"In deiner Hand steht meine Zeit" (Psalm 31,16)

Zurück zur Suche
Meine Lebenszeit von Gott verfügt? Ist sie schon lange im Vorhinein bemessen? Diese Ansicht gibt es immer wieder. Der Psalmvers kann aber auch ganz anders verstanden werden: Meine Lebenszeit, mein Leben ruht in Gottes Hand. Der Wechsel von lichten und dunklen Zeiten, der Rhythmus von Wachsen, Reifen und Vergehen – alles hat Sinn und Ziel und ist gehalten. Da ist ein liebender Gott, der mein Leben in seinen Händen trägt, der mich am Ende mit allem, was meine Lebenszeit ausgemacht hat, aufnimmt. Unser Leben von diesem Ende her zu betrachten, kann eine neue Dimension eröffnen. Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8821. In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes und Fachbereich Frauenseelsorge, Bistum Augsburg.
Kontakt: info@keb-augsburg.de

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
21.11.20 - 21.11.2020 30 €
Kardinal-v.-Waldburg-Str. 2
89407 Dillingen

Dozenten: Referentin Dr. Ursula Schell
Veranstaltungszeit(en): von 09.00-17.00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Provinzialat der Dillinger Franziskanerinnen
Kontakt: info@keb-augsburg.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.