Blended learning - Sich erfolgreich fortbilden

Ein Workshop speziell, aber nicht nur für BerufsrückehrerInnen

Die Aneignung von Wissen hat sich dem Medientrend angepasst und stark verändert. Medien stehen scheinbar unbegrenzt und zu jeder Zeit zur Verfügung. Lehr- und Lernprozesse werden maschinell unterstützt und stellen eine der Konsequenzen der technischen Entwicklung dar. Im Workshop werden wir klären, wie trotz des Trends bei den Lehr- und Lernsituationen auf den einzelnen Lerner und seine individuelle Situation eingegangen werden kann. Was erwartet Sie in einem blended-learning Szenario-Kurs? Wie werden Sie unterstützt? Was passiert, wenn die Technik einmal streikt? Wo können Sie in geschütztem Raum sich ausprobieren und einen Test starten?

Veranstalterin: Dr. Annette Rosch, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Augsburg. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen der Arbeitsagentur Augsburg und dem ESF-Projekt Perspektive Wiedereinstieg beim BBZ in Augsburg

Referent: Jens Günther, Certified European E-Learning Manager

Anmeldung: Wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl und eventueller Änderungen dringend erforderlich unter Annette.Rosch@arbeitsagentur.de oder Telefon/Anrufbeantworter: 0821/3151-364

Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Augsburg, Wertachstraße 28, 86153 Augsburg, Sitzungssaal E 18 im Erdgeschoss (siehe Ausschilderung)

Kosten: keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.