Kreisjugendring Donau-Ries

Zurück zur Suche

Ziele und Aufgaben
“Die Lebensqualität für Kinder und Jugendliche im Landkreis Donau-Ries zu verbessern” – dieses Ziel zu erreichen ist dem KJR ein besonderes Anliegen. Dazu wollen die verschiedenen Jugendorganisationen im Landkreis an einem Strang ziehen und partnerschaftlich zusammenarbeiten. Seine primäre Aufgabe sieht der KJR darin, sich für junge Menschen stark zu machen und Sprachrohr für deren Interessen und Belange gegenüber Politik und Öffentlichkeit zu sein. Daneben bietet der KJR verschiedene Serviceleistungen an und ist Träger von Einrichtungen und vielfältigen Aktivitäten.

Jugendpolitische Interessensvertretung
unter anderem
– Gesprächsrunden mit und Kontakte zu Mandatsträgern der Politik
– Beteiligung an Planungsprozessen, z.B. Jugendhilfeplanung, Bauleitplanung
– Beratung & Unterstützung

insbesondere
– der Landkreisgemeinden und Jugendbeauftragten
– von Jugendorganisationen und Jugendgruppenleiter/-innen
– von Jugendlichen in allen Fragen der Jugendarbeit
– Veranstaltungen
– Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche (Zeltlager, Mäkki, Kinder-Kultur-Camp und Erlebnistour)
– Bildungsangebote für Jugendliche und ehrenamtliche Jugendleiter/-innen
– Jugendkulturelle Veranstaltungen
– Projekte

Zeige alle Anbieter Zeige alle Kurse
Hier klicken um den markierten Text zu hören!