Typ Name Adresse Telefon Beschreibung
Altenhilfe der Stadt Augsburg 86150 Ausburg
Maximilianstr. 9
0821/324-6161 Die Altenhilfe der Stadt Augsburg ist das unternehmerische Dach von fünf städtischen Seniorenzentren, einer Tagespflege und eines ambulanten Pflegedienstes. Senioren... mehr

Die Altenhilfe der Stadt Augsburg ist das unternehmerische Dach von fünf städtischen Seniorenzentren, einer Tagespflege und eines ambulanten Pflegedienstes. Senioren und Angehörige können sich bei Pflegebedürftigkeit rund um das Thema „Pflege und Wohnen“ beraten lassen. Bei Bedarf wird ein Pflegeplatz in Einrichtungen der Altenhilfe Augsburg vermittelt. 

Die plötzliche Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen stellt Familienmitglieder und nahestehende Menschen oft vor große Herausforderungen. Wichtige Fragen sind meist in kurzer Zeit zu klären. Beispielsweise welche pflegerische Unterstützung und stationäre Versorgung geeignet sind, welche finanziellen Leistungen von der Pflegeversicherung erwartet werden können sind und wie hoch ein Eigenanteil sein wird.

Hinzu kommt, dass es für alle Beteiligten keine leichte Entscheidung ist, das häusliche Umfeld zu verlassen und in eine Pflegeeinrichtung einzuziehen oder eine Kurzzeitpflege in Anspruch zu nehmen. Die Mitarbeiter/-innen im Kundenservice der Altenhilfe der Stadt Augsburg beraten Sie mit hoher fachlichen Kompetenz und langjähriger Erfahrung. 

Alzheimer Telefon Augsburg 86150 Augsburg
Mittlerer Lech 5
0821/3193-110 Die Alzheimer-Gesellschaft Augsburg e.V. bietet mit dem Alzheimer Telefon eine niederschwellige Informations- und Gesprächsmöglichkeit an. Ehrenamtliche mit Kompetenz und Erfahrungshintergrund... mehr

Die Alzheimer-Gesellschaft Augsburg e.V. bietet mit dem Alzheimer Telefon eine niederschwellige Informations- und Gesprächsmöglichkeit an. Ehrenamtliche mit Kompetenz und Erfahrungshintergrund stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Das Telefon ist Mittwoch 10 – 13 Uhr und Donnerstag 16 – 19 Uhr besetzt.

Alzheimer-Gesellschaft Augsburg e.V. 86150 Augsburg
Mittlerer Lech 5
0821/3193-130 Die Alzheimer-Gesellschaft Augsburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Betroffenen, ihren Angehörigen und Interessierten beratend zur Seite stehen möchte. Zudem... mehr

Die Alzheimer-Gesellschaft Augsburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Betroffenen, ihren Angehörigen und Interessierten beratend zur Seite stehen möchte. Zudem organisiert sie regelmäßig Informationsvorträge rund um das Thema Demenz. 

Treffpunkt Demenz: Angehörige, Betroffene und Interessierte treffen sich zwanglos zu einer Gesprächsrunde mit erfahrenen pflegenden Angehörigen und Experten, um sich auszutauschen und auszusprechen. Der Treffpunkt Demenz findet i.d.R. jeweils vier Mal jährlich in drei MehrGenerationenTreffpunkten statt und ist ein gemeinsames Angebot von Beratungsstellen und der Alzheimer Gesellschaft Augsburg. Termine und Örtlichkeiten finden sich unter www.alzheimer-augsburg.de

Amt für soziale Leistungen, Senioren und Menschen mit Behinderung (ASL) 86150 Augsburg
Metzgplatz 1
0821 3249501 Aufgaben: Hilfe zum Lebensunterhalt Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Hilfen zur Gesundheit Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten Hilfe... mehr

Aufgaben:

  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfen zur Gesundheit
  • Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
  • Hilfe in anderen Lebenslagen
  • Hilfen nach dem AsylbLG
  • Wohngeld
  • Armutsprävention/Schuldnerberatung
  • Mietschulden/Stromschulden
  • Leistungen für Bildung und Teilhabe
  • Kinderchancen
  • Kleine Hilfen
  • Sozialticket
  • Sozialplanung
  • Seniorenarbeit
  • Inklusion
Beratung zur Wohnungsanpassung - Fachstelle Seniorenarbeit Augsburg 86150 Augsburg
Mittlerer Lech 5
0821/324-4318 oder: -4317 Die Fachstelle Seniorenarbeit vermittelt Beratung zur Wohnungsanpassung. Qualifizierte ehrenamtlich Tätige informieren zu Hause über Möglichkeiten und Wege der Umsetzung. Im... mehr

Die Fachstelle Seniorenarbeit vermittelt Beratung zur Wohnungsanpassung. Qualifizierte ehrenamtlich Tätige informieren zu Hause über Möglichkeiten und Wege der Umsetzung. Im Alter und bei Krankheit ist die körperliche Leistungsfähigkeit oft eingeschränkt. Das Wohnumfeld sollte frühzeitig an diese Veränderungen angepasst werden, damit man zu Hause trotz Einschränkungen möglichst gut zurechtkommt. Die Beratung unterstützt bei folgenden Themen:

  • Erkennen und Beseitigen von Hindernissen und Gefahrenquellen
  • Möglichkeiten baulicher Anpassungsmaßnahmen
  • Technische Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern
  • Informationen zu möglichen Finanzierungshilfen (Pflege- und Krankenkasse, Wohnbauförderung, etc.)
  • Hinweise und Hilfen bei Antragstellungen
Fachberatung Gerontopsychiatrie - nördliches und westliches Augsburg 86157 Augsburg
Kirchbergstr. 15
0821/227 92-511 oder: -510 Beratung und Unterstützung bei Demenz und sonstigen psychischen Problemen im Alter.    mehr

Beratung und Unterstützung bei Demenz und sonstigen psychischen Problemen im Alter. 

 

Fachberatung Gerontopsychiatrie - östliches Augsburg 86167 Augsburg
Kantstr. 4
0821/720 55-18 Beratung und Unterstützung bei Demenz und sonstigen psychischen Problemen im Alter.  mehr

Beratung und Unterstützung bei Demenz und sonstigen psychischen Problemen im Alter. 

Fachstelle Seniorenarbeit der Stadt Augsburg 86150 Augsburg
Mittlerer Lech 5
0821/324-4318 oder: -4317 Die Fachstelle Seniorenarbeit ist Teil des Amtes für Soziale Leistungen, Senioren und Menschen mit Behinderung. Sie ist u.a. für das... mehr

Die Fachstelle Seniorenarbeit ist Teil des Amtes für Soziale Leistungen, Senioren und Menschen mit Behinderung. Sie ist u.a. für das Seniorenprogramm der Stadt Augsburg zuständig, informiert und berät in allen Altersfragen und vermittelt an zuständige Stellen. 

Fachstellen für pflegende Angehörige - Augsburg Augsburg
Beratung und Unterstützung für pflegende Angehörige in der Stadt Augsburg: Mitte: Malteser Hilfsdienst, Fachstelle für pflegende Angehörige – Stadtmitte, Herrenbach,... mehr

Beratung und Unterstützung für pflegende Angehörige in der Stadt Augsburg:

Mitte: Malteser Hilfsdienst, Fachstelle für pflegende Angehörige – Stadtmitte, Herrenbach, Spickel
Werner-von-Siemens-Str. 10
86159 Augsburg
0821/258 50-733
Stephanie.daiber@maltester.org
Sprechstunde im Moritzpunkt, Maximilianstr. 28, mittwochs 14 – 16 Uhr

Osten: Sozialstation Augsburg-Lechhausen e.V., Fachstelle für pflegende Angehörige – östliches Augsburg
Kantstraße 4
86167 Augsburg
0821/72055-18
derkac@sozialstation-lechhausen.de

Nord-West: AWO Augsburg, Fachstelle für pflegende Angehörige – nördliches und westliches Augsburg
Kirchbergstraße 15
86157 Augsburg
0821/227 92-511
angehoerigenberatung@awo-augsburg.de

Süden: Malteser Hilfsdienst, Fachstelle für pflegende Angehörige – südliches Augsburg
Werner-von-Siemens-Straße 10 
86159 Augsburg
0821/258 50 48
susanne.musiol@malteser-augsburg.de

Gerontopsychiatrische Institutsambulanz am BKH Augsburg 86156 Augsburg
Dr.-Mack-Str. 1
0821/4803-4100 Die Gerontopsychiatrische Institutsambulanz behandelt Menschen ab dem 65. Lebensjahr, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung auf eine... mehr

Die Gerontopsychiatrische Institutsambulanz behandelt Menschen ab dem 65. Lebensjahr, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung auf eine multiprofessionelle Versorgung angewiesen sind. Bei Bedarf können Hausbesuche durchgeführt werden. 

Interkulturelles Netz Altenhilfe (ina) 86161 Augsburg
Wilhelm-Hauff-Str. 28
0821/568 81-82 Das Interkulturelle Netz Altenhilfe unterstützt ältere pflegebedürftige bzw. von Pflegebedürftigkeit bedrohte Bürgerinnen und Bürger mit Einwanderungsbiografie und deren Angehörige. Neben... mehr

Das Interkulturelle Netz Altenhilfe unterstützt ältere pflegebedürftige bzw. von Pflegebedürftigkeit bedrohte Bürgerinnen und Bürger mit Einwanderungsbiografie und deren Angehörige. Neben der Einzelfallberatung (islamischer Kulturkreis) begleitet ina einen ehrenamtlichen Besuchs- und Helferdienst, organisiert informative und gesellige Frühstückstreffs in Herrenbach und Oberhausen und bietet eine türkischsprachige Betreuungsgruppe im Herrenbach an. 

 

PIKASSO.2 Augsburg 86152 Augsburg
Heilig-Kreuz-Str. 22
0821/4803-4600 Bei PIKASSO.2 handelt es sich um ein ambulantes Therapieangebot der Gerontopsychiatrischen Institutsambulanz des BKH Augsburg, das sich besonders an ältere... mehr

Bei PIKASSO.2 handelt es sich um ein ambulantes Therapieangebot der Gerontopsychiatrischen Institutsambulanz des BKH Augsburg, das sich besonders an ältere Menschen richtet. Ältere Menschen sind überdurchschnittlich häufig von psychischen Erkrankungen betroffen, weshalb wir in PIKASSO.2 ein nicht-ärztliches, ambulantes Therapieprogramm für Menschen ab dem 50. Lebensjahr bieten, die nach einem Klinikaufenthalt oder zusätzlich zu ihrer fach- und hausärztlichen Versorgung noch weitere Therapieangebote und Unterstützung benötigen, um im Alltag stabil zu bleiben oder ihre Lebensqualität und ihre Gesundheit zu steigern.

Durch ein breites Angebot an therapeutischen Gruppen, Einzelgesprächen und Einzeltherapien werden persönliche Fähigkeiten gestärkt und die Selbständigkeit gefördert.
Für jeden Patienten wird ein individueller Behandlungsplan erarbeitet. Folgende Therapiegruppen werden angeboten:

  • Ergotherapie
  • Depressionsbewältigung
  • Biographiegruppe
  • Gedächtnistraining
  • Sturzprävention
  • Bewegungstraining
  • Entspannungstraining
  • Interaktionsgruppe
  • Haushaltstraining
  • Einbeziehung und Unterstützung von Angehörigen
Private Pflegeberatung Compass Augsburg
0800/101 88 00 Versicherte haben Anspruch auf Pflegeberatung durch die Pflegekassen, wenn sie bereits Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen oder einen Antrag auf... mehr

Versicherte haben Anspruch auf Pflegeberatung durch die Pflegekassen, wenn sie bereits Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen oder einen Antrag auf Leistungen gestellt haben. Die Beratung erfolgt durchMitarbeiter der Pflegekassen oder durch von diesen beauftragten Diensten. Bei Bedarf werden Hausbesuche durchgeführt. Kontakt über die jeweilige gesetzliche Pflegekasse. Die privaten Pflegekassen betreiben einen gemeinsamen Dienst, der diese Leistung bundesweit erbringt: Private Pflegeberatung COMPASS.

Psychische Gesundheit - Anlaufstelle im Gesundheitsamt 86152 Augsburg
Karmelitengasse 11
0821/324-2019 Die Abteilung Psychische Gesundheit im Gesundheitsamt Augsburg berät und unterstützt Menschen mit seelischen Problemen, psychischen Erkrankungen und Suchtproblemen. Auch wer... mehr

Die Abteilung Psychische Gesundheit im Gesundheitsamt Augsburg berät und unterstützt Menschen mit seelischen Problemen, psychischen Erkrankungen und Suchtproblemen. Auch wer Auffälligkeiten bei Angehörigen, Freunden oder Kollegen beobachtet, kann sich an unsere Mitarbeiter wenden.

Beratungen, Informationen und Hausbesuche sind kostenlos. Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht und gehen vertraulich mit den Anliegen der Betroffenen um.
Zusätzlich helfen die Mitarbeiter der Abteilung Psychische Gesundheit in Krisensituationen einschließlich der Krisenintervention. Fachärzte im Team begutachten psychische Störungen und Erkrankungen nach dem Unterbringungsgesetz (UnterbrG) und dem Betreuungsrecht (§1896 I BGB).

 

Seniorenberatung - Fachstelle für pflegende Angehörige - Landratsamt Augsburg 86391 Stadtbergen
Bismarckstraße 62
0821 3102 -2718, -2719, -2707, -2705, -2766 Die Seniorenberatung — Fachstelle für pflegende Angehörige berät Bürger ab 60 Jahren, deren Angehörige und weitere Interessierte in allen Altersfragen. Die Beratung... mehr

Die Seniorenberatung — Fachstelle für pflegende Angehörige berät Bürger ab 60 Jahren, deren Angehörige und weitere Interessierte in allen Altersfragen. Die Beratung ist kostenlos und findet auf Wunsch in der häuslichen Umgebung statt.

Angebote der Seniorenberatung — Fachstelle für pflegende Angehörige:

  • Allgemeine Beratung für Senioren und deren Angehörige
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige und Angehörige von Demenzkranken
  • Wohnraumberatung im Alter bei Krankheit und Behinderung
  • Demenzberatung

Weiter Informationen zur Seniorenberatung im Landkreis Augsburg und Ansprechpartner für Ihre Gemeinde finden Sie im Flyer „Seniorenberatung – Fachstelle für pflegende Angehörige“.

Seniorenberatung des Landkreises Aichach-Friedberg 86551 Aichach
Münchner Str. 9
08251/87 22 33 Die Seniorenberatung steht allen Bürgern zur Verfügung, die sich über •Fragen der Pflege •Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige •Angebote der Altenhilfe... mehr

Die Seniorenberatung steht allen Bürgern zur Verfügung, die sich über
•Fragen der Pflege
•Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige
•Angebote der Altenhilfe im Landkreis
•deren Finanzierung
•und Informationen zur Pflegeversicherung

informieren wollen. Das Team berät Sie kostenlos, neutral und kompetent über alle anstehenden Fragen.

Soziale Fachberatung für Senioren - Augsburg Augsburg
Augsburg ist in zwölf Altenhilfe-Versorgungsregionen unterteilt. Als Teil der Augsburger Altenhilfestruktur gibt es seit Mitte der 90er Jahre in jeder... mehr

Augsburg ist in zwölf Altenhilfe-Versorgungsregionen unterteilt. Als Teil der Augsburger Altenhilfestruktur gibt es seit Mitte der 90er Jahre in jeder Region eine Fachberatungsstelle für Senioren, deren Trägerschaft fünf Augsburger Wohlfahrtsverbände übernommen haben. Zudem gibt es zwei spezialisierte Beratungsstellen für Senioren mit Migrationshintergrund. Die Dienststellen sind innerhalb der Stadtteile an bekannte Einrichtungen der Verbände angegliedert. Die Stadt Augsburg fördert die Seniorenfachberatung maßgeblich. Die Beratung ist kostenfrei. Alle Anliegen werden vertraulich behandelt. Bei Bedarf werden Hausbesuche durchgeführt. Im Internet unter www.seniorenfachberatung-augsburg.de

Stadtmitte: Altenhilfezentrum der Diakonie
Alte Gasse 12
86152 Augsburg
0821/509 43-50
seniorenberatung.stadtmitte@diakonie-augsburg.de

Herrenbach-Spickel: Sozialzentrum Herrenbach
Wilhelm-Hauff-Str. 28
86161 Augsburg
0821/568 81 21
seniorenberatung.herrenbach@awo-augsburg.de

Hammerschmiede-Firnhaberau: Sozialzentrum Hammerschmiede
Marienbader Straße 29 a
86169 Augsburg
0821/700 217 42
seniorenberatung.hammerschmiede@awo-augsburg.de

Lechhausen: Sozialstation Lechhausen
Kantstraße 4
86167 Augsburg
0821/720 55 20
seniorenberatung.lechhausen@caritas-augsburg-stadt.de

Hochzoll: Sozialstation Hochzoll
Watzmannstraße 1
86163 Augsburg
0821/263 75 26
seniorenberatung.hochzoll@caritas-augsburg-stadt.de

Oberhausen: Gemeindehaus St. Josef
Tobias-Maurer-Str. 17
86154 Augsburg
0821/418 543
seniorenberatung.oberhausen@caritas-augsburg-stadt.de

Bärenkeller: Sozialzentrum Bärenkeller
Amselweg 32
86156 Augsburg
0821/460 40 30
seniorenberatung.baerenkeller@caritas-augsburg-stadt.de

Kriegshaber: Sozialzentrum Kriegshaber
Ulmer Straße 199
86156 Augsburg
0821/439 833-12
seniorenberatung.kriegshaber@caritas-augsburg-stadt.de

Pfersee: Seniorenzentrum Christian-Dierig-Park
Spicherer Str. 42
86157 Augsburg
0821/227 92- 510 oder: -509
seniorenberatung.pfersee@awo-augsburg.de

Hochfeld-Universitätsviertel: Sozialzentrum Hochfeld
Hochfeldstraße 52
86159 Augsburg
0821/259 45 11
seniorenberatung.hochfeld@augsburg-asb.de

Haunstetten: Seniorenzentrum Haunstetten
Johann-Strauß-Straße 11
86179 Augsburg
0821/808 77 33
seniorenberatung.haunstetten@szaugsburg-stadt.brk.de

Göggingen-Inningen-Bergheim: Sozialstation Göggingen
Römerweg 18
86199 Augsburg
0821/934 15
seniorenberatung.goeggingen@caritas-augsburg-stadt.de

Gesamtes Stadtgebiet (Sozialzentrum Herrenbach): Soziale Fachberatung für Senioren mit Migrationshintergrund – islamischer Kulturkreis
Wilhelm-Hauff-Str. 28
86161 Augsburg
0821/568 81 82
seniorenfachberatung.ina@awo-augsburg.de

Gesamtes Stadtgebiet (Sozialzentrum Hochfeld)Soziale Fachberatung für Senioren mit Migrationshintergrund – osteuropäischer Kulturkreis
Hochfeldstr. 54
86159 Augsburg
0821/259 45 11
seniorenberatung.hochfeld@augsburg-asb.de

Sozialpsychiatrischer Dienst Augsburg - Gerontopsychiatrische Beratung 86152 Augsburg
Inneres Pfaffengässchen 12
0821/450 19-3311 Beratung und Unterstützung bei Demenz und sonstigen psychischen Problemen im Alter. mehr

Beratung und Unterstützung bei Demenz und sonstigen psychischen Problemen im Alter.

Wohnberatung - Barrierefreiheit 86391 Stadtbergen
Bismarckstr. 62
0821 3102 2707 Mit zunehmendem Alter verändern sich die körperlichen Fähigkeiten eines jeden Menschen. Trotzdem wollen ältere, kranke und behinderte Menschen möglichst lange... mehr

Mit zunehmendem Alter verändern sich die körperlichen Fähigkeiten eines jeden Menschen. Trotzdem wollen ältere, kranke und behinderte Menschen möglichst lange selbstständig in ihrer vertrauten Umgebung leben. Deshalb ist es wichtig, das Umfeld und die Wohnung an die veränderten Fähigkeiten und Bedürfnisse anzupassen. Denn oft sind es nur Kleinigkeiten, die älteren Menschen das Leben in ihrer Wohnung schwer machen.

Die Wohnberater des Landkreises wissen, worauf es ankommt und helfen mit Tipps und Ideen, die Wohnung sicherer und den Alltag leichter zu machen. Sie helfen Gefahrenquellen zu beseitigen und unterstützen bei der Planung und Durchführung von notwendigen Umbaumaßnahmen. Sie beraten auch über Zuschussmöglichkeiten und sind gegebenenfalls bei der Antragstellung behilflich.
Sie kommen nach Hause und planen mit den Betroffenen vor Ort die Veränderungen. Ihre Beratungen und Dienste sind kostenlos.