SIA e.V. - Inobhutnahme BIWAK

Zurück zur Suche

Rund um die Uhr besetzt und aufnahmebereit ist unsere Inobhutnahmestelle BIWAK für Jugendliche in einer Notsituation.

Ziele
•Schutz des/der Jugendlichen vor dringender Gefahr
•Unterstützung bei der Bewältigung von Krisensituationen
•Mithilfe bei der Klärung der Perspektiven für die weitere Unterbringung, d.h. Rückkehr in die Familie oder Fremdunterbringung
•Aufrechterhaltung und Stärkung der sozialen Bezüge, z.B. Arbeit oder Schule
•Bei länger andauernder Inobhutnahme: Anbahnung der persönlichen Weiterentwicklung, z.B. Vermittlung von Bewältigungsstrategien und sozialen Fähigkeiten sowie Mithilfe zur dauerhaften Verbesserung der Lebenssituation

Zielgruppen
Männliche und weibliche Jugendliche ab dem vollendeten 12. Lebensjahr bis zur Volljährigkeit
•die sich in einer Notsituation befinden und
•sich zum Zeitpunkt der Inobhutnahme im Gebiet der Stadt Augsburg oder der Landkreise Augsburg bzw. Aichach-Friedberg aufhalten

Zeige alle Beratungsstellen
Hier klicken um den markierten Text zu hören!