Fachakademie für Heilpädagogik und Heilerziehungspflege der katholischen Jugendfürsorge

Zurück zur Suche

Fachakademie für Heilpädagogik
privat, staatlich anerkannt

Eintritt: mittlerer Schulabschluss, Berufsabschluss im sozialpädagogischen Bereich in der Regel als Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/ in, mindestens 1-jährige berufliche Tätigkeit in diesem Beruf.

Dauer: 4 Jahre, in berufsbegleitender Organisationsform
Die berufsbegleitende Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilpädagogen dauert vier Jahre. Sie besteht aus einem schulischen Teil mit einem Schultag pro Woche sowie vier Blockwochen. Dazu kommen zwei mehrwöchige Praktika, ergänzt durch Supervisionsgruppen.

Ziel: Staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/in

Zeige alle Anbieter Zeige alle Kurse
Hier klicken um den markierten Text zu hören!