Infoabend: Berufsbegleitend Wirtschaftsingenieur:in werden

Am Donnerstag, 25. Januar, findet ab 18.30 Uhr an der Technischen Hochschule Augsburg im Brunnenlechgässchen im Raum A 1.01a eine Informationsveranstaltung über den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen statt. Interessenten sollten Techniker, Meister oder Fachwirt sein oder müssen eine mindestens dreijährige Berufstätigkeit nach der Berufsausbildung vorweisen können.

Professor Stefan Etschberger, Studiengangsleiter und Dekan der Fakultät für angewandte Geistes- und Naturwissenschaften, erklärt: „Berufsbegleitend Studierende beziehen während des Studiums weiter ihr Gehalt und können die gelernten Inhalte direkt im Beruf umsetzen. Wer im technischen Bereich arbeitet, vertieft sein Wissen und profitiert von den wirtschaftswissenschaftlichen Themen des Studiums, Kaufleute hingegen werden durch technisches Know-how zu kompetenten Ansprechpartner:innen.“ Deshalb sind Wirtschaftsingenieur:innen mit beruflicher Erfahrung, laut Etschberger, doppelt wertvoll für Arbeitgeber:innen.

Weitere Informationen und Anmeldung: wing.tha.de