„Digitale Teilhabe für alle“ | Meitingen

Zurück zur Suche

Digitale Teilhabe für alle: ein Angebot der vhs Augsburger Land in Meitingen

In Deutschland leben ca. 16 Mio. Menschen, die keinerlei Kenntnis über die Bedienung von Tablet, Smartphone oder PC haben. Der Wunsch nach IT-Kompetenz ist vorhanden, gleichzeitig aber auch die Sorge, die neue Technik nicht zu verstehen. Diese Zielgruppe wird im Trainingskonzept „Digitale Teilhabe für alle“ adressiert.
Die Digitalisierung hält immer mehr Einzug in unseren Alltag. Händler und Banken vor Ort schließen ihre Geschäfte und Dienstleister und Unternehmen verweisen auf ihr Online- Angebot. Kommunikation mit der Familie und den Freunden, sportliche und private Verabredungen finden nicht mehr ausschließlich über das Telefon statt. Informationen über Verkehrsverbindungen und Öffnungszeiten, Anmeldungen für Zugänge in öffentliche Einrichtungen, Informationen von lokalen Ärzten und kulturellen Einrichtungen sind meist nur im Internet verfügbar. Vor allem im ländlichen Raum sind Bürger*innen von diesem Strukturwandel betroffen.
Das mehrstufige Lehrgangskonzept „Digitale Teilhabe für alle“ richtet sich vor allem an diejenigen, die sich bislang gar nicht oder wenig mit den digitalen Angeboten beschäftigt haben. Es wird aufgezeigt, wo das Internet Vorteile bringt und ebenso, was es im Umgang mit den neuen Medien zu beachten gilt.

Ort: Seminarraum, Schulweg 6, 86405 Meitingen
12. und 19. Juli 2022, jeweils 9:00 bis 12:00 Uhr
Anmeldung im Büro des Regionalen Bildungszentrums Nord, Schloßstr. 2, 86405 Meitingen

Zeige alle Beratungsstellen
Hier klicken um den markierten Text zu hören!