Vortrag: Werteerziehung im Wandel

Sind Werte wie Ehrlichkeit, Respekt, Hilfsbereitschaft und Verzichten-Können noch zeitgemäß? Viele Jahre lang wurde mit dem Begriff „Werteerziehung“ auch eine Einschränkung der Selbstbestimmung und der Freiheit verbunden. Heute jedoch weiß man um das bessere Sozialverhalten und die größere Selbstsicherheit und Zufriedenheit von Kindern, die eine gute Werteerziehung genießen. In diesem Vortrag soll es darum gehen, welche Werte in der Erziehung wichtig und sinnvoll sind und vor allem, wie diese kindgerecht vermittelt werden.

Referentin: Birgit Sölch, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Familientherapeutin
Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9 c

Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de
oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.
Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.
Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.