Klavier-Workshop für Kinder in Augsburg

Wie sieht ein Klavier von innen aus? Was verbindet den Klang einer Saite mit dem Flügelschlag einer Biene? Wo haben sich Elefant, Schaf und Hirsch im Klavier versteckt? Wie viele Elefanten müsste man für die richtige Spannung einer Klaviersaite an einen Draht hängen? Bein Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ mit Klavierbaumeister Andreas Adomat erfahren Kinder spielerisch, wie man eine Klaviersaite wickelt und das 8.000 Einzelteile in einem Klavier stecken, dank denen es seinen unvergleichlichen Klang entfaltet. Als Andenken fertigen die Kinder selbst einen Klavierhammer. 

Der eineinhalbstündige Workshop ist kostenlos, eine Anmeldung vorab ist erforderlich unter 0821/15 20 30 oder augsburg@bechstein.de

Veranstaltungsort: C. Bechstein Centrum Augsburg, Halderstr. 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.