Werde MINT-Macher:in!

16. April 2024 15:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Werde MINT-Macher:in! Entdeckt MINT neu! Liebe Akteur:innen in der Bildungs- und Jugendarbeit,  ihr sucht neue Inspiration, Ideen und Anregungen für eure Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen? Dann versucht es doch mal mit MINT. MINT steht für Mathematik Informatik Naturwissenschaften und Technik. Zählten diese Fächer nicht... mehr

Werde MINT-Macher:in! Entdeckt MINT neu!

Liebe Akteur:innen in der Bildungs- und Jugendarbeit, 

ihr sucht neue Inspiration, Ideen und Anregungen für eure Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen? Dann versucht es doch mal mit MINT. MINT steht für Mathematik Informatik Naturwissenschaften und Technik. Zählten diese Fächer nicht zu deinen Favoriten in der Schule? Uns ging es manchmal genauso und deswegen möchten wir Kindern und Jugendlichen einen anderen Zugang zu diesen Themen vermitteln.   

Wer sind wir? 

Wir sind der MINTCluster4 – ein vom Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt, umgesetzt von vier Frauen, die im Verbund mit der Universität Augsburg, der Technischen Hochschule Augsburg, dem VDI und dem Landkreis Dillingen a. D. arbeiten. 

Und wir wollen euch für MINT begeistern und euch ermutigen, eigene Angebote zu entwickeln und umzusetzen. Werde MINT-Macher:in – es ist gar nicht so schwer, wie man denkt!  

Ort: DLR_School_Lab Universität Augsburg Universitätsstr. 1a, Innocube / Gebäude U, 86159 Augsburg
Anmeldung: https://eveeno.com/WerdeMINTMacherin-16-04-2024
Anmeldeschluss: 09.04.2024

Flyer: Werde MINT-Macher:in

 

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region (online)

17. April 2024 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“... mehr

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region

Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Veranstaltung teil, um Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region zu bekommen. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg und die ersten Schritte dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region: Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.
Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.

Fit in die Elternzeit: Infos und Tipps für werdende Eltern

17. April 2024 18:00 Uhr Untermeitingen, 86836 Untermeitingen
BESCHREIBUNG
Fit in die Elternzeit: Infos und Tipps für werdende Eltern In unserer Informationsveranstaltung bekommen Sie einen ausführlichen Überblick über die Themen Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld und weitere staatliche Leistungen. Wir zeigen werdenden Eltern auf, was es in der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit dem Kind... mehr

Fit in die Elternzeit: Infos und Tipps für werdende Eltern

In unserer Informationsveranstaltung bekommen Sie einen ausführlichen Überblick über die Themen Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld und weitere staatliche Leistungen. Wir zeigen werdenden Eltern auf, was es in der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit dem Kind zu beachten gibt. So möchten wir Ihnen als staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Orientierung bieten und Sie beratend unterstützen, damit Sie gut informiert in die Elternzeit gehen können.

Referentinnen: Melda Nazli-Krump (Staatliches Gesundheitsamt)
Ort: Familienbüro auf dem Lechfeld, Lechfelder Straße 34, 86836 Untermeitingen
Kosten: keine
Zielgruppe: werdende Eltern

Veranstalter: Familienstützpunkt Königsbrunn

Anmeldung unter: 08231 3493780 | fuerst.cathrin@st-gregor.de

Weitere Informationen: Flyer Fit in die Elternzeit

 

Mehrsprachige Erziehung

23. April 2024 15:00 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Mehrsprachige Erziehung Wie kann es Eltern gelingen, ihr Kind zwei- oder mehrsprachig zu erziehen? Worauf sollte dabei geachtet werden? Der Vortrag möchte sowohl Eltern als auch Fachkräften eine Orientierungshilfe bieten. Ort: Haus der Familie, Goethestraße 12, 86391 Stadtbergen, Telefon: 0821 2436707, E-Mail: haus-der-familie@awo-schwaben.de Referentin: Marianna... mehr

Mehrsprachige Erziehung

Wie kann es Eltern gelingen, ihr Kind zwei- oder mehrsprachig zu erziehen? Worauf sollte dabei geachtet werden? Der Vortrag möchte sowohl Eltern als auch Fachkräften eine Orientierungshilfe bieten.

Ort: Haus der Familie, Goethestraße 12, 86391 Stadtbergen, Telefon: 0821 2436707, E-Mail: haus-der-familie@awo-schwaben.de

Referentin: Marianna Käuffer, Dipl.-Pädagogin (Univ.)

Zielgruppe: Eltern und andere Interessierte

Kosten: kostenlos

Verbindlichen Anmeldung unter: www.awo-haus-der-familie.de

Girls'Day und Boys'Day an der Universität Augsburg

24. April 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Girls’Day und Boys’Day an der Universität Augsburg Am 25. April 2024 findet der Girls’Day und der Boys’Day statt, an dem sich auch die Universität Augsburg beteiligt. Der Aktionstag soll Schüler*innen einen Einblick in Studiengänge und Berufsfelder geben, die für ihr jeweiliges Geschlecht eher „untypisch“ sind... mehr

Girls’Day und Boys’Day an der Universität Augsburg

Am 25. April 2024 findet der Girls’Day und der Boys’Day statt, an dem sich auch die Universität Augsburg beteiligt. Der Aktionstag soll Schüler*innen einen Einblick in Studiengänge und Berufsfelder geben, die für ihr jeweiliges Geschlecht eher „untypisch“ sind und häufig nicht in den Blick geraten. Das breite Uni-Programm bietet mit 17 Angeboten  knapp 300 Kindern und Jugendlichen ab der 5. bis zur 13. Klasse die Chance, nicht nur ein Berufs- oder Studienfeld, sondern auch das Leben auf dem Campus kennenzulernen. Während Jungs beispielsweise einen Einblick in die Arbeit der Universitätsbibliothek und der Kinderkrippe erhalten, lernen Mädchen zu programmieren, Musik zu produzieren oder dürfen mit den Stoffen der Zukunft experimentieren. 

https://www.uni-augsburg.de/de/verantwortung/gender-equity-diversity/diversity/empowerment/schueler_innen/girls-day/
https://www.uni-augsburg.de/de/verantwortung/gender-equity-diversity/diversity/empowerment/schueler_innen/boys-day/

Mietkurs arabisch: Wohnungssuche im Landkreis Augsburg

25. April 2024 17:30 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Mietkurs arabisch: Wohnungssuche im Landkreis Augsburg Sie brauchen Hilfe bei der Wohnungssuche und haben Fragen? Das „Wohnprojekt Augsburg“ macht einen Mietkurs. In dem Kurs lernen Sie wichtige Informationen zum Thema Wohnungssuche: Wo kann ich nach Wohnungen suchen? Welche Unterlagen benötige ich für die Wohnungssuche? Wie... mehr

Mietkurs arabisch: Wohnungssuche im Landkreis Augsburg

Sie brauchen Hilfe bei der Wohnungssuche und haben Fragen?

Das „Wohnprojekt Augsburg“ macht einen Mietkurs. In dem Kurs lernen Sie wichtige Informationen zum Thema Wohnungssuche:

  • Wo kann ich nach Wohnungen suchen?
  • Welche Unterlagen benötige ich für die Wohnungssuche?
  • Wie schreibe ich einen Vermieter an?
  • Was mache ich, wenn ich eine Wohnung gefunden habe?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich als Mieter:in?

Sie haben auch die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen und bekommen Tipps zur Wohnungssuche.
Der Kurs findet mit arabischer Übersetzung statt.

Wo: Begegnungsstätte Meitingen, Schulweg 6, 86405 Meitingen

Weiter Informationen im Flyer:
https://www.bildungsportal-a3.de/wp-content/uploads/2024/04/Mietkurs-arabisch-Meitingen_25.-April.pdf

Round Table: Frauen in Europa. Ein Dialog in Diedorf

27. April 2024 19:00 Uhr Diedorf, 86420 Diedorf
BESCHREIBUNG
Round Table: Frauen in Europa Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Veranstaltung wollen wir zur politischen Auseinandersetzung und Meinungsbildung zu Europa und den anstehenden Europawahlen im Juni 2024 einladen. Um Demokratie zu leben und zu festigen sind Austausch, Dialog und politische Teilhabe notwendig. Dazu... mehr

Round Table: Frauen in Europa

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit dieser Veranstaltung wollen wir zur politischen Auseinandersetzung und Meinungsbildung zu Europa und den anstehenden Europawahlen im Juni 2024 einladen.
Um Demokratie zu leben und zu festigen sind Austausch, Dialog und politische Teilhabe notwendig.
Dazu anregen soll unsere Veranstaltung „Frauen aus Europa: Ein Dialog in Diedorf“, in der Frauen aus verschiedenen europäischen Ländern über ihre Erfahrungen und Vorstellungen zu Europa berichten und diskutieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen im Flyer: Round Table

Ein Abend rundum Baby- und Kleinkinderschlaf

29. April 2024 18:30 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Ein Abend rundum Baby- und Kleinkinderschlaf Voraussetzung für einen stabilen Schlaf Schlaf – Schlafbiologie Schlafzyklen und deren Bedeutung Gründe für Schlafunterbrechungen Bindungssicherer Schlaf Unterschied Schlafcoaching-Schlaftraining Schlafregression Schlafzeiten und Tabellen als Richtwerte Nachtschreck oder Alpträume Abendroutine und Ablauf Ort: Evangelischer Kindergarten „In der Point“, Isarstraße 2,... mehr

Ein Abend rundum Baby- und Kleinkinderschlaf

  • Voraussetzung für einen stabilen Schlaf
  • Schlaf – Schlafbiologie
  • Schlafzyklen und deren Bedeutung
  • Gründe für Schlafunterbrechungen
  • Bindungssicherer Schlaf
  • Unterschied Schlafcoaching-Schlaftraining
  • Schlafregression
  • Schlafzeiten und Tabellen als Richtwerte
  • Nachtschreck oder Alpträume
  • Abendroutine und Ablauf

Ort: Evangelischer Kindergarten „In der Point“, Isarstraße 2, 86339 Bobingen
Zielgruppe: Für Eltern und alle Interessierten
Teilnehmerzahl: max. 18 Teilnehmende
Referentin: Barbara Kühn, Schlafcoach für Babys und Kleinkinder/ Kinderkrankenschwester
Kosten: kostenfrei

Anmeldeinformationen:
Anmeldung unter Angabe der E-Mail Adresse an mittelpunktfamilie@stadt-bobingen.de oder über das
Kontaktformular Mittelpunkt Familie auf der Homepage der Stadt Bobingen: www.stadt-bobingen.de, Telefon: 08234 967732

Flyer: Ein Abend rundum Baby- und Kleinkinderschlaf

Familie und Medien - Online-Workshop

06. Mai 2024 18:30 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Familie und Medien Vortrag und Austausch sollen aufklären und eine Orientierungshilfe für den verantwortungsvollen Umgang mit Medien geben. Themenschwerpunkte des Vortrags: Chancen und Risiken der Mediennutzung Welche Befürchtungen sind begründet, welche unnötig? Welche Förderung von Medienkompetenz ist sinnvoll? Welche Regeln sind wichtig? Ort: Plattform Zoom... mehr

Familie und Medien

Vortrag und Austausch sollen aufklären und eine Orientierungshilfe für den verantwortungsvollen Umgang mit Medien geben.

Themenschwerpunkte des Vortrags:

  • Chancen und Risiken der Mediennutzung
  • Welche Befürchtungen sind begründet, welche unnötig?
  • Welche Förderung von Medienkompetenz ist sinnvoll? Welche Regeln sind wichtig?

Ort: Plattform Zoom (keine eigene Software nötig). Am Tag vor dem Vortrag wird der Link für das Meeting verschickt
Referent: Franz Kirschner, Dipl.-Sozialpäd. (FH), Evangelische Beratungsstelle Augsburg
Zielgruppe: Eltern von Kindern im Alter zwischen 1 und 10 Jahren sowie weitere Interessierte
Kosten: kostenfrei
Teilnehmerzahl: max. 30 Teilnehmende
Anmeldung unter Angabe der E-Mail Adresse an mittelpunktfamilie@stadt-bobingen.de
oder über das Kontaktformular Mittelpunkt Familie auf der Homepage der Stadt Bobingen: www.stadt-bobingen.de,Telefon: 08234 967732

Flyer: Familie und Medien

Ideen zur Sprachförderung im Alltag

14. Mai 2024 14:00 Uhr Schwabmünchen, 86830 Schwabmünchen
BESCHREIBUNG
Ideen zur Sprachförderung im Alltag Einblicke in die kindliche Sprachentwicklung und Ideen zur Sprachförderung im Alltag. Die Sprechentwicklung bei Kindern ist ein komplexer Prozess, der sich über mehrere Jahre hinweg entfaltet. Es gibt verschiedene Phasen, die Kinder durchlaufen, während sie lernen, Sprache zu verstehen und... mehr

Ideen zur Sprachförderung im Alltag

Einblicke in die kindliche Sprachentwicklung und Ideen zur Sprachförderung im Alltag.

Die Sprechentwicklung bei Kindern ist ein komplexer Prozess, der sich über mehrere Jahre hinweg entfaltet. Es gibt verschiedene Phasen, die Kinder durchlaufen, während sie lernen, Sprache zu verstehen und zu produzieren.

Durch eine aktive Mutter- und Vaterschaft können Eltern die Sprachentwicklung ihres Kinder gezielt fördern. Mit Aktivitäten wie Vorlesen, kreatives Erzählen von Geschichten und viel verbaler Beschäftigung mit dem Kind, verbessert sich seine Sprache stetig.

Anmeldung:
Cathrin Fürst (Leitung Familienstützpunkt Königsbrunn):
Tel.: 08231/34 93 780
Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Programm Familie leben März – Mai 2024

Hilfe, mein Kind tut was es will! Grenzen setzen – aber wie?

16. Mai 2024 19:00 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Hilfe, mein Kind tut was es will! Grenzen setzen – aber wie? Immer wieder heißt es „Kinder brauchen Grenzen!“ Oft mündet der Versuch jedoch in einem ausufernden Wutanfall. Aber was steckt dahinter, wenn Kinder Grenzen überschreiten und wie gehe ich damit um? Welche Grenzen sind... mehr

Hilfe, mein Kind tut was es will! Grenzen setzen – aber wie?

Immer wieder heißt es „Kinder brauchen Grenzen!“ Oft mündet der Versuch jedoch in einem ausufernden Wutanfall. Aber was steckt dahinter, wenn Kinder Grenzen überschreiten und wie gehe ich damit um? Welche Grenzen sind für Kinder wichtig und wie lernen sie diese zu respektieren? Auf diese und weitere Fragen gehen wir an diesem Abend ein. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für einen gemeinsamen Austausch.

Referentin: Stefanie Unger
Zielgruppe: Eltern von Kindern im Alter zwischen 3 – 6 Jahre und weitere Interessierte
Teilnehmer: max. 18 TN
Kosten: kostenlos

Ort:
Treffpunkt Soziale Stadt
Pestalozzistr. 1
86399 Bobingen

Anmeldung und weitere Informationen zum Programm: 
Anmeldung unter Angabe der E-Mail Adresse an mittelpunktfamilie@stadt-bobingen.de oder über das
Kontaktformular Mittelpunkt Familie auf der Homepage der Stadt Bobingen: www.stadt-bobingen.de, Telefon: 08234 967732

Flyer Hilfe, mein Kind tut was es will! Grenzen setzen – aber wie?

Pubertät - Krise in der Biografie

16. Mai 2024 19:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Pubertät – Krise in der Biografie Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden. Die Jugendlichen wollen ihr Leben... mehr

Pubertät – Krise in der Biografie
Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden.
Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, wollen es zu ihrem eigenen machen. Dabei brauchen sie Unterstützung und Begleitung. Der Abend soll dazu dienen, gemeinsam die wichtigsten Überlebensstrategien für Eltern und Kinder in dieser Krisenzeit zu erarbeiten.

Veranstalter: 
Familienstützpunkt Schwabmünchen

Referent*innen: 
Cathrin Fürst, Dipl. Sozialpädagogin
Achim Friedrich, Diplompädagoge

Ort:
Familienstützpunkt Königsbrunn
Bürgermeister-Wohlfarth-Str. 98, 86343 Königsbrunn

Kosten: keine

Anmeldung: Familienstützpunkt Königsbrunn, Cathrin Fürst, Tel.: 08231 3493780, E-Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Weitere Informationen: Flyer Pubertät

 

Pubertät - Zeit für Veränderungen

16. Mai 2024 19:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Pubertät – Zeit für Veränderungen Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist die Pubertät eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheit, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden. Die Jugendlichen wollen ihr Leben... mehr

Pubertät – Zeit für Veränderungen

Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist die Pubertät eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheit, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden.

Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, wollen es zu ihrem eigenen Machen. Dabei brauchen Sie Unterstützung und Begleitung.

Pubertät – Zeit für Veränderung: Der Abend soll dazu dienen, gemeinsam die wichtigsten Überlebensstrategien für Eltern und Kinder für diese Krisenzeit zu erarbeiten.

Ort: Familienstützpunkt Königsbrunn, Bgm.-Wohlf.-Str. 98
Kosten: keine
Anmeldung: Cathrin Fürst (Leitung Familienstützpunkt Königsbrunn), Tel.: 08231/34 93 780, Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Video zum Thema: https://youtu.be/WkTafQRgqTQ?si=UGAjT5njUN5yyu2m

Pubertät - Krise in der Biografie

18. Mai 2024 19:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Pubertät – Krise in der Biografie Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden. Die Jugendlichen wollen ihr Leben... mehr

Pubertät – Krise in der Biografie
Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden.
Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, wollen es zu ihrem eigenen machen. Dabei brauchen sie Unterstützung und Begleitung. Der Abend soll dazu dienen, gemeinsam die wichtigsten Überlebensstrategien für Eltern und Kinder in dieser Krisenzeit zu erarbeiten.

Veranstalter: 
Familienstützpunkt Königsbrunn

Referent*innen: 
Cathrin Fürst, Dipl. Sozialpädagogin
Achim Friedrich, Diplompädagoge

Ort:
Familienstützpunkt Königsbrunn
Bürgermeister-Wohlfarth-Str. 98, 86343 Königsbrunn

Kosten: keine

Anmeldung: Familienstützpunkt Königsbrunn, Cathrin Fürst, Tel.: 08231 3493780, E-Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Weitere Informationen: Flyer Pubertät

 

Werden Sie Pflegeeltern - Einladung zur Online Infoveranstaltung | Landkreis Augsburg

04. Juni 2024 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Werden Sie Pflegeeltern – Einladung zur Online Infoveranstaltung Sehr geehrte Damen und Herren, liebe interessierte Familien, Manche Kinder können aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Eltern leben. Aber jedes Kind braucht vertrauensvolle Beziehungen, Begleitung und Unterstützung, eine Familie. Wir suchen liebevolle Familien, Paare oder... mehr

Werden Sie Pflegeeltern – Einladung zur Online Infoveranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe interessierte Familien,

Manche Kinder können aus unterschiedlichen Gründen
nicht mehr bei ihren Eltern leben.
Aber jedes Kind braucht vertrauensvolle Beziehungen,
Begleitung und Unterstützung,
eine Familie.

Wir suchen liebevolle Familien, Paare oder Alleinstehende aus dem Landkreis Augsburg, die bereit sind, ein Kind oder einen Jugendlichen für eine befristete Zeit oder auf Dauer bei sich aufzunehmen und zu betreuen.

Interessiert?

Das Team Pflegekinderwesen des Landratsamtes Augsburg lädt Sie herzlich zu einem digitalen Infoabend ein!

Es stehen zwei Termine zur Auswahl: 4. Juni 2024 um 19 Uhr und November 2024 – Termin wird noch bekanntgegeben

Die Veranstaltungen werden online über die Plattform TEAMS angeboten. Eine Teilnahme ist kostenlos, unverbindlich und auch kurzfristig möglich.

Weiter Informationen und Zugangsdaten: Pflegefamilien gesucht – digitale Infoveranstaltungen | Landkreis Augsburg (landkreis-augsburg.de)

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Mitarbeiterinnen unseres Fachdienstes: 0821 3102 2478 | vollzeitpflege@lra-a.bayern.de

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region (online)

14. Juni 2024 15:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“... mehr

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region

Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Veranstaltung teil, um Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region zu bekommen. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg und die ersten Schritte dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region: Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.
Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.
 

Gesundheit fängt im Darm an

03. Juli 2024 19:00 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Gesundheit fängt im Darm an Für Gesundheit und Wohlbefinden unserer Kinder spielt der Darm eine entscheidende Rolle. Wie beeinflusst der Darm unser Immunsystem? Wie kann ich mein Kind „darmgesund“ ernähren und was bringen eigentlich Pro- und Präbiotika? Wir klären diese und noch viele weitere Fragen... mehr

Gesundheit fängt im Darm an

Für Gesundheit und Wohlbefinden unserer Kinder spielt der Darm eine entscheidende Rolle.
Wie beeinflusst der Darm unser Immunsystem?
Wie kann ich mein Kind „darmgesund“ ernähren und was bringen eigentlich Pro- und Präbiotika?
Wir klären diese und noch viele weitere Fragen zum geheimnisvollen Mikrokosmos Darm!

Ort: Treffpunkt Soziale Stadt, Pestalozzistraße 1, 86399 Bobingen
Zielgruppe: Für Eltern und alle Interessierten
Teilnehmerzahl: max. 18 Teilnehmende
Referentin: Birgit Kleiber-Gottfried, Heilpraktikerin
Kosten: kostenfrei

Anmeldeinformationen: Anmeldung unter Angabe der E-Mail Adresse an mittelpunktfamilie@stadt-bobingen.de oder über das
Kontaktformular Mittelpunkt Familie auf der Homepage der Stadt Bobingen: www.stadt-bobingen.de, Telefon: 08234 967732

Flyer: Gesundheit fängt im Darm an

Keine Angst vor der Veränderung – Passgenaue Weiterbildung finden

18. September 2024 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Passgenaue Weiterbildung finden Die Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig kann auch der Wunsch entstehen, sich selbst zu verändern und noch einmal ganz neue berufliche Wege zu gehen. Wo Veränderung passiert, nimmt die... mehr

Passgenaue Weiterbildung finden

Die Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig kann auch der Wunsch entstehen, sich selbst zu verändern und noch einmal ganz neue berufliche Wege zu gehen. Wo Veränderung passiert, nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu.

Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Info-Veranstaltung teil. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg oder die ersten Schritte auf Ihrem Weg dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.

Veranstalterin: Petra Renger | Bildungsberaterin | Bildungsbüro Landkreis Augsburg

Anmeldung: Keine Angst vor der Veränderung – Passgenaue Weiterbildung finden

Keine Angst vor der Veränderung – Passgenaue Weiterbildung finden

29. November 2024 16:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Passgenaue Weiterbildung finden Die Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig kann auch der Wunsch entstehen, sich selbst zu verändern und noch einmal ganz neue berufliche Wege zu gehen. Wo Veränderung passiert, nimmt die... mehr

Passgenaue Weiterbildung finden

Die Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig kann auch der Wunsch entstehen, sich selbst zu verändern und noch einmal ganz neue berufliche Wege zu gehen. Wo Veränderung passiert, nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu.

Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Info-Veranstaltung teil. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg oder die ersten Schritte auf Ihrem Weg dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.

Veranstalterin: Petra Renger | Bildungsberaterin | Bildungsbüro Landkreis Augsburg

Anmeldung: Keine Angst vor der Veränderung – Passgenaue Weiterbildung finden

Keine Angst vor der Veränderung – Passgenaue Weiterbildung finden

17. Januar 2025 14:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Passgenaue Weiterbildung finden Die Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig kann auch der Wunsch entstehen, sich selbst zu verändern und noch einmal ganz neue berufliche Wege zu gehen. Wo Veränderung passiert, nimmt die... mehr

Passgenaue Weiterbildung finden

Die Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig kann auch der Wunsch entstehen, sich selbst zu verändern und noch einmal ganz neue berufliche Wege zu gehen. Wo Veränderung passiert, nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu.

Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Info-Veranstaltung teil. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg oder die ersten Schritte auf Ihrem Weg dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.

Veranstalterin: Petra Renger | Bildungsberaterin | Bildungsbüro Landkreis Augsburg

Anmeldung: Keine Angst vor der Veränderung – Passgenaue Weiterbildung finden