Mit Schlagfertigkeit und Optimismus zum Traumjob

Ein Workshop speziell, aber nicht nur für Berufsrückkehrerinnen

Das Motto „Einfach mal machen. Könnte ja gut werden.“ klingt einfacher, als es umzusetzen ist. Skeptiker, Pessimisten, Neider und Verhinderer sind schnell zur Stelle, wenn es darum geht, allzu kluge Ratschläge zu erteilen, falls jemand Anlauf nimmt, um eine Idee oder Vision umzusetzen. Wenn das ganze dann noch in blöde Sprüche und persönliche Angriffe à la „Das schaffst Du eh nicht.“ verpackt wird, ist man in der Defensive. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Optimismus entwickeln, Ihre Talente entdecken, Ihren Fähigkeiten vertrauen und sich bestmöglich präsentieren. Mit Schlagfertigkeitstechniken wappnen Sie sich gegen die kleinen und großen Nadelstiche und bieten allen Paroli, die Sie auf dem Weg zu Ihrem Traumjob ausbremsen wollen.“ 

Veranstalterin: Dr. Annette Rosch, Beauftragte für Chancengleichheit der Arbeitsagentur Augsburg. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der „Servicestelle für Frauen“ beim bfz gGmbH Augsburg

Referentin: Brigitta Stegherr, system. Coach

Anmeldung: Wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl und eventueller Änderungen dringend erforderlich unter Annette.Rosch@arbeitsagentur.de oder Telefon/Anrufbeantworter: 0821/3151-364

Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Augsburg, Wertachstraße 28, 86153 Augsburg, Sitzungssaal E 18 im Erdgeschoss (siehe Ausschilderung)

Kosten: keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.