Ich will doch nur das Beste für mein Kind!

10. Januar 2024 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Wir liefern in dieser Veranstaltung keine Patentrezepte! Gemeinsam versuchen wir Haltungen und Impulse zu erarbeiten, die eine Basis für einen gelungenen erzieherischen Umgang mit Ihren Kindern sein können. Anhand folgender Überlegungen nähern wir uns dem umfassenden Thema Erziehung an: — Erziehung auf Augenhöhe? Wer hat... mehr

Wir liefern in dieser Veranstaltung keine Patentrezepte! Gemeinsam versuchen wir Haltungen und Impulse
zu erarbeiten, die eine Basis für einen gelungenen erzieherischen Umgang mit Ihren Kindern sein können.
Anhand folgender Überlegungen nähern wir uns dem umfassenden Thema Erziehung an:

— Erziehung auf Augenhöhe? Wer hat die Verantwortung?
— Zeit – ein wichtiges Erziehungsmittel!
— Kinder brauchen Herausforderungen!
— Auseinandersetzungen gehören zum Alltag!

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)

Ort: Kindergarten Ostendorf

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

Wann ist eine Kindheit glücklich?

10. Januar 2024 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Ist es das Ziel von Erziehung, den eigenen Kindern jeglichen Frust zu ersparen? Ihnen die Hürden des Lebens aus dem Weg zu räumen, ihnen jeden Wunsch zu erfüllen und alle Konflikte zu glätten? Können unsere Kinder dann die lebensnotwendigen Fähigkeiten wie Durchhaltevermögen, Rücksicht, Selbstkontrolle und... mehr

Ist es das Ziel von Erziehung, den eigenen Kindern jeglichen Frust zu ersparen? Ihnen die Hürden des Lebens aus dem Weg zu räumen, ihnen jeden Wunsch zu erfüllen und alle Konflikte zu glätten? Können unsere Kinder dann die lebensnotwendigen Fähigkeiten wie Durchhaltevermögen, Rücksicht, Selbstkontrolle und Freude an ihrer eigenen Leistungsfähigkeit entwickeln? Oder beinhaltet das Erleben und Aushalten von Verzicht, Anstrengung und einer Portion Frust vielleicht Wachstumsmöglichkeiten?

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

"Dann hau ich dich" ...

15. Januar 2024 19:30 Uhr Neusäß, 86356 Neusäß
BESCHREIBUNG
Schubsen, Hauen, Beißen – Aggressionen sind Bestandteil der ganz normalen Entwicklung eines jeden Kleinkindes. Dennoch sind wir als Eltern oft irritiert und überfordert, wie wir damit umgehen sollen. Was kindliche Aggressionen bedeuten und wie ein bindungssicherer Umgang damit gelingt, ist Inhalt des Vortrags. Kursgebühr: 5,00... mehr

Schubsen, Hauen, Beißen – Aggressionen sind Bestandteil der ganz normalen Entwicklung eines jeden Kleinkindes.
Dennoch sind wir als Eltern oft irritiert und überfordert, wie wir damit umgehen sollen. Was kindliche Aggressionen bedeuten und wie ein bindungssicherer Umgang damit gelingt, ist Inhalt des Vortrags.

Kursgebühr: 5,00 € (Kostenreduziertes Angebot in Kooperation mit dem AWO Ortsverein Neusäß)

Kursleitung: Marion Hirsekorn

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Haus der Familie: Dann hau ich dich … (awo-haus-der-familie.de)

 

Online: Ist mein Kind schulreif?

16. Januar 2024 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Oftmals lässt sich diese Frage gar nicht so leicht beantworten. Vor allem dann, wenn die intellektuelle und die emotionale/soziale Entwicklung nicht so recht zusammen zu passen scheinen. Das Modell der Evolutionspädagogik® bietet einen bestechend einfachen Ansatz, kindliches Verhalten besser einzuordnen, zu verstehen und letztendlich aufzulösen.... mehr

Oftmals lässt sich diese Frage gar nicht so leicht beantworten. Vor allem dann, wenn die intellektuelle und die emotionale/soziale Entwicklung nicht so recht zusammen zu passen scheinen.
Das Modell der Evolutionspädagogik® bietet einen bestechend einfachen Ansatz, kindliches Verhalten besser einzuordnen, zu verstehen und letztendlich aufzulösen.
Über einfache Körperübungen werden Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert und ganz nebenbei fit gemacht für einen guten Start in die Schule.
Der Vortrag richtet sich auch an die Eltern von bereits eingeschulten Kindern.

Kursgebühr: 14,00 €

Kursleitung: Carina Schreiner

Kursort: Onlineangebot mit Zoom

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Haus der Familie: Online: Ist mein Kind schulreif? (awo-haus-der-familie.de)

Zustand Jungseltern

22. Januar 2024 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Eine Beschreibung, die vielen Eltern bekannt vorkommen dürfte: Keine Lust auf Hausaufgaben, „Probleme“ mit den Mitschülern und Lehrern, etc. Dabei wird oft außer Acht gelassen, dass das problematisierte Verhalten eurer Jungs in den häufigsten Fällen ganz normal ist. Im Seminar will ich mit euch, als... mehr

Eine Beschreibung, die vielen Eltern bekannt vorkommen dürfte: Keine Lust auf Hausaufgaben, „Probleme“ mit den Mitschülern und Lehrern, etc. Dabei wird oft außer Acht gelassen, dass das problematisierte Verhalten eurer Jungs in den häufigsten Fällen ganz normal ist.
Im Seminar will ich mit euch, als Fachkraft für eure Jungs, auf den Lebensalltag der Jungen eingehen und ein Stück weit die Gründe für ihre „Wildheit“ erarbeiten. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern über den „Zustand Jungseltern“.

Kursgebühr: 14,00 €

Kursleitung: Stefan Hattler

Kursort: Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock)
Goethestr. 12
86391 Stadtbergen

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Haus der Familie: Zustand Jungseltern (awo-haus-der-familie.de)

Online: Info-Veranstaltung „Plastikfreie Schule/Kita“

23. Januar 2024 14:30 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Plastik reduzieren und die Umwelt schonen – das steckt hinter dem kostenfreien Zertifikat „Plastikfreie Schule/Kita“. Mit Ihrer Teilnahme fördern Sie das Umweltbewusstsein innerhalb der Schulgemeinschaft, gestalten Ihre Einrichtung gezielt nachhaltiger und machen Ihr Engagement durch das Zertifikat sichtbar. Was dahinter steckt, erfahren Sie bei dieser... mehr

Plastik reduzieren und die Umwelt schonen – das steckt hinter dem kostenfreien Zertifikat „Plastikfreie Schule/Kita“. Mit Ihrer Teilnahme fördern Sie das Umweltbewusstsein innerhalb der Schulgemeinschaft, gestalten Ihre Einrichtung gezielt nachhaltiger und machen Ihr Engagement durch das Zertifikat sichtbar.
Was dahinter steckt, erfahren Sie bei dieser digitalen Infoveranstaltung.

Projektpartner
Hinter dem Projekt „Plastikfreie Schule/Kita“ steht das Forum Plastikfrei, Mitglied der Lokalen Agenda 21 der Stadt Augsburg. Gemeinsam mit dem bundesweiten Verein für Abfallreduzierung Zero Waste Germany e.V. werden Schulen und Kitas ausgezeichnet, die sich in besonderen Maße für die Vermeidung von Plastik und Müll einsetzen. Bürgermeisterin Martina Wild (Augsburg-Stadt) sowie die Landräte Martin Sailer (Augsburg-Land) und Klaus Metzger (Aichach-Friedberg) unterstützen das Projekt. Der Lifeguide
Augsburg berichtet als Medienpartner über die ausgezeichneten Einrichtungen.

Beratung und Hilfe
In Zusammenarbeit mit der Umweltstation Augsburg begleiten wir Sie auf dem Weg zur „Plastikfreien Schule/Kita“: vom Konzept über die Planung bis hin zur Umsetzung. Wir beraten Sie und bieten Unterrichtseinheiten, Vorträge, Workshops, Materialien sowie Projektideen an. Falls Sie mit Ihrer Einrichtung bereits erste Schritte in Richtung Plastik- und Müllvermeidung gegangen sind, können wir diese nach Absprache berücksichtigen.

Haben Sie alle Anforderungen erfüllt, erhalten Sie das Zertifikat zum Anfang des nächsten Schuljahres. Um die Aktualität des Zertifikats zu sichern, bieten wir eine jährliche, überschaubare Rezertifizierung an.

Anmeldung zur Informationsveranstaltung per Mail (plastikfreieschule@forum-plastikfrei.de)

Informationen zur Teilnahme am Projekt

Entscheiden Sie sich für eine Teilnahme an dem Projekt, schicken Sie bitte das Anmeldeformular, welches Sie hier finden, ausgefüllt zurück. Anschließend erhalten Sie ein weiteres Schreiben inklusive Infopaket und aller nötigen Unterlagen. Damit können Sie sich zielsicher auf den Weg zur „Plastikfreien Schule“ bzw. „Plastikfreien Kita“ machen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Entspanntes ICH: Zeit, um innere Ruhe zu finden

24. Januar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Online: Informationsvortrag: Fort- und Weiterbildung in der Region

24. Januar 2024 16:30 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
VHS Augsburger Land in Kooperation mit dem Bildungsbüro des Landkreises Augsburg Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Damit Sie sich besser... mehr

VHS Augsburger Land in Kooperation mit dem Bildungsbüro des Landkreises Augsburg

Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Damit Sie sich besser orientieren können, werden an einem Abend allgemeine Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildung vermittelt sowie verschiedene Bildungswege aufgezeigt. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.
 
Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.
Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.
 
Leitung: Petra Renger, Bildungsbüro
Kosten: kostenfrei
 
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter der E-Mail bildungsberatung@LRA-a.bayern.de oder rufen Sie uns an unter 0821 3102 2813.

Gesunde Kinderernährung – fit von Anfang an

24. Januar 2024 19:00 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Mit der richtigen Ernährung können Eltern einen wichtigen Grundbaustein für ein gesundes Leben ihrer Kinder legen. Aber welche Lebensmittel sind eigentlich gesund? Auf welche Nährstoffe muss ich achten? Muss mein Kind zusätzlich Vitamine einnehmen? Wir bahnen uns einen Weg durch den Dschungel der Ernährungsfragen und... mehr

Mit der richtigen Ernährung können Eltern einen wichtigen Grundbaustein für ein gesundes Leben ihrer Kinder legen. Aber welche Lebensmittel sind eigentlich gesund? Auf welche Nährstoffe muss ich achten? Muss mein Kind zusätzlich Vitamine einnehmen? Wir bahnen uns einen Weg durch den Dschungel der Ernährungsfragen und besprechen außerdem, wie sich die Ernährung auf das Gehirn und die Konzentrationsfähigkeit auswirkt

Referentin: Birgit Klaiber-Gottfried, Heilpraktikerin
Zielgruppe: an alle Interessierte
Teilnehmer: 10 bis max. 20 TN
Kosten: kostenfrei

Ort:
Treffpunkt Soziale Stadt
Pestalozzistr. 1
86399 Bobingen

Anmeldung und weitere Informationen zum Programm: „Kontaktformular Mittelpunkt Familie“ auf der Homepage der Stadt Bobingen: Familienbüro Bobingen – Soziale Dienste – Soziales – Leben & Wohnen – Gemeinde Bobingen (stadt-bobingen.de), E-Mail: mittelpunktfamilie@stadt-bobingen.de | Telefon: (08234) 96 77 32

Selbstzweifel verstehen und besänftigen

25. Januar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Balance stärken durch klare Abgrenzung

25. Januar 2024 15:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Mama-Business-Café Zielgruppe: Frauen Ort: Café zum Blumentopf im Gebäude des bfz Augsburg im Augsburger Gewerbehof Keine vorherige Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen. Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Mama-Business-Café

Zielgruppe: Frauen

Ort: Café zum Blumentopf im Gebäude des bfz Augsburg im Augsburger Gewerbehof

Keine vorherige Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen.

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Krise in der Biografie

25. Januar 2024 19:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist die Pubertät eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheit, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden. Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen,... mehr

Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist die Pubertät eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheit, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden.
Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, wollen es zu ihrem eigenen machen. Dabei brauchen Sie Unterstützung und Begleitung.
Der Abend soll dazu dienen, gemeinsam die wichtigsten Überlebensstrategien für Eltern und Kinder für diese Krisenzeit zu erarbeiten.

Referenten: Cathrin Fürst | Dipl. Sozialpädagogin, Achim Friedrich | Diplompädagoge
Ort: Familienstützpunkt Königsbrunn, Bgm. Wohlfarth Str. 98
Zielgruppe: Eltern von Teenagern
Kosten: keine

Veranstalter: Familienstützpunkt Königsbrunn, Schwabmünchen

Anmeldung unter: 01590 49 87 174 | friedrich.achim@st-gregor.de

Weitere Informationen zum Programm: 10_23_1_24 SMÜ Titelseite plus.cdr (st-gregor.de)

Konsequenz statt Strafe

29. Januar 2024 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Unser Erziehungsalltag wird durch Absprachen geregelt. Doch nicht immer werden diese Regeln von unseren Kindern befolgt. Was tun? Dieses nicht erwünschte Verhalten ignorieren? Nachgeben oder die Forderung notfalls durch Strafen durchsetzen? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der erzieherischen Konsequenz. Ein konsequenter Umgang miteinander... mehr

Unser Erziehungsalltag wird durch Absprachen geregelt. Doch nicht immer werden diese Regeln von unseren Kindern befolgt. Was tun? Dieses nicht erwünschte Verhalten ignorieren? Nachgeben oder die Forderung notfalls durch Strafen durchsetzen? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der erzieherischen
Konsequenz. Ein konsequenter Umgang miteinander hilft dabei, Streitigkeiten und Konflikte in der Familie
zu reduzieren und die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern zu fördern. Erzieherische Konsequenz können Eltern üben und einführen.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

2-teiliger Termin!

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

Online: Erfolgreich zurück im Beruf: mein individueller Wiedereinstiegsplan

02. Februar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Reboarding: Rückkehr und Wiedereinstieg in den Beruf Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: online Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Reboarding: Rückkehr und Wiedereinstieg in den Beruf

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: online

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Konsequenz statt Strafe

05. Februar 2024 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Unser Erziehungsalltag wird durch Absprachen geregelt. Doch nicht immer werden diese Regeln von unseren Kindern befolgt. Was tun? Dieses nicht erwünschte Verhalten ignorieren? Nachgeben oder die Forderung notfalls durch Strafen durchsetzen? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der erzieherischen Konsequenz. Ein konsequenter Umgang miteinander... mehr

Unser Erziehungsalltag wird durch Absprachen geregelt. Doch nicht immer werden diese Regeln von unseren Kindern befolgt. Was tun? Dieses nicht erwünschte Verhalten ignorieren? Nachgeben oder die Forderung notfalls durch Strafen durchsetzen? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der erzieherischen
Konsequenz. Ein konsequenter Umgang miteinander hilft dabei, Streitigkeiten und Konflikte in der Familie
zu reduzieren und die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern zu fördern. Erzieherische Konsequenz können Eltern üben und einführen.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

2-teiliger Termin!

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

Bewerbungsunterlagen mit persönlicher Note

06. Februar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Online: Regeln, Grenzen, Konsequenzen! Wie viel davon braucht unsere Familie? Online Workshop

06. Februar 2024 19:30 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen Bonstetten, 86486 Bonstetten
BESCHREIBUNG
Kein Thema bewegt Eltern in der Erziehung mehr! Oft macht dies allen in der Familie einen großen Druck. In diesem Workshop geht es nicht um ein Patentrezept. Nein, es geht um eine Auseinandersetzung, welche Regeln uns als Familie wichtig sind. Mit diesem Wissen fällt es... mehr

Kein Thema bewegt Eltern in der Erziehung mehr! Oft macht dies allen in der Familie einen großen Druck. In diesem Workshop geht es nicht um ein Patentrezept. Nein, es geht um eine Auseinandersetzung, welche Regeln uns als Familie wichtig sind. Mit diesem Wissen fällt es meist leichter dann auch konsequent zu sein!

Referentin: Cornelia Berchtenbreiter, Dipl. Sozialpädagogin und systemische Einzel-, Paar-, und Familientherapeutin
Zielgruppe: Eltern von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter
Teilnehmer: max. 25 TN
Kosten: kostenfrei

Ort:
Plattform Zoom (keine eigene Software nötig!) Am Tag vor dem Vortrag wird der Link für das Meeting verschickt.

Anmeldung und weitere Informationen zum Programm: „Kontaktformular Mittelpunkt Familie“ auf der Homepage der Stadt Bobingen: Familienbüro Bobingen – Soziale Dienste – Soziales – Leben & Wohnen – Gemeinde Bobingen (stadt-bobingen.de), E-Mail: mittelpunktfamilie@stadt-bobingen.de | Telefon: (08234) 96 77 32

Wellfeeling

07. Februar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Webinar: Basiswissen & Intro - Rechtsextremismus in der/ und Arbeitswelt

08. Februar 2024 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Webinar: Basiswissen & Intro – Rechtsextremismus in der/ und Arbeitswelt Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb IZBD² – Webinar-Reihe Webinar „Rechtsextremismus in der Arbeitswelt“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen,... mehr

Webinar: Basiswissen & Intro – Rechtsextremismus in der/ und Arbeitswelt

Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

IZBD² – Webinar-Reihe

Webinar „Rechtsextremismus in der Arbeitswelt“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen, gerade auch am Arbeitsplatz? Und was kann ich dagegen tun?

In unserer Webinarreihe Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb möchten wir diese und viele weitere Fragen aufgreifen. An fünf Terminen schärfen wir dafür den Blick auf die extreme Rechte in der Arbeitswelt, laden zum Diskutieren ein und regen zur Vernetzung an. Dazu laden wir außerdem auch Expert*innen vom DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg bzw. Thüringen und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern ein. Auch ein bilinguales Angebot auf Türkisch und Deutsch wird es geben. Alle Veranstaltung finden online statt und sind kostenlos. Es können alle oder nur einzelne Termine besucht werden. Es gibt viel Raum für Austausch und Vernetzung.

08.02.2024, 18:00-19:30
Basiswissen & Intro – Rechtsextremismus in der/und Arbeitswelt

19.02.2024, 18:00-19:30
Nazis auf dem Weg in die Betriebe
zu Gast: Lukas Hezel, DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg e.V.

04.03.2023, 18:00-19:30
İş hayatında ırkçılık ve yansımaları / Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen
Vortrag auf Türkisch, deutsche Übersetzung und Fragen auf Deutsch möglich

13.03.2024, 18:00-19:30
Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes
zu Gast: Connect – Vielfalt durch Teilhabe / DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

21.03.2023, 18:00-19:30
Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb – Good Practice?!
Hier gibt es extra viel Raum für Austausch und Vernetzung…
zu Gast: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern/Süd

Interesse an einem oder mehreren Terminen teilzunehmen?
Dann melden Sie sich/melde Dich bitte mit formloser E-Mail an izbd2-augsburg@tuerantuer.de für Ihre/Deine Wunschtermine an.

Veranstalter:
izbd² – Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie
Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen und zur Anmeldung gibt es im Flyer: Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

Online: Schluss mit nett - Selbstbewusst „NEIN“ sagen im Berufsleben

08. Februar 2024 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Reboarding: Rückkehr und Wiedereinstieg in den Beruf Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: online Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Reboarding: Rückkehr und Wiedereinstieg in den Beruf

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: online

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Online: Hätte ich netter schimpfen sollen? - Wie eine wertschätzende Erziehung gelingen kann

08. Februar 2024 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Auch wer wertschätzend erziehen möchte, steht immer wieder vor herausfordernden Situationen. Gerade wenn das Kind sich nicht an vereinbarte Grenzen hält oder die Erziehenden an ihre eigenen Grenzen stoßen, wird nur allzu leicht geschimpft. Wie liebevolle Führung im Erziehungsalltag gelingen kann, darum geht es in... mehr

Auch wer wertschätzend erziehen möchte, steht immer wieder vor herausfordernden Situationen. Gerade wenn das Kind sich nicht an vereinbarte Grenzen hält oder die Erziehenden an ihre eigenen Grenzen stoßen, wird nur allzu leicht geschimpft. Wie liebevolle Führung im Erziehungsalltag gelingen kann, darum geht es in dieser Veranstaltung – ganz ohne erhobenen Zeigefinger und mit viel Wertschätzung auch für die Erziehenden.

Kursgebühr: 14,00 €

Kursleitung: Heidemarie Brosche

Kursort: Onlineangebot mit Zoom

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Haus der Familie: Online: Hätte ich netter schimpfen sollen? (awo-haus-der-familie.de)

Webinar: Nazis auf dem Weg in die Betriebe

19. Februar 2024 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Webinar: Nazis auf dem Weg in die Betriebe Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb IZBD² – Webinar-Reihe Webinar „Nazis auf dem Weg in die Betriebe“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu... mehr

Webinar: Nazis auf dem Weg in die Betriebe

Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

IZBD² – Webinar-Reihe

Webinar „Nazis auf dem Weg in die Betriebe“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen, gerade auch am Arbeitsplatz? Und was kann ich dagegen tun?

In unserer Webinarreihe Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb möchten wir diese und viele weitere Fragen aufgreifen. An fünf Terminen schärfen wir dafür den Blick auf die extreme Rechte in der Arbeitswelt, laden zum Diskutieren ein und regen zur Vernetzung an. Dazu laden wir außerdem auch Expert*innen vom DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg bzw. Thüringen und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern ein. Auch ein bilinguales Angebot auf Türkisch und Deutsch wird es geben. Alle Veranstaltung finden online statt und sind kostenlos. Es können alle oder nur einzelne Termine besucht werden. Es gibt viel Raum für Austausch und Vernetzung.

08.02.2024, 18:00-19:30
Basiswissen & Intro – Rechtsextremismus in der/und Arbeitswelt

19.02.2024, 18:00-19:30
Nazis auf dem Weg in die Betriebe
zu Gast: Lukas Hezel, DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg e.V.

04.03.2023, 18:00-19:30
İş hayatında ırkçılık ve yansımaları / Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen
Vortrag auf Türkisch, deutsche Übersetzung und Fragen auf Deutsch möglich

13.03.2024, 18:00-19:30
Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes
zu Gast: Connect – Vielfalt durch Teilhabe / DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

21.03.2023, 18:00-19:30
Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb – Good Practice?!
Hier gibt es extra viel Raum für Austausch und Vernetzung…
zu Gast: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern/Süd

Interesse an einem oder mehreren Terminen teilzunehmen?
Dann melden Sie sich/melde Dich bitte mit formloser E-Mail an izbd2-augsburg@tuerantuer.de für Ihre/Deine Wunschtermine an.

Veranstalter:
izbd² – Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie
Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen und zur Anmeldung gibt es im Flyer: Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

Stellenmarkt, Arbeitssuche, Anzeigenanalyse

20. Februar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Selbstfürsorge für Alltags-Heroes

21. Februar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Tag der Informatik an der Uni Augsburg

22. Februar 2024 13:30 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Einladung zum Tag der Informatik an der Uni Augsburg Das Institut für Informatik veranstaltet einmal im Jahr diesen Tag für Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe. Die Professorinnen, Professoren, Mitarbeitenden und Studierenden des Instituts stellen sich Ihnen vor in  Probevorlesungen interaktiven Workshops,  Vorführungen und Projektpräsentationen. Kommen Sie... mehr

Einladung zum Tag der Informatik an der Uni Augsburg

Das Institut für Informatik veranstaltet einmal im Jahr diesen Tag für Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe. Die Professorinnen, Professoren, Mitarbeitenden und Studierenden des Instituts stellen sich Ihnen vor in 

  • Probevorlesungen
  • interaktiven Workshops
  • Vorführungen und Projektpräsentationen.

Kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch und lernen Sie Ihre zukünftigen Dozenten kennen, die Sie gerne bei Ihrer Studienwahl beraten. Informieren Sie sich über unser vielfältiges Studienprogramm im Bachelor und Master und die exzellenten Studienbedingungen mit intensiver individueller Betreuung. Besichtigen Sie unsere modernste technische Einrichtung in Augsburg.

Weitere Informationen: Uni Augsburg

Online: Finanzmanagement für Familien: Haushaltsplan & Elternzeitmodelle

23. Februar 2024 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: online Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: online

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Online: Interaktiver Vortrag Babyschlaf - praktische Hilfe für unseren Alltag

26. Februar 2024 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Oft sind es ähnliche Sorgen und Nöte, die Eltern kleiner Kinder zum Thema Schlafen beschäftigen. Wann ist es Zeit nur noch einmal am Tag zu schlafen? Wieviel Schlaf braucht mein Baby überhaupt? Wir brauchen dringend ein gutes Einschlafritual, aber wie kann das aussehen? Heute kannst... mehr

Oft sind es ähnliche Sorgen und Nöte, die Eltern kleiner Kinder zum Thema Schlafen beschäftigen.
Wann ist es Zeit nur noch einmal am Tag zu schlafen? Wieviel Schlaf braucht mein Baby überhaupt? Wir brauchen dringend ein gutes Einschlafritual, aber wie kann das aussehen?
Heute kannst du diese Fragen stellen und wir gehen ihnen gemeinsam auf den Grund. Einige theoretische Grundlagen zum Thema Babyschlaf gibt es noch dazu.

Kursgebühr: 14,00 €

Kursleitung: Bianca Kunz

Kursort: Onlineangebot mit Zoom

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Haus der Familie: Online: Interaktiver Vortrag Babyschlaf – praktische Hilfe für unseren (awo-haus-der-familie.de)

Wortzauber im Alltag: Beziehungen stärken

28. Februar 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Firmen brauchen Mama-Skills

29. Februar 2024 15:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Mama-Business-Café Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: Café zum Blumentopf im Gebäude des bfz Augsburg im Augsburger Gewerbehof Keine vorherige Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen. Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Mama-Business-Café

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: Café zum Blumentopf im Gebäude des bfz Augsburg im Augsburger Gewerbehof

Keine vorherige Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen.

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Faszination „digitale Spiele/ Gaming“

01. März 2024 15:00 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Kinder und Jugendliche sind fasziniert von Computerspielen. Eltern bereitet dieses Hobby ihrer Kinder aber häufig Sorgen. Wie können diese beiden Standpunkte zusammen gehen, ohne regelmäßige Konflikte in der Familie zu verursachen? Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, dass Jung und Alt gemeinsam ins „Zocken“ kommen. Dazu... mehr

Kinder und Jugendliche sind fasziniert von Computerspielen. Eltern bereitet dieses Hobby ihrer Kinder aber häufig Sorgen. Wie können diese beiden Standpunkte zusammen gehen, ohne regelmäßige Konflikte in der Familie zu verursachen? Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, dass Jung und Alt gemeinsam ins „Zocken“ kommen. Dazu bekommen die Eltern Tipps und Tricks an die Hand, wie Medienerziehung in Bezug auf Gaming zu Hause gelingen kann.

Referentin: Anna-Clara Pentz, MSA – Medienstelle Augsburg des JFF e. V.
Zielgruppe: Eltern mit Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren (Geschwisterkinder dürfen gern teilnehmen)
Teilnehmer: max. 6 Familien
Kosten: kostenfrei

Ort:
Treffpunkt Soziale Stadt
Pestalozzistr. 1
86399 Bobingen

Anmeldung und weitere Informationen zum Programm: „Kontaktformular Mittelpunkt Familie“ auf der Homepage der Stadt Bobingen: Familienbüro Bobingen – Soziale Dienste – Soziales – Leben & Wohnen – Gemeinde Bobingen (stadt-bobingen.de), E-Mail: mittelpunktfamilie@stadt-bobingen.de | Telefon: (08234) 96 77 32

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region (Bobingen)

01. März 2024 16:30 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“... mehr

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region

Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Veranstaltung teil, um Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region zu bekommen. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg und die ersten Schritte dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region: Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.
Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.

Webinar: İş hayatında ırkçılık ve yansımaları / Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen

04. März 2024 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Webinar: Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb IZBD² – Webinar-Reihe Webinar „Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um... mehr

Webinar: Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen

Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

IZBD² – Webinar-Reihe

Webinar „Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen, gerade auch am Arbeitsplatz? Und was kann ich dagegen tun?

In unserer Webinarreihe Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb möchten wir diese und viele weitere Fragen aufgreifen. An fünf Terminen schärfen wir dafür den Blick auf die extreme Rechte in der Arbeitswelt, laden zum Diskutieren ein und regen zur Vernetzung an. Dazu laden wir außerdem auch Expert*innen vom DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg bzw. Thüringen und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern ein. Auch ein bilinguales Angebot auf Türkisch und Deutsch wird es geben. Alle Veranstaltung finden online statt und sind kostenlos. Es können alle oder nur einzelne Termine besucht werden. Es gibt viel Raum für Austausch und Vernetzung.

08.02.2024, 18:00-19:30
Basiswissen & Intro – Rechtsextremismus in der/und Arbeitswelt

19.02.2024, 18:00-19:30
Nazis auf dem Weg in die Betriebe
zu Gast: Lukas Hezel, DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg e.V.

04.03.2023, 18:00-19:30
İş hayatında ırkçılık ve yansımaları / Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen
Vortrag auf Türkisch, deutsche Übersetzung und Fragen auf Deutsch möglich

13.03.2024, 18:00-19:30
Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes
zu Gast: Connect – Vielfalt durch Teilhabe / DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

21.03.2023, 18:00-19:30
Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb – Good Practice?!
Hier gibt es extra viel Raum für Austausch und Vernetzung…
zu Gast: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern/Süd

Interesse an einem oder mehreren Terminen teilzunehmen?
Dann melden Sie sich/melde Dich bitte mit formloser E-Mail an izbd2-augsburg@tuerantuer.de für Ihre/Deine Wunschtermine an.

Veranstalter:
izbd² – Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie
Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen und zur Anmeldung gibt es im Flyer: Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

Vorstellungsgespräch Grundlagen und Training

05. März 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Wellharmony

06. März 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Good enough Parents - Was brauchen Kinder? (Film-Abend)

06. März 2024 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
„Im persönlichen Dokumentarfilm Good Enough Parents nimmt Filmemacher Domenik Schuster die Irrungen und Wirrungen seiner eigenen Vaterschaft zum Anlass, sich mit Erziehungsmythen und vermeintlichen Ratschlägen darüber auseinanderzusetzen, was Kinder wirklich brauchen. Dabei begegnet er nicht nur überholten Weisheiten, sondern auch neuen Irrtümern, die sich gerade... mehr

„Im persönlichen Dokumentarfilm Good Enough Parents nimmt Filmemacher Domenik Schuster die Irrungen und Wirrungen seiner eigenen Vaterschaft zum Anlass, sich mit Erziehungsmythen und vermeintlichen Ratschlägen darüber auseinanderzusetzen, was Kinder wirklich brauchen. Dabei begegnet er nicht nur überholten Weisheiten, sondern auch neuen Irrtümern, die sich gerade ihren Weg bahnen. Ein Film über Bindung, Bedürfnisse und Erziehungsmythen.“
Im Anschluss an den Film haben wir Zeit, uns über seine Inhalte und Impulse auszutauschen, die sich möglicherweise daraus für unseren Erziehungsalltag ergeben.

Referentinnen:
Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)
Birgit Sölch, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Familientherapeutin

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

Online: Die eigene Energiekompetenz stärken

07. März 2024 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: online Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: online

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Online: Finanzmanagement für Familien: Altersvorsorge & Fehlervermeidung

11. März 2024 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: online Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: online

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Ich kann das alleine!

12. März 2024 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Ich kann das alleine! „Helikoptereltern, Rasenmähereltern“… sind in aller Munde. Ständige Aufmerksamkeit, Fokussierung, Verantwortungsübernahme von „Mama und Papa“ ist für die kindliche Entwicklung einfach zu viel! Die richtige Dosierung zwischen Fürsorge und Loslassen zu finden, damit das Kind stark und selbstwirksam in die Welt gehen... mehr

Ich kann das alleine!
„Helikoptereltern, Rasenmähereltern“… sind in aller Munde. Ständige Aufmerksamkeit, Fokussierung, Verantwortungsübernahme von „Mama und Papa“ ist für die kindliche Entwicklung einfach zu viel!
Die richtige Dosierung zwischen Fürsorge und Loslassen zu finden, damit das Kind stark und selbstwirksam in die Welt gehen kann, ist schwer.
An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den Themen: Selbstwirksamkeit, Resilienz, Eigenverantwortung im Kontext sicherer Bindung.

Referentin: Marion Hirsekorn, Früherziehungsberaterin, Familienbegleiterin GfG
Kursgebühr: kostenlos
Ort: Kindergarten Elias-Holl, Elias-Holl-Straße 18, 86391 Stadtbergen

Zielgruppe: Eltern und andere Interessierte

Weitere Informationen und Anmeldung: Flyer Ich kann das alleine!

Mehr Power durch Entschleunigung

13. März 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Wie unsere Kinder Informationen einschätzen lernen - Onlinevortrag

13. März 2024 17:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Onlinevortrag „Wie unsere Kinder Informationen einschätzen lernen“ Das menschliche Gehirn geht davon aus, dass die Informationen, denen wir begegnen, stimmen. Das ist eigentlich gut so. Nur: In den Sozialen Medien funktioniert das nicht fehlerfrei. Das Risiko, auf Falschinformationen zu treffen – und sie zu glauben... mehr

Onlinevortrag „Wie unsere Kinder Informationen einschätzen lernen“

Das menschliche Gehirn geht davon aus, dass die Informationen, denen wir begegnen, stimmen. Das ist eigentlich gut so. Nur: In den Sozialen Medien funktioniert das nicht fehlerfrei. Das Risiko, auf Falschinformationen zu treffen – und sie zu glauben – ist dort hoch. Kinder und Jugendliche sehen und hören so viel. Was können sie noch glauben?

Die Redakteurin Sophie Rohrmeier vom BR24 #Faktenfuchs-Team gibt den Teilnehmenden in diesem Web-Talk Mittel an die Hand, mit denen sie Gespräche mit (ihren) Kindern über Medien anreichern können. Was sind journalistische Standards? Wieso machen diese einen Unterschied? Wo gibt es verlässliche Informationen und wie können (Groß-)Eltern, Lehrkräfte und Pädagog:innen mit Kindern und Jugendlichen selbst Fakten checken?

Weitere Informationen und Anmeldung zum Vortrag „Wie unsere Kinder Informationen einschätzen lernen“: www.lew-3malE.de/fakenews

Webinar: Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes

13. März 2024 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Webinar: Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb IZBD² – Webinar-Reihe Webinar „Webinar: Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen,... mehr

Webinar: Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes

Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

IZBD² – Webinar-Reihe

Webinar „Webinar: Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes“: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen, gerade auch am Arbeitsplatz? Und was kann ich dagegen tun?

In unserer Webinarreihe Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb möchten wir diese und viele weitere Fragen aufgreifen. An fünf Terminen schärfen wir dafür den Blick auf die extreme Rechte in der Arbeitswelt, laden zum Diskutieren ein und regen zur Vernetzung an. Dazu laden wir außerdem auch Expert*innen vom DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg bzw. Thüringen und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern ein. Auch ein bilinguales Angebot auf Türkisch und Deutsch wird es geben. Alle Veranstaltung finden online statt und sind kostenlos. Es können alle oder nur einzelne Termine besucht werden. Es gibt viel Raum für Austausch und Vernetzung.

08.02.2024, 18:00-19:30
Basiswissen & Intro – Rechtsextremismus in der/und Arbeitswelt

19.02.2024, 18:00-19:30
Nazis auf dem Weg in die Betriebe
zu Gast: Lukas Hezel, DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg e.V.

04.03.2023, 18:00-19:30
İş hayatında ırkçılık ve yansımaları / Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen
Vortrag auf Türkisch, deutsche Übersetzung und Fragen auf Deutsch möglich

13.03.2024, 18:00-19:30
Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes
zu Gast: Connect – Vielfalt durch Teilhabe / DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

21.03.2023, 18:00-19:30
Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb – Good Practice?!
Hier gibt es extra viel Raum für Austausch und Vernetzung…
zu Gast: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern/Süd

Interesse an einem oder mehreren Terminen teilzunehmen?
Dann melden Sie sich/melde Dich bitte mit formloser E-Mail an izbd2-augsburg@tuerantuer.de für Ihre/Deine Wunschtermine an.

Veranstalter:
izbd² – Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie
Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen und zur Anmeldung gibt es im Flyer: Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

Finanzmanagement für Familien

14. März 2024 15:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Mama-Business-Café Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: Café zum Blumentopf im Gebäude des bfz Augsburg im Augsburger Gewerbehof Keine vorherige Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen. Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Mama-Business-Café

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: Café zum Blumentopf im Gebäude des bfz Augsburg im Augsburger Gewerbehof

Keine vorherige Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen.

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Typgerechte Schlagfertigkeit

19. März 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Karriereplanung und Bewerbungs-Set-Up

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Achtsamkeit fürs ICH

20. März 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Lebenswelt 4.0 Zielgruppe: Frauen Der Workshop ist kostenfrei. Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg Teilnahme Workshop: Bitte vorher anmelden! Telefon: 0821 40802-150 E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby mehr

Lebenswelt 4.0

Zielgruppe: Frauen

Der Workshop ist kostenfrei.

Ort: bfz Augsburg, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg

Teilnahme Workshop:
Bitte vorher anmelden!
Telefon: 0821 40802-150
E-Mail: frauen.power-augsburg@bfz.de

Weitere Informationen unter https://www.bfz.de/frauenpowerby

Mieterkurs - Tipps zur Wohnungssuche im Landkreis Augsburg

20. März 2024 16:00 Uhr Gersthofen, 86368 Gersthofen
BESCHREIBUNG
Mieterkurs – Tipps zur Wohnungssuche im Landkreis Augsburg In diesem Kurs erhalten Sie wichtige Informationen zum Thema Wohnungssuche: Wo kann ich nach Wohnungen suchen? Welche Unterlagen benötige ich? Wie schreibe ich einen Vermieter an? Was mache ich, wenn ich eine Wohnung gefunden habe? Sie können... mehr

Mieterkurs – Tipps zur Wohnungssuche im Landkreis Augsburg

In diesem Kurs erhalten Sie wichtige Informationen zum Thema Wohnungssuche:

  • Wo kann ich nach Wohnungen suchen?
  • Welche Unterlagen benötige ich?
  • Wie schreibe ich einen Vermieter an?
  • Was mache ich, wenn ich eine Wohnung gefunden habe?

Sie können auch selbst Fragen stellen und bekommen hilfreiche Tipps!

Ort: Familienstation Gersthofen im „du & hier“ | Kirchstraße 12 | 86368 Gersthofen
Referentin: Christine von Gropper | Wohnprojekt der Diakonie Augsburg
Zielgruppe: Geflüchtete, Neuzugewanderte und alle wohnungssuchenden Bürger
Kosten: kostenfrei
Teilnehmerzahl: Max. 30 Teilnehmende

Flyer Mieterkurs

 

 

Webinar: Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb – Good Practice?!

21. März 2024 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Webinar: Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb IZBD² – Webinar-Reihe Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen, gerade auch am Arbeitsplatz? Und was... mehr

Webinar: Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb

IZBD² – Webinar-Reihe

Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb: Wie erkenne ich extrem rechte Einstellungen, Rhetorik oder Symbolik? Welche Strategien hat die extreme Rechte, um Einfluss zu bekommen, gerade auch am Arbeitsplatz? Und was kann ich dagegen tun?

In unserer Webinarreihe Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb möchten wir diese und viele weitere Fragen aufgreifen. An fünf Terminen schärfen wir dafür den Blick auf die extreme Rechte in der Arbeitswelt, laden zum Diskutieren ein und regen zur Vernetzung an. Dazu laden wir außerdem auch Expert*innen vom DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg bzw. Thüringen und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern ein. Auch ein bilinguales Angebot auf Türkisch und Deutsch wird es geben. Alle Veranstaltung finden online statt und sind kostenlos. Es können alle oder nur einzelne Termine besucht werden. Es gibt viel Raum für Austausch und Vernetzung.

08.02.2024, 18:00-19:30
Basiswissen & Intro – Rechtsextremismus in der/und Arbeitswelt

19.02.2024, 18:00-19:30
Nazis auf dem Weg in die Betriebe
zu Gast: Lukas Hezel, DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg e.V.

04.03.2023, 18:00-19:30
İş hayatında ırkçılık ve yansımaları / Rassismus in der Arbeitswelt – Akteure, Strategien, Zielsetzungen
Vortrag auf Türkisch, deutsche Übersetzung und Fragen auf Deutsch möglich

13.03.2024, 18:00-19:30
Rechte Raumnahme durch Zeichen und Codes
zu Gast: Connect – Vielfalt durch Teilhabe / DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

21.03.2023, 18:00-19:30
Aktiv werden gegen Rassismus & Rechts im Betrieb – Good Practice?!
Hier gibt es extra viel Raum für Austausch und Vernetzung…
zu Gast: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern/Süd

Interesse an einem oder mehreren Terminen teilzunehmen?
Dann melden Sie sich/melde Dich bitte mit formloser E-Mail an izbd2-augsburg@tuerantuer.de für Ihre/Deine Wunschtermine an.

Veranstalter:
izbd² – Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie
Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen und zur Anmeldung gibt es im Flyer: Aktiv werden gegen Rassismus und Rechts im Betrieb

Sprache schafft Wirklichkeit: Möglichkeit sprachlicher Beeinflussung

25. März 2024 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Sprache ist Macht und Gestaltungsmittel. Wir beeinflussen unsere Kinder durch das, was wir ihnen sagen und durch die Art, wie wir es ihnen sagen. Die Art und Weise, in der wir Botschaften formulieren, ist für das Ergebnis mit verantwortlich. Wir können bestimmte Ergebnisse mit unseren... mehr

Sprache ist Macht und Gestaltungsmittel. Wir beeinflussen unsere Kinder durch das, was wir ihnen sagen
und durch die Art, wie wir es ihnen sagen. Die Art und Weise, in der wir Botschaften formulieren, ist für
das Ergebnis mit verantwortlich. Wir können bestimmte Ergebnisse mit unseren Formulierungen unterstützen. Dadurch fördern wir bei unseren Kindern Selbstbewusstsein und Wachstum und eröffnen Möglichkeiten zur Veränderung.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

Infostunde zum berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

12. April 2024 16:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Infostunde Wirtschaftsingenieurwesen – zum berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang   Technische Hochschule Augsburg, Campus am Brunnenlech, Gebäude A, Raum A1.01a Planen Sie Ihren nächsten Karriereschritt, werden Sie unentbehrlich! Multitalente werden von Arbeitgebern hoch geschätzt! Mit dem Wirtschaftsingenieur-Studium erlangen Sie auf akademischem Niveau fundiertes ingenieur- und naturwissenschaftliches sowie betriebswirtschaftliches Know-how. Sie schärfen... mehr
Infostunde Wirtschaftsingenieurwesen – zum berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang
 
Technische Hochschule Augsburg, Campus am Brunnenlech, Gebäude A, Raum A1.01a

Planen Sie Ihren nächsten Karriereschritt, werden Sie unentbehrlich! Multitalente werden von Arbeitgebern hoch geschätzt! Mit dem Wirtschaftsingenieur-Studium erlangen Sie auf akademischem Niveau fundiertes ingenieur- und naturwissenschaftliches sowie betriebswirtschaftliches Know-how. Sie schärfen Ihr Profil durch die Wahl einer technisch oder wirtschaftlich ausgerichteten Vertiefungsrichtung. So lernen Sie Abläufe an Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft zu verstehen und zu optimieren. Soft Skills für Führungskräfte ergänzen Ihre akademische Ausbildung

Studiengangsleiter Prof. Dr. Stefan Etschberger wird den Studiengang ausführlich vorstellen.  Für Ihre Fragen, auch zu möglichen Vorbereitungen auf das Studium, wird ebenfalls genügend Raum sein.

Infostunde Wirtschaftsingenieurwesen: Für eine bessere Organisation bitten wir um unverbindliche Anmeldung: Infostunde THA 

Werde MINT-Macher:in!

16. April 2024 15:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Werde MINT-Macher:in! Entdeckt MINT neu! Liebe Akteur:innen in der Bildungs- und Jugendarbeit,  ihr sucht neue Inspiration, Ideen und Anregungen für eure Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen? Dann versucht es doch mal mit MINT. MINT steht für Mathematik Informatik Naturwissenschaften und Technik. Zählten diese Fächer nicht... mehr

Werde MINT-Macher:in! Entdeckt MINT neu!

Liebe Akteur:innen in der Bildungs- und Jugendarbeit, 

ihr sucht neue Inspiration, Ideen und Anregungen für eure Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen? Dann versucht es doch mal mit MINT. MINT steht für Mathematik Informatik Naturwissenschaften und Technik. Zählten diese Fächer nicht zu deinen Favoriten in der Schule? Uns ging es manchmal genauso und deswegen möchten wir Kindern und Jugendlichen einen anderen Zugang zu diesen Themen vermitteln.   

Wer sind wir? 

Wir sind der MINTCluster4 – ein vom Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt, umgesetzt von vier Frauen, die im Verbund mit der Universität Augsburg, der Technischen Hochschule Augsburg, dem VDI und dem Landkreis Dillingen a. D. arbeiten. 

Und wir wollen euch für MINT begeistern und euch ermutigen, eigene Angebote zu entwickeln und umzusetzen. Werde MINT-Macher:in – es ist gar nicht so schwer, wie man denkt!  

Ort: DLR_School_Lab Universität Augsburg Universitätsstr. 1a, Innocube / Gebäude U, 86159 Augsburg
Anmeldung: https://eveeno.com/WerdeMINTMacherin-16-04-2024
Anmeldeschluss: 09.04.2024

Flyer: Werde MINT-Macher:in

 

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region (online)

17. April 2024 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“... mehr

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region

Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Veranstaltung teil, um Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region zu bekommen. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg und die ersten Schritte dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region: Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.
Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.

Fit in die Elternzeit: Infos und Tipps für werdende Eltern

17. April 2024 18:00 Uhr Untermeitingen, 86836 Untermeitingen
BESCHREIBUNG
Fit in die Elternzeit: Infos und Tipps für werdende Eltern In unserer Informationsveranstaltung bekommen Sie einen ausführlichen Überblick über die Themen Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld und weitere staatliche Leistungen. Wir zeigen werdenden Eltern auf, was es in der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit dem Kind... mehr

Fit in die Elternzeit: Infos und Tipps für werdende Eltern

In unserer Informationsveranstaltung bekommen Sie einen ausführlichen Überblick über die Themen Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld und weitere staatliche Leistungen. Wir zeigen werdenden Eltern auf, was es in der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit dem Kind zu beachten gibt. So möchten wir Ihnen als staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Orientierung bieten und Sie beratend unterstützen, damit Sie gut informiert in die Elternzeit gehen können.

Referentinnen: Melda Nazli-Krump (Staatliches Gesundheitsamt)
Ort: Familienbüro auf dem Lechfeld, Lechfelder Straße 34, 86836 Untermeitingen
Kosten: keine
Zielgruppe: werdende Eltern

Veranstalter: Familienstützpunkt Königsbrunn

Anmeldung unter: 08231 3493780 | fuerst.cathrin@st-gregor.de

Weitere Informationen: Flyer Fit in die Elternzeit

 

Mehrsprachige Erziehung

23. April 2024 15:00 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Mehrsprachige Erziehung Wie kann es Eltern gelingen, ihr Kind zwei- oder mehrsprachig zu erziehen? Worauf sollte dabei geachtet werden? Der Vortrag möchte sowohl Eltern als auch Fachkräften eine Orientierungshilfe bieten. Ort: Haus der Familie, Goethestraße 12, 86391 Stadtbergen, Telefon: 0821 2436707, E-Mail: haus-der-familie@awo-schwaben.de Referentin: Marianna... mehr

Mehrsprachige Erziehung

Wie kann es Eltern gelingen, ihr Kind zwei- oder mehrsprachig zu erziehen? Worauf sollte dabei geachtet werden? Der Vortrag möchte sowohl Eltern als auch Fachkräften eine Orientierungshilfe bieten.

Ort: Haus der Familie, Goethestraße 12, 86391 Stadtbergen, Telefon: 0821 2436707, E-Mail: haus-der-familie@awo-schwaben.de

Referentin: Marianna Käuffer, Dipl.-Pädagogin (Univ.)

Zielgruppe: Eltern und andere Interessierte

Kosten: kostenlos

Verbindlichen Anmeldung unter: www.awo-haus-der-familie.de

Girls'Day und Boys'Day an der Universität Augsburg

24. April 2024 09:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Girls’Day und Boys’Day an der Universität Augsburg Am 25. April 2024 findet der Girls’Day und der Boys’Day statt, an dem sich auch die Universität Augsburg beteiligt. Der Aktionstag soll Schüler*innen einen Einblick in Studiengänge und Berufsfelder geben, die für ihr jeweiliges Geschlecht eher „untypisch“ sind... mehr

Girls’Day und Boys’Day an der Universität Augsburg

Am 25. April 2024 findet der Girls’Day und der Boys’Day statt, an dem sich auch die Universität Augsburg beteiligt. Der Aktionstag soll Schüler*innen einen Einblick in Studiengänge und Berufsfelder geben, die für ihr jeweiliges Geschlecht eher „untypisch“ sind und häufig nicht in den Blick geraten. Das breite Uni-Programm bietet mit 17 Angeboten  knapp 300 Kindern und Jugendlichen ab der 5. bis zur 13. Klasse die Chance, nicht nur ein Berufs- oder Studienfeld, sondern auch das Leben auf dem Campus kennenzulernen. Während Jungs beispielsweise einen Einblick in die Arbeit der Universitätsbibliothek und der Kinderkrippe erhalten, lernen Mädchen zu programmieren, Musik zu produzieren oder dürfen mit den Stoffen der Zukunft experimentieren. 

https://www.uni-augsburg.de/de/verantwortung/gender-equity-diversity/diversity/empowerment/schueler_innen/girls-day/
https://www.uni-augsburg.de/de/verantwortung/gender-equity-diversity/diversity/empowerment/schueler_innen/boys-day/

Mietkurs arabisch: Wohnungssuche im Landkreis Augsburg

25. April 2024 17:30 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Mietkurs arabisch: Wohnungssuche im Landkreis Augsburg Sie brauchen Hilfe bei der Wohnungssuche und haben Fragen? Das „Wohnprojekt Augsburg“ macht einen Mietkurs. In dem Kurs lernen Sie wichtige Informationen zum Thema Wohnungssuche: Wo kann ich nach Wohnungen suchen? Welche Unterlagen benötige ich für die Wohnungssuche? Wie... mehr

Mietkurs arabisch: Wohnungssuche im Landkreis Augsburg

Sie brauchen Hilfe bei der Wohnungssuche und haben Fragen?

Das „Wohnprojekt Augsburg“ macht einen Mietkurs. In dem Kurs lernen Sie wichtige Informationen zum Thema Wohnungssuche:

  • Wo kann ich nach Wohnungen suchen?
  • Welche Unterlagen benötige ich für die Wohnungssuche?
  • Wie schreibe ich einen Vermieter an?
  • Was mache ich, wenn ich eine Wohnung gefunden habe?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich als Mieter:in?

Sie haben auch die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen und bekommen Tipps zur Wohnungssuche.
Der Kurs findet mit arabischer Übersetzung statt.

Wo: Begegnungsstätte Meitingen, Schulweg 6, 86405 Meitingen

Weiter Informationen im Flyer:
https://www.bildungsportal-a3.de/wp-content/uploads/2024/04/Mietkurs-arabisch-Meitingen_25.-April.pdf

Round Table: Frauen in Europa. Ein Dialog in Diedorf

27. April 2024 19:00 Uhr Diedorf, 86420 Diedorf
BESCHREIBUNG
Round Table: Frauen in Europa Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Veranstaltung wollen wir zur politischen Auseinandersetzung und Meinungsbildung zu Europa und den anstehenden Europawahlen im Juni 2024 einladen. Um Demokratie zu leben und zu festigen sind Austausch, Dialog und politische Teilhabe notwendig. Dazu... mehr

Round Table: Frauen in Europa

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit dieser Veranstaltung wollen wir zur politischen Auseinandersetzung und Meinungsbildung zu Europa und den anstehenden Europawahlen im Juni 2024 einladen.
Um Demokratie zu leben und zu festigen sind Austausch, Dialog und politische Teilhabe notwendig.
Dazu anregen soll unsere Veranstaltung „Frauen aus Europa: Ein Dialog in Diedorf“, in der Frauen aus verschiedenen europäischen Ländern über ihre Erfahrungen und Vorstellungen zu Europa berichten und diskutieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen im Flyer: Round Table

Ideen zur Sprachförderung im Alltag

14. Mai 2024 14:00 Uhr Schwabmünchen, 86830 Schwabmünchen
BESCHREIBUNG
Ideen zur Sprachförderung im Alltag Einblicke in die kindliche Sprachentwicklung und Ideen zur Sprachförderung im Alltag. Die Sprechentwicklung bei Kindern ist ein komplexer Prozess, der sich über mehrere Jahre hinweg entfaltet. Es gibt verschiedene Phasen, die Kinder durchlaufen, während sie lernen, Sprache zu verstehen und... mehr

Ideen zur Sprachförderung im Alltag

Einblicke in die kindliche Sprachentwicklung und Ideen zur Sprachförderung im Alltag.

Die Sprechentwicklung bei Kindern ist ein komplexer Prozess, der sich über mehrere Jahre hinweg entfaltet. Es gibt verschiedene Phasen, die Kinder durchlaufen, während sie lernen, Sprache zu verstehen und zu produzieren.

Durch eine aktive Mutter- und Vaterschaft können Eltern die Sprachentwicklung ihres Kinder gezielt fördern. Mit Aktivitäten wie Vorlesen, kreatives Erzählen von Geschichten und viel verbaler Beschäftigung mit dem Kind, verbessert sich seine Sprache stetig.

Anmeldung:
Cathrin Fürst (Leitung Familienstützpunkt Königsbrunn):
Tel.: 08231/34 93 780
Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Programm Familie leben März – Mai 2024

Pubertät - Krise in der Biografie

16. Mai 2024 19:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Pubertät – Krise in der Biografie Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden. Die Jugendlichen wollen ihr Leben... mehr

Pubertät – Krise in der Biografie
Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden.
Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, wollen es zu ihrem eigenen machen. Dabei brauchen sie Unterstützung und Begleitung. Der Abend soll dazu dienen, gemeinsam die wichtigsten Überlebensstrategien für Eltern und Kinder in dieser Krisenzeit zu erarbeiten.

Veranstalter: 
Familienstützpunkt Schwabmünchen

Referent*innen: 
Cathrin Fürst, Dipl. Sozialpädagogin
Achim Friedrich, Diplompädagoge

Ort:
Familienstützpunkt Königsbrunn
Bürgermeister-Wohlfarth-Str. 98, 86343 Königsbrunn

Kosten: keine

Anmeldung: Familienstützpunkt Königsbrunn, Cathrin Fürst, Tel.: 08231 3493780, E-Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Weitere Informationen: Flyer Pubertät

 

Pubertät - Zeit für Veränderungen

16. Mai 2024 19:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Pubertät – Zeit für Veränderungen Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist die Pubertät eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheit, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden. Die Jugendlichen wollen ihr Leben... mehr

Pubertät – Zeit für Veränderungen

Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist die Pubertät eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheit, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden.

Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, wollen es zu ihrem eigenen Machen. Dabei brauchen Sie Unterstützung und Begleitung.

Pubertät – Zeit für Veränderung: Der Abend soll dazu dienen, gemeinsam die wichtigsten Überlebensstrategien für Eltern und Kinder für diese Krisenzeit zu erarbeiten.

Ort: Familienstützpunkt Königsbrunn, Bgm.-Wohlf.-Str. 98
Kosten: keine
Anmeldung: Cathrin Fürst (Leitung Familienstützpunkt Königsbrunn), Tel.: 08231/34 93 780, Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Video zum Thema: https://youtu.be/WkTafQRgqTQ?si=UGAjT5njUN5yyu2m

Pubertät - Krise in der Biografie

18. Mai 2024 19:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Pubertät – Krise in der Biografie Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden. Die Jugendlichen wollen ihr Leben... mehr

Pubertät – Krise in der Biografie
Die Pubertät ist ein spannender und bewegender Lebensabschnitt. Zugleich ist sie eine der größten Krisen in der menschlichen Biografie und für die Jugendlichen wie auch deren Eltern mit Unsicherheiten, Widersprüchen, Überraschungen und Neuem verbunden.
Die Jugendlichen wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, wollen es zu ihrem eigenen machen. Dabei brauchen sie Unterstützung und Begleitung. Der Abend soll dazu dienen, gemeinsam die wichtigsten Überlebensstrategien für Eltern und Kinder in dieser Krisenzeit zu erarbeiten.

Veranstalter: 
Familienstützpunkt Königsbrunn

Referent*innen: 
Cathrin Fürst, Dipl. Sozialpädagogin
Achim Friedrich, Diplompädagoge

Ort:
Familienstützpunkt Königsbrunn
Bürgermeister-Wohlfarth-Str. 98, 86343 Königsbrunn

Kosten: keine

Anmeldung: Familienstützpunkt Königsbrunn, Cathrin Fürst, Tel.: 08231 3493780, E-Mail: fuerst.cathrin@st-gregor.de

Weitere Informationen: Flyer Pubertät

 

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region (online)

14. Juni 2024 15:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“... mehr

Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region

Die gesellschaftlichen Anforderungen, die im Beruf, in der Familie und in der Freizeit an uns gestellt werden, verändern sich. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Wenn Sie sich im „Weiterbildungs-Dschungel“ orientieren möchten, nehmen Sie an dieser Veranstaltung teil, um Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region zu bekommen. Vielleicht entdecken Sie dabei auch Ihren ganz individuellen Bildungsweg und die ersten Schritte dorthin. Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Sie sind auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.
Keine Angst vor der Veränderung! Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region: Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.
Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.