Trennung und Scheidung - Informationsveranstaltung mit Rechtsanwalt

24. September 2022 Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Trennung und Scheidung … bringen für Betroffene viele rechtliche Fragen mit sich: Beantragen wir das gemeinsame Sorgerecht? Wie wird der Unterhalt geregelt? Was sind meine Rechte und meine Pflichten? Und welche Vorgaben zur Regelung des Umgangs gibt es? Bei dieser Informationsveranstaltung stehen Ihnen ein Anwalt... mehr

Trennung und Scheidung … bringen für Betroffene viele rechtliche Fragen mit sich: Beantragen wir das gemeinsame Sorgerecht? Wie wird der Unterhalt geregelt? Was sind meine Rechte und meine Pflichten? Und welche Vorgaben zur Regelung des Umgangs gibt es?
Bei dieser Informationsveranstaltung stehen Ihnen ein Anwalt mit besonderen Kenntnissen im Familienrecht sowie eine Fachkraft der Beratungsstelle zur Verfügung. Sie erhalten grundlegende Informationen und haben Raum für eigene Fragen.
Die Informationsveranstaltung ist hilfreich für alle, die zum ersten Mal mit dem Thema Trennung und Scheidung konfrontiert sind und sich zunächst einen Überblick verschaffen möchten. Sie dient auch zur Vorbereitung auf weitere Gespräche mit Fachleuten.
Die Informationsveranstaltung ersetzt nicht das persönliche Beratungsgespräch!

Jeweils Samstag, 10:00 – 13:00 Uhr.
29.01., 19.03., 14.05., 09.07., 24.09., 12.11.

Seminarraum Diakonisches Werk, Beim Pfaffenkeller 6, 86152 Augsburg
Die Informationsveranstaltung ist für Sie kostenfrei.
So lange die allgemeinen coronabedingten Auflagen bestehen, ist eine verbindliche Anmeldung unter Angabe Ihrer Kontaktdaten erforderlich. Tel.: 0821-597760 oder per Mail an eb@diakonie-augsburg.de

Richtig vererben: Vortrag in Bobingen

26. September 2022 19:00 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Richtig Vererben – unter Berücksichtigung der Grundzüge des Erbschaftssteuerrechts Vortrag (VHS) Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur wenige lassen dem Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht schildert anschaulich, welche Konsequenzen eine fehlende Nachlassplanung hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten... mehr

Richtig Vererben – unter Berücksichtigung der Grundzüge des Erbschaftssteuerrechts

Vortrag (VHS)
Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur wenige lassen dem Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht schildert anschaulich, welche Konsequenzen eine fehlende Nachlassplanung hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten werden dargestellt und Fehlerquellen aufgezeigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Fragen, wann besonderes Augenmerk auf die Erbschaftssteuer gelegt werden muss und welche Strategien zur Erbschaftssteuervermeidung es gibt.

 
Eintritt: 5,00 €

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx620f688783be4.html

 

VORTRAG: Spielerisches Lernen als Unterrichtsvertiefung und -vorbereitung

26. September 2022 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Die Veranstaltung richtet sich an Eltern von Schulanfängern. Wie können Unterrichtsvertiefung und Lernen im Alltag untergebracht werden und dabei auch noch Spaß machen? Welche Materialien benötigen wir dafür? Wir setzen uns anhand von konkreten Beispielen mit diesem Thema auseinander. Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische... mehr

Die Veranstaltung richtet sich an Eltern von Schulanfängern. Wie können Unterrichtsvertiefung und Lernen im Alltag untergebracht werden und dabei auch noch Spaß machen? Welche Materialien benötigen wir dafür? Wir setzen uns anhand von konkreten Beispielen mit diesem Thema auseinander.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9 c

Termin: Montag, 26.09.2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de  oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.

Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil Ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/  

Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in Augsburg-Oberhausen

26. September 2022 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Am 26. September 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in der Tobias-Maurer-Str. 17 in Augsburg-Oberhausen statt. Interessierte können sich bei Frau Silke Stade anmelden.  Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil des Angebots sind... mehr

Am 26. September 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in der Tobias-Maurer-Str. 17 in Augsburg-Oberhausen statt. Interessierte können sich bei Frau Silke Stade anmelden. 

Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil des Angebots sind zudem Gesprächskreise für Angehörigenbetreuer*innen, regelmäßige Vorträge zu allen Fragen rund um die rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten sowie das Expert*innentelefon zum Thema gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht (donnerstags, 9 bis 12 Uhr). 

Veränderung gesucht? Methoden zur beruflichen Neuorientierung

27. September 2022 10:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Veränderung gesucht? Methoden zur beruflichen Neuorientierung Sie sind mit Ihrer jetzigen beruflichen Situation unzufrieden und wollen sich verändern? Sie möchten Methoden kennenlernen, um Ihre berufliche Situation zu durchdenken und einen neuen Plan zu entwickeln? Wir zeigen Ihnen: – wie Sie Ihre aktuelle Situation analysieren können... mehr

Veränderung gesucht? Methoden zur beruflichen Neuorientierung

Sie sind mit Ihrer jetzigen beruflichen Situation unzufrieden und wollen sich verändern? Sie möchten Methoden kennenlernen, um Ihre berufliche Situation zu durchdenken und einen neuen Plan zu entwickeln?

Wir zeigen Ihnen:
– wie Sie Ihre aktuelle Situation analysieren können
– Methoden und Techniken zur Selbsterkundung und Entwicklung eines neuen Berufsziels
– welche Schritte zur Zielfindung denkbar sind
– wie die Berufsberatung Sie dabei begleiten kann

Ansprechpartner: Frau Linder, Berufsberaterin im Erwerbsleben

Hinweise zur Anmeldung:
Die Veranstaltung ist geeignet für Interessentinnen und Interessenten aus dem Verbund Augsburg/Donauwörth/Allgäu. Bitte Anmeldung unter Nennung des Veranstaltungsdatums durch Kontaktaufnahme über Augsburg.BBiE@arbeitsagentur.de vornehmen. Anmeldeschluss bis 26.09.2022. Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihren Skype Link und die Skype Anleitung per E-Mail. Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC/Tablet mit Internetverbindung.

Veranstalter: Agentur für Arbeit Augsburg
https://web.arbeitsagentur.de/portal/metasuche/suche/veranstaltungen/10000-2000376908-V

 

Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in Augsburg

27. September 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Am 12. Juli sowie dem 27. September 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins am Leonhardsberg 16 in Augsburg statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold anmelden.  Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil... mehr

Am 12. Juli sowie dem 27. September 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins am Leonhardsberg 16 in Augsburg statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold anmelden. 

Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil des Angebots sind zudem Gesprächskreise für Angehörigenbetreuer*innen, regelmäßige Vorträge zu allen Fragen rund um die rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten sowie das Expert*innentelefon zum Thema gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht (donnerstags, 9 bis 12 Uhr). 

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

27. September 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in Gersthofen

28. September 2022 15:00 Uhr Gersthofen, 86368 Gersthofen
BESCHREIBUNG
Am 28. September sowie den 09. November 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in der Kirchstr. 12 in Gersthofen statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold anmelden.  Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an.... mehr

Am 28. September sowie den 09. November 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in der Kirchstr. 12 in Gersthofen statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold anmelden. 

Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil des Angebots sind zudem Gesprächskreise für Angehörigenbetreuer*innen, regelmäßige Vorträge zu allen Fragen rund um die rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten sowie das Expert*innentelefon zum Thema gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht (donnerstags, 9 bis 12 Uhr). 

Neuer Lebensabschnitt Krippe (Präsenz und Web)

28. September 2022 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Neuer Lebensabschnitt Krippe: Der Start in die Kinderkrippe lässt nicht mehr lange auf sich warten oder hat bereits begonnen? Dieser Abend soll dir helfen, diesen Übergang und die Eingewöhnungsphase besser zu verstehen und damit gelassener für alle zu gestalten. Der Vortrag ist eine Mischung aus... mehr
Neuer Lebensabschnitt Krippe: Der Start in die Kinderkrippe lässt nicht mehr lange auf sich warten oder hat bereits begonnen?
Dieser Abend soll dir helfen, diesen Übergang und die Eingewöhnungsphase besser zu verstehen und damit gelassener für alle zu gestalten.
Der Vortrag ist eine Mischung aus fachlichem Input und Zeit für einen Austausch untereinander.
Themen sind u. A.: Bedeutung von Übergängen/Transitionen im Leben, Betrachtung der altersentsprechenden Entwicklungspsychologie, Was erwartet mich und uns als Familie in einer Kita? Wie kann ich mein Kind in der Eingewöhnungsphase begleiten? Fällt mir die Trennung leicht oder habe ich ein schlechtes Gewissen?
Diese Fragen und Gefühle sind ganz normal und es tut einfach gut, sich darüber auszutauschen.

Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock)
Goethestr. 12
86391 Stadtbergen

Weitere Infos unter ElternWissen

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

04. Oktober 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

"Wie manage ich meine chronische Erkrankung?" - Vortrag der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Schwaben Nord, Gesundheitsamt Stadt Augsburg

04. Oktober 2022 18:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Das Leben mit einer chronischen Erkrankung oder anderen Beeinträchtigungen ist nicht immer einfach! Es erfordert von den Betroffenen und ihren Angehörigen häufig Veränderungen im Alltag. Dies gelingt, indem sich Betroffene aktiv um ihre Gesundheit kümmern, soweit wie möglich ihren normalen Aktivitäten nachgehen und damit umgehen... mehr

Das Leben mit einer chronischen Erkrankung oder anderen Beeinträchtigungen ist nicht immer einfach! Es erfordert von den Betroffenen und ihren Angehörigen häufig Veränderungen im Alltag. Dies gelingt, indem sich Betroffene aktiv um ihre Gesundheit kümmern, soweit wie möglich ihren normalen Aktivitäten nachgehen und damit umgehen lernen, dass es körperliche und emotionale Höhen und Tiefen gibt. Aktives Selbstmanagement unterstützt dabei. Die Referentin gibt einen Einblick, wie das funktionieren kann und wie man zu mehr Lebensqualität bei chronischer Erkrankung gelangen kann. Die Teilnehmer können das Thema in einem zertifizierten, kostenlosen Kurs vertiefen. 

Hinweise: Begrenzte Teilnehmerzahl / keine Kosten

Veranstaltungsort: Am Färberturm 1, 86153 Augsburg (Räumlichkeiten der Bürgeraktion Textilviertel e.V.)

Referentin: Christiane Dehne Dipl. Sozialpäd. (FH), Mitarbeiterin der Selbsthilfe-Kontaktstelle, shg.gesundheitsamt@augsburg.de, Tel.: 0821/324-2016

Mehr Informationen unter: www.selbsthilfegruppen-augsburg.de 

Elternkurs nach Trennung | Kinder im Blick

04. Oktober 2022 18:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Wenn Eltern sich trennen verändert sich vieles, auch für ihre Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Das ist für die meisten Eltern nicht leicht! Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und... mehr

Wenn Eltern sich trennen verändert sich vieles, auch für ihre Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen.
Das ist für die meisten Eltern nicht leicht!
Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, gehen häufig auch auf Kosten der Kinder, aber auch genauso oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.
Der Kurs „Kinder im Blick“ beschäftigt sich mit drei grundlegenden Fragen:

  • Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten, seine Bedürfnisse in der Krise wahrnehmen, auf seine Fragen und Gefühle reagieren?
  • Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil im Sinne meines Kindes konfliktfreier gestalten?
  • Was kann ich für mich selber tun?

In zwei Gruppen, jeweils 7 Abende
Gr. A, dienstags, 18:00 – 21:00 Uhr, ab 04.10.2022, nicht in den Herbstferien
Gr. B, mittwochs, 18:00 – 21:00 Uhr, ab 05.10.2022, nicht in den Herbstferien
Anmeldeschluss: Freitag, 05.08.2022

vhs.wissen live: Künstliche Intelligenz in der Medizin

04. Oktober 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen? Was ist Künstliche Intelligenz (KI)? Wo liegen die aktuellen Herausforderungen?  Welche ethischen Aspekte spielen eine Rolle? Am Beispiel von Anwendungen der KI im Gesundheitssystem werden die Chancen sowie möglichen Probleme des Einsatzes der... mehr

Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?

Was ist Künstliche Intelligenz (KI)? Wo liegen die aktuellen Herausforderungen?  Welche ethischen Aspekte spielen eine Rolle? Am Beispiel von Anwendungen der KI im Gesundheitssystem werden die Chancen sowie möglichen Probleme des Einsatzes der Technologie diskutiert:
KI-Systeme, die in kurzer Zeit riesige Datenmengen verarbeiten, unterstützen Ärzte bei Diagnose und Behandlung von Krankheiten – sei es bei der Auswertung von Röntgenbildern, bei Operationen oder der Auswahl der Medikamente. Dabei muss der Einsatz von KI, aber auch der Verzicht darauf, gerechtfertigt werden. Wer trägt die Verantwortung, wenn bei der Zusammenarbeit mit dem KI-System Fehler passieren? Wem gehören die Daten, die KI-Systeme erheben? Wer darf was mit diesen Daten machen, und was wissen wir als Patienten davon? Gibt es ein Recht auf medizinische Behandlung mit KI?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Das Potential der KI für medizinische Anwendungen nicht zu nutzen, wäre – so die These des Abends – sowohl medizinisch als auch volkswirtschaftlich unverantwortlich. Es wird vorgestellt, wie KI das Gesundheitssystem verbessert – und wie dies verantwortlich geschehen kann.
 

VORTRAG: Was brauchen Jungs?

05. Oktober 2022 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Was brauchen Jungs? Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen Jungen und ihre Bedürfnisse: Wie können Eltern und Erzieher sie in ihrer Entwicklung unterstützen und ihnen zu einer gesunden und ausgeglichenen Entwicklung verhelfen? Referent: Hubert Müller, Dipl.-Sozialpädagoge, systemischer Berater (DGSF) Ort: online oder Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9... mehr

Was brauchen Jungs?

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen Jungen und ihre Bedürfnisse: Wie können Eltern und Erzieher sie in ihrer Entwicklung unterstützen und ihnen zu einer gesunden und ausgeglichenen Entwicklung verhelfen?

Referent: Hubert Müller, Dipl.-Sozialpädagoge, systemischer Berater (DGSF)
Ort: online oder Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9 c
Termin: Montag, 05.10.2022, 19:00 – 20:30 Uhr
Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.

Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil Ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/

vhs.wissen live: Grenzen der Menschheit

05. Oktober 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Grenzen der Menschheit Die Erkenntnisse auf dem Gebiet der Genetik, besonders die neuen spektakulären Methoden der gezielten Genveränderung durch das CRISPR/Cas9 Verfahren dienen nicht nur dem Erkenntnisgewinn, sondern sie eröffnen auch neue Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Leben des Menschen. Darüber hinaus regen sie zu... mehr
Grenzen der Menschheit
Die Erkenntnisse auf dem Gebiet der Genetik, besonders die neuen spektakulären Methoden der gezielten Genveränderung durch das CRISPR/Cas9 Verfahren dienen nicht nur dem Erkenntnisgewinn, sondern sie eröffnen auch neue Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Leben des Menschen. Darüber hinaus regen sie zu Spekulationen und Fantasien an, die, sollten sie Wirklichkeit werden, unsere Welt entscheidend verändern würden.
Grenzen der Menschheit – Ich möchte in meinem Vortrag zunächst die Grundlagen der Gentechnik erklären, und dann das Risiko aber auch das Potential der neuen Möglichkeiten diskutieren. Dabei geht es sowohl um Fortschritte bei der  Grundlagenforschung an Tieren und Pflanzen, als auch Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung in der Medizin und der Landwirtschaft.
 

Digitaler Infoabend Elterngeld

05. Oktober 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden. Anmeldung:... mehr

Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern

Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden.

Anmeldung: https://www.skf-augsburg.de/wp-content/uploads/2022/01/2022_werbung_kooperation_digitaler_infoabend_elterngeld_hochformat.pdf

Vortrags- und Gesprächsreihe Familie stärken | Wie kann Partnerschaft gestärkt werden?

06. Oktober 2022 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Wie kann Partnerschaft gestärkt werden? Im Laufe eines Beziehungslebens unterliegen Liebe und Partnerschaft zahlreichen Einflüssen und Veränderungen. Wie können diese in einer länger dauernden Beziehung bewältigt und die Partnerschaft gestärkt werden? Und wie kann die Liebe im Fluss bleiben? Referentin: Dipl.-Päd. Christine Laubmeier Augsburg: Donnerstag,... mehr

Wie kann Partnerschaft gestärkt werden?
Im Laufe eines Beziehungslebens unterliegen Liebe und Partnerschaft zahlreichen Einflüssen und Veränderungen. Wie können diese in einer länger dauernden Beziehung bewältigt und die Partnerschaft gestärkt werden? Und wie kann die Liebe im Fluss bleiben?
Referentin: Dipl.-Päd. Christine Laubmeier
Augsburg: Donnerstag, 06.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Königsbrunn: Dienstag, 11.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung im Jahresprogramm Evangelische Beratungsstelle

Richtig vererben - so regle ich meinen Nachlass! (Vortrag)

10. Oktober 2022 19:00 Uhr Kleinaitingen, 86507 Kleinaitingen
BESCHREIBUNG
Richtig vererben – so regle ich meinen Nachlass! Vortrag Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur Wenige lassen Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht, schildert anschaulich, welche Konsequenzen ein fehlendes Testament hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten werden dargestellt und... mehr

Richtig vererben – so regle ich meinen Nachlass!

Vortrag
Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur Wenige lassen Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht, schildert anschaulich, welche Konsequenzen ein fehlendes Testament hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten werden dargestellt und Fehlerquellen aufgezeigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Fragen, wie spare ich Kosten und wie vermeide ich Streit.

Ort: Lechfeldhalle, Rathausplatz 2, 86507 Kleinaitingen, Nebenraum
Preis: 5,00 €

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx6233360c5c55c.html

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

11. Oktober 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Echt stark! Workshop zu Emotionen, Gefühlen, Empfindungen (Präsenz und Web)

11. Oktober 2022 18:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Echt stark! Workshop zu Emotionen, Gefühlen, Empfindungen Wer Kinder gut durchs Leben begleiten will, kommt um den Umgang mit den unterschiedlichsten Gefühlen nicht umhin. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen Emotion, Gefühl und Empfindung? Wofür sind sie gut? Wie funktionieren sie? Im Workshop erarbeiten... mehr

Echt stark! Workshop zu Emotionen, Gefühlen, Empfindungen

Wer Kinder gut durchs Leben begleiten will, kommt um den Umgang mit den unterschiedlichsten Gefühlen nicht umhin. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen Emotion, Gefühl und Empfindung? Wofür sind sie gut? Wie funktionieren sie?
Im Workshop erarbeiten wir gemeinsam die unterschiedlichen Emotionen mit ihren Gefühlsnuancen und deren Empfindungen.
Im Rollenspiel erleben wir die „Sprache des Gefühls“!

Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock)
Goethestr. 12
86391 Stadtbergen

Weitere Infos unter ElternWissen

Vortrags- und Gesprächsreihe Familie stärken | Wie kann Partnerschaft gestärkt werden?

11. Oktober 2022 19:00 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Wie kann Partnerschaft gestärkt werden? Im Laufe eines Beziehungslebens unterliegen Liebe und Partnerschaft zahlreichen Einflüssen und Veränderungen. Wie können diese in einer länger dauernden Beziehung bewältigt und die Partnerschaft gestärkt werden? Und wie kann die Liebe im Fluss bleiben? Referentin: Dipl.-Päd. Christine Laubmeier Augsburg: Donnerstag,... mehr

Wie kann Partnerschaft gestärkt werden?
Im Laufe eines Beziehungslebens unterliegen Liebe und Partnerschaft zahlreichen Einflüssen und Veränderungen. Wie können diese in einer länger dauernden Beziehung bewältigt und die Partnerschaft gestärkt werden? Und wie kann die Liebe im Fluss bleiben?
Referentin: Dipl.-Päd. Christine Laubmeier
Augsburg: Donnerstag, 06.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Königsbrunn: Dienstag, 11.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung im Jahresprogramm Evangelische Beratungsstelle

Vortrag „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ des SkF-Betreuungsvereins in Augsburg

12. Oktober 2022 18:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Am 12. Oktober sowie dem 23. November 2022 findet der Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ des SkF-Betreuungsvereins in der Geschäftsstelle in der Schaezlerstr. 4 in Augsburg statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold direkt anmelden.  Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung... mehr

Am 12. Oktober sowie dem 23. November 2022 findet der Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ des SkF-Betreuungsvereins in der Geschäftsstelle in der Schaezlerstr. 4 in Augsburg statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold direkt anmelden. 

Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil des Angebots sind zudem Gesprächskreise für Angehörigenbetreuer*innen, die regelmäßige Bürgersprechstunde zu allen Fragen rund um die rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten sowie das Expert*innentelefon zum Thema gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht (donnerstags, 9 bis 12 Uhr). 

Willst du mich nicht verstehen oder kannst du es nicht? (für Eltern mit Schulkindern)

12. Oktober 2022 19:30 Uhr Neusäß, 86356 Neusäß
BESCHREIBUNG
Präsenzveranstaltung: Willst du mich nicht verstehen oder kannst du es nicht? (für Eltern mit Schulkindern) Das Gefühl an eine Wand zu reden, das ewig gleiche Gespräch ohne Ergebnis oder eskalierende Gespräche – diese Situationen kennen sicherlich viele Eltern, gerade wenn es um Hausaufgaben, Zimmer aufräumen... mehr

Präsenzveranstaltung: Willst du mich nicht verstehen oder kannst du es nicht? (für Eltern mit Schulkindern)

Das Gefühl an eine Wand zu reden, das ewig gleiche Gespräch ohne Ergebnis oder eskalierende Gespräche – diese Situationen kennen sicherlich viele Eltern, gerade wenn es um Hausaufgaben, Zimmer aufräumen oder in der Pubertät um egal was geht. Keine Sorge, missverständliche Kommunikation ist der Regelfall. Dennoch könnt ihr die Chance erhöhen richtig verstanden zu werden. Dazu würde ich gerne mit euch auf wiederkehrende Gesprächsmuster schauen und einen kleinen Handwerkskoffer entwickeln, der etwas mehr Entspannung in die Kommunikation, auch in Konfliktgespräche, bringen kann.

Willst du mich nicht verstehen oder kannst du es nicht? Kostenreduziertes Angebot durch Kooperation mit dem AWO Ortsverein Neusäß
Kursort: St Ägidius Begegnungsstätte, Bürgermeister-Kaifer-Straße 6, 86356 Neusäß

https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

Online-Info-Session Ausbildung der Ausbilder

13. Oktober 2022 12:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Online-Info-Session Ausbildung der Ausbilder IHK Akademie Schwaben   Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über unser vielfältiges Angebot zum „Ausbildung der Ausbilder“, ob eine Vollzeitwoche in Präsenz oder selbstlernen via blended-learning. Wir haben das passende für Sie dabei! Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf,... mehr

Online-Info-Session Ausbildung der Ausbilder

IHK Akademie Schwaben
 
Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über unser vielfältiges Angebot zum „Ausbildung der Ausbilder“, ob eine Vollzeitwoche in Präsenz oder selbstlernen via blended-learning. Wir haben das passende für Sie dabei!
Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, den Lehrgangsinhalten und den zu erwartenden Kosten.
Da es sich beim Format um eine Videokonferenz handelt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Ihnen entweder direkt oder am Ende der Info-Session beantwortet werden.
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!
 

VORTRAG: Was brauchen Mädchen?

13. Oktober 2022 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Die Rollenbilder von Mann und Frau haben sich in den letzten Jahrzehnten sehr gewandelt. Mädchen und Frauen haben scheinbar kräftig aufgeholt in Sachen Gleichberechtigung, Schule und Selbstbewusstsein. Dennoch lohnt es sich, kritisch zu hinterfragen, welche Werte und Fähigkeiten wir unseren Mädchen tatsächlich mitgeben wollen auf... mehr

Die Rollenbilder von Mann und Frau haben sich in den letzten Jahrzehnten sehr gewandelt. Mädchen und Frauen haben scheinbar kräftig aufgeholt in Sachen Gleichberechtigung, Schule und Selbstbewusstsein. Dennoch lohnt es sich, kritisch zu hinterfragen, welche Werte und Fähigkeiten wir unseren Mädchen tatsächlich mitgeben wollen auf einem Weg in ein glückliches Leben. Dieser Vortrag soll einen Einblick in die Entwicklung von Mädchen geben und unsere Haltung als Erziehende kritisch hinterfragen. Praktische Hinweise zur Umsetzung in den Lebensalltag sollen nicht fehlen.

Referentin: Birgit Sölch, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Familientherapeutin

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

Termin: Donnerstag, 13.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.

Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/  

vhs.wissen live: Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration

13. Oktober 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration Seit über 100 Jahren haben die »Oberhäupter« der Hohenzollern immer wieder mit Juristen, Historikern, Journalisten, Ghostwritern und PR-Beratern zusammengearbeitet, mit deren Hilfe sie das Bild der Familie in der Öffentlichkeit aufpolierten. In diesem Vortrag werden Rollen und... mehr

Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration

Seit über 100 Jahren haben die »Oberhäupter« der Hohenzollern immer wieder mit Juristen, Historikern, Journalisten, Ghostwritern und PR-Beratern zusammengearbeitet, mit deren Hilfe sie das Bild der Familie in der Öffentlichkeit aufpolierten. In diesem Vortrag werden Rollen und Selbstdarstellung der wichtigsten Familienmitglieder von einem der besten Kenner der Materie analysiert und dargestellt: In einer großen historischen Erzählung zieht Stephan Malinowski den Bogen über drei Generationen von 1918 bis in die Gegenwart und beschreibt das politische Milieu, in dem sich ihre Akteure bewegten.

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb84aba07.html

Umweltbildung: Die Körpersprache der Bäume

15. Oktober 2022 10:00 Uhr Untermeitingen, 86836 Untermeitingen
BESCHREIBUNG
Seit jeher faszinieren uns mächtige und alte Bäume. Bei einem Spaziergang durch die Natur Untermeitingens benennt der Baumexperte Bernhard Frey die Baumarten, erklärt deren artspezifische Wesenszüge und interpretiert aus der Körper- sprache der Bäume was diese im Verlaufe ihres langen Lebens erlebt und überstanden haben.... mehr

Seit jeher faszinieren uns mächtige und alte Bäume. Bei einem
Spaziergang durch die Natur Untermeitingens benennt der
Baumexperte Bernhard Frey die Baumarten, erklärt deren
artspezifische Wesenszüge und interpretiert aus der Körper-
sprache der Bäume was diese im Verlaufe ihres langen Lebens
erlebt und überstanden haben.

Leitung: Marianne und Bernhard Frey
Treffpunkt: Untermeitingen, auf dem Parkplatz am Friedhof (Schlossberg 9)
Anmeldung: Bis spätestens 13.10.; lpv@lra-a.bayern.de oder unter 0821/3102-2852

Weitere Informationen im LPV-Veranstaltungsprogramm 2022

vhs.wissen live: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022

15. Oktober 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022: Serhij Zhadan spricht exklusiv für die Volkshochschulen Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und haben internationale Preise erhalten. Am 23. Oktober 2022 erhält der Schriftsteller den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Serhij Zhadan, ist Schriftsteller, Übersetzer und Musiker. Er zählt zu... mehr

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022: Serhij Zhadan spricht exklusiv für die Volkshochschulen

Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und haben internationale Preise erhalten. Am 23. Oktober 2022 erhält der Schriftsteller den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Serhij Zhadan, ist Schriftsteller, Übersetzer und Musiker. Er zählt zu den wichtigsten, innovativsten und bekanntesten Stimmen der ukrainischen Gegenwartsliteratur. Sein vielgestaltiges literarisches Werk setzt sich aus Romanen, Gedichten, Erzählungen, Reportagen und Essays zusammen und widmet sich insbesondere der Zeit nach dem Zerfall der Sowjetunion sowie dem seit 2014 in der Ukraine herrschenden Krieg.

In Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb8536e77.html

vhs.wissen live: Das Erbe der Sklaverei

17. Oktober 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Das Erbe der Sklaverei: Eine Reise durch die amerikanische Geschichte In diesem Gespräch folgen Michael Hochgeschwender und der Bestsellerautor Clint Smith den Spuren des transatlantischen Sklavenhandels. Sie stellen uns historische Stätten in den USA vor, die von der Geschichte der Sklaverei erzählen. Es wird sichtbar... mehr

Das Erbe der Sklaverei: Eine Reise durch die amerikanische Geschichte

In diesem Gespräch folgen Michael Hochgeschwender und der Bestsellerautor Clint Smith den Spuren des transatlantischen Sklavenhandels. Sie stellen uns historische Stätten in den USA vor, die von der Geschichte der Sklaverei erzählen. Es wird sichtbar werden, wie eng alltägliche Orte, Feiertage und sogar ganze Stadtteile bis heute mit diesem gewaltsamen Kapitel der amerikanischen Geschichte verflochten sind und so noch immer die Gegenwart prägen.

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

18. Oktober 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

vhs.wissen live: Putins Krieg gegen die Ukraine

18. Oktober 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Putins Krieg gegen die Ukraine: Wie freie Medien dafür sorgen, dass die Wahrheit nicht auf der Strecke bleibt. – Journalisten der SZ im Gespräch Russlands Krieg gegen die Ukraine wurde schon mit Lügen geführt, bevor die ersten Raketen und Granaten abgefeuert wurden. Sich der Wahrheit,... mehr

Putins Krieg gegen die Ukraine: Wie freie Medien dafür sorgen, dass die Wahrheit nicht auf der Strecke bleibt.
– Journalisten der SZ im Gespräch

Russlands Krieg gegen die Ukraine wurde schon mit Lügen geführt, bevor die ersten Raketen und Granaten abgefeuert wurden. Sich der Wahrheit, oder besser: den Wahrheiten, in einem Krieg anzunähern, ist ein schwieriges, mitunter gefährliches Geschäft. Journalistinnen und Reporter bemühen sich darum. Die einen, eher wenigen, tun es, oft unter Lebensgefahr, im Kriegsgebiet; die anderen, eher vielen, tragen Nachrichten und Bilder zusammen, kommentieren und analysieren.

Mit Stefan Kornelius und Katharina Riehl, sie leiten die Politik-Redaktion der Süddeutschen Zeitung.

Putins Krieg gegen die Ukraine – In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb850b8f1.html

Demokratie im Gespräch: Europas Regeln für Künstliche Intelligenz

19. Oktober 2022 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Europas Regeln für Künstliche Intelligenz- Teil der Reihe „Demokratie im Gespräch“ Die Europäische Kommission hat 2021 ihren langerwarteten Vorschlag zur Regulierung von Künstlicher Intelligenz (KI) vorgelegt. Mit den vorgeschlagenen Maßnahmen zielt die Kommission darauf ab, klare Regeln für eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts zu... mehr

Europas Regeln für Künstliche Intelligenz- Teil der Reihe „Demokratie im Gespräch“

Die Europäische Kommission hat 2021 ihren langerwarteten Vorschlag zur Regulierung von Künstlicher Intelligenz (KI) vorgelegt. Mit den vorgeschlagenen Maßnahmen zielt die Kommission darauf ab, klare Regeln für eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts zu schaffen. Die Zeit drängt, da sich Europa beim Einsatz von KI im Standortwettbewerb mit Staaten wie den USA und China befindet. Schafft es der Vorschlag, den schwierigen Balanceakt zwischen Innovationsförderung und Risikoeindämmung zu meistern?

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx628b25f088368.html

VORTRAG: Hausaufgabe: mit Spaß dabei?

24. Oktober 2022 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Hausaufgaben sind notwendig und begleiten Kinder durch die gesamte Schulzeit. Bei diesem Treffen werden  gemeinsam hilfreiche Strukturen und Rahmenbedingungen für das Erledigen von Hausaufgaben erarbeiten. Je besser die Hausaufgabe am Anfang eingeführt wird, umso leichter fällt es Kindern, später diese Struktur zu halten. Referentin: Doris... mehr

Hausaufgaben sind notwendig und begleiten Kinder durch die gesamte Schulzeit. Bei diesem Treffen werden  gemeinsam hilfreiche Strukturen und Rahmenbedingungen für das Erledigen von Hausaufgaben erarbeiten. Je besser die Hausaufgabe am Anfang eingeführt wird, umso leichter fällt es Kindern, später diese Struktur zu halten.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9 c

Termin: Montag, 24.10.2020, 19:00 – 20:30 Uhr

Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.

Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/  

Richtig vererben: Vortrag in Diedorf

24. Oktober 2022 19:00 Uhr Diedorf, 86420 Diedorf
BESCHREIBUNG
Richtig Vererben – so regle ich meinen Nachlass! Vortrag (VHS) Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur wenige lassen dem Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht schildert anschaulich, welche Konsequenzen eine fehlende Nachlassplanung hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten werden... mehr

Richtig Vererben – so regle ich meinen Nachlass!

Vortrag (VHS)
Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur wenige lassen dem Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht schildert anschaulich, welche Konsequenzen eine fehlende Nachlassplanung hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten werden dargestellt und Fehlerquellen aufgezeigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Fragen, wann besonderes Augenmerk auf die Erbschaftssteuer gelegt werden muss und welche Strategien zur Erbschaftssteuervermeidung es gibt.

 
Ort: Regionales Bildungszentrum, Pestalozzistraße 17, 86420 Diedorf, Seminarraum im vhs-Container
Eintritt: 5,00€

Richtig vererben: Vortrag in Königsbrunn

24. Oktober 2022 19:00 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Richtig Vererben – so regle ich meinen Nachlass! Vortrag (VHS) Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur wenige lassen dem Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht schildert anschaulich, welche Konsequenzen eine fehlende Nachlassplanung hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten werden... mehr

Richtig Vererben – so regle ich meinen Nachlass!

Vortrag (VHS)
Fast alle Menschen verspüren den Wunsch, ihr Erbe bestmöglich geregelt zu haben. Nur wenige lassen dem Taten folgen. Die Referentin, Fachanwältin für Erbrecht schildert anschaulich, welche Konsequenzen eine fehlende Nachlassplanung hat. Verschiedene testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten werden dargestellt und Fehlerquellen aufgezeigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Fragen, wann besonderes Augenmerk auf die Erbschaftssteuer gelegt werden muss und welche Strategien zur Erbschaftssteuervermeidung es gibt.

 
Ort: Infopavillon 955, EG, Alter Postweg 1, 86343 Königsbrunn
Eintritt: 5,00€

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

25. Oktober 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Trotzend wachsen. Die Bedeutung des Widerstandes in der Erziehung

25. Oktober 2022 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Trotzend wachsen. Die Bedeutung des Widerstandes in der Erziehung oder: „Hilfe, mein Kind trotzt!“ (Web) Kindererziehung fordert uns als Eltern Tag für Tag aufs Neue. Ganz besonders, wenn die Kinder gerade in ihrer sogenannten Trotz- und Autonomiephase – in etwa dem Alter zwischen 1,5 und... mehr

Trotzend wachsen. Die Bedeutung des Widerstandes in der Erziehung oder: „Hilfe, mein Kind trotzt!“ (Web)

Kindererziehung fordert uns als Eltern Tag für Tag aufs Neue. Ganz besonders, wenn die Kinder gerade in ihrer sogenannten Trotz- und Autonomiephase – in etwa dem Alter zwischen 1,5 und 4 Jahren – sind.
Diese Phase ist sehr wichtig für eine gesunde Entwicklung, aber es häufen sich auch Situationen, die uns selbst an unsere nervlichen Grenzen bringen – uns vielleicht sogar an uns selbst zweifeln lassen. Dann stehen wir hilflos vor den Zorn- und Wutausbrüchen
der Kleinen und fragen uns vielleicht: Was geht in dem Kind vor? Wie reagiere ich jetzt richtig und behalte selbst Ruhe? Wie kann ich mein Kind nun gut unterstützen?

Trotzend wachsen: ein Online-Angebot mit Zoom

Digitaler Infoabend Elterngeld

26. Oktober 2022 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden. Anmeldung:... mehr

Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern

Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden.

Anmeldung: https://www.skf-augsburg.de/wp-content/uploads/2022/01/2022_werbung_kooperation_digitaler_infoabend_elterngeld_hochformat.pdf

Web-T@lk - Gesprächsmöglichkeit für Eltern

26. Oktober 2022 20:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Der WebT@lk ist ein digitales Angebot der Familienbildung und bietet Eltern eine Plattform, mit Fachleiten ins Gespräch zu kommen. Themen sind beispielsweise kindliche Sexualität, Pubertät, Mediennutzung, Vätergesundheit oder auch der Wert des Spielens. Dazu können sich Eltern, Erziehende und Referent*innen im moderierten Gespräch unkompliziert austauschen... mehr

Der WebT@lk ist ein digitales Angebot der Familienbildung und bietet Eltern eine Plattform, mit Fachleiten ins Gespräch zu kommen. Themen sind beispielsweise kindliche Sexualität, Pubertät, Mediennutzung, Vätergesundheit oder auch der Wert des Spielens. Dazu können sich Eltern, Erziehende und Referent*innen im moderierten Gespräch unkompliziert austauschen und gemeinsam Antworten finden. Fragen können im Chat gestellt werden und am Ende erhalten Eltern bei Bedarf weiterführende Infos und Kontaktadressen.

Weitere Infos: https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/familienportal/web-tlk

Online-Info-Session Geprüfte/r Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik

27. Oktober 2022 17:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Online-Info-Session Geprüfte/r Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik IHK Akademie Schwaben   Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive... mehr

Online-Info-Session Geprüfte/r Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik

IHK Akademie Schwaben
 
Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive Fördermöglichkeiten auf.
Da es sich beim Format um eine Videokonferenz handelt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Ihnen entweder direkt oder am Ende der Info-Session beantwortet werden.
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!
 

Online-Info-Session Geprüfte/r Fachwirt/-in für Logistiksysteme

27. Oktober 2022 17:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Online-Info-Session Geprüfte/r Fachwirt/-in für Logistiksysteme IHK Akademie Schwaben   Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive Fördermöglichkeiten auf.... mehr

Online-Info-Session Geprüfte/r Fachwirt/-in für Logistiksysteme

IHK Akademie Schwaben
 
Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive Fördermöglichkeiten auf.
Da es sich beim Format um eine Videokonferenz handelt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Ihnen entweder direkt oder am Ende der Info-Session beantwortet werden.
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!
 

Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Schwabmünchen

27. Oktober 2022 18:30 Uhr Schwabmünchen, 86830 Schwabmünchen
BESCHREIBUNG
Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Schwabmünchen Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Zur besseren Orientierung werden an diesem... mehr

Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Schwabmünchen

Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Zur besseren Orientierung werden an diesem Abend allgemeine Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildung vermittelt und verschiedene Bildungswege aufgezeigt.

Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Oder planen Sie den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Vielleicht sind Sie auch auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Infoabend „Fort- und Weiterbildung in der Region“ in Schwabmünchen: https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx62446f9c5fc8d.html

vhs.wissen live: Der Mensch und die Macht

28. Oktober 2022 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Der Mensch und die Macht: Über Erbauer und Zerstörer Europas im 20. Jahrhundert Wie weit haben Politiker mit ihren Entscheidungen den turbulenten Lauf der Geschichte bestimmt? Wie weit wurden sie von den Umständen getrieben? Welches sind die Voraussetzungen für die Erlangung von Macht und welche... mehr

Der Mensch und die Macht: Über Erbauer und Zerstörer Europas im 20. Jahrhundert

Wie weit haben Politiker mit ihren Entscheidungen den turbulenten Lauf der Geschichte bestimmt? Wie weit wurden sie von den Umständen getrieben? Welches sind die Voraussetzungen für die Erlangung von Macht und welche Eigenschaften bringen politische Anführer mit?
In mehreren Porträts ergründet Kershaw die machtvollen Figuren des 20. Jahrhunderts, die Europa im Guten wie im Schlechten geformt haben, und analysiert dabei grundsätzlich die Möglichkeiten und Grenzen „starker“ Führungspersönlichkeiten.
 

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

01. November 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

vhs.wissen live: Fall und Aufstieg der Weltmacht China

03. November 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Fall und Aufstieg der Weltmacht China In der Mitte des 19.Jahrhunderts wurde sich die Führungselite Chinas der Tatsache bewusst, dass China innerhalb weniger Jahrzehnte von dem reichsten Land der Welt zu einem Armenhaus geworden war. Seitdem arbeitet das Land an seinem Wiederaufstieg. Nun steht es... mehr

Fall und Aufstieg der Weltmacht China

In der Mitte des 19.Jahrhunderts wurde sich die Führungselite Chinas der Tatsache bewusst, dass China innerhalb weniger Jahrzehnte von dem reichsten Land der Welt zu einem Armenhaus geworden war. Seitdem arbeitet das Land an seinem Wiederaufstieg. Nun steht es kurz davor, sein Ziel erreicht zu haben. Wie stellt sich die chinesische Führungselite die Zukunft der Welt vor? Und welche historischen Erfahrungen bilden die Bausteine ihrer Vision für Chinas Zukunft als Weltmacht?

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb857ef3e.html

Umweltbildung: Mystische Baumwanderung – Mit der Taschenlampe durch den Singoldpark

05. November 2022 17:00 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Was können uns Bäume erzählen? Ein knorriger Baum hat viel erlebt und zeigt dies in seiner Körpersprache. Fachwissen und Baumgeschichten für Kinder und deren Eltern und Großeltern. Mitbringen: Taschen- oder Stirnlampen (falls vorhanden) Leitung: Marianne und Bernhard Frey Treffpunkt: Bobingen, Wasserspielplatz im Singoldpark Anmeldung: Bis... mehr

Was können uns Bäume erzählen? Ein knorriger Baum hat viel
erlebt und zeigt dies in seiner Körpersprache. Fachwissen und
Baumgeschichten für Kinder und deren Eltern und Großeltern.
Mitbringen: Taschen- oder Stirnlampen (falls vorhanden)

Leitung: Marianne und Bernhard Frey
Treffpunkt: Bobingen, Wasserspielplatz im Singoldpark
Anmeldung: Bis spätestens 03.11.; lpv@lra-a.bayern.de oder unter 0821/3102-2852

Weitere Informationen im LPV-Veranstaltungsprogramm 2022

VORTRAG: "Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht" - Förderung im Alltag

07. November 2022 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen Neusäß, 86356 Neusäß
BESCHREIBUNG
Wir alle wollen unseren Kindern möglichst gute Chancen für ihr Leben bieten und Ihnen eine gute Entwicklung ermöglichen. „Bildung“ und „Förderung“ sind Schlagworte, die zurzeit in aller Munde sind. Für vieles gibt es heute gezielte Förderprogramme. Doch wann ist wie viel gezielte Förderung wirklich notwendig... mehr

Wir alle wollen unseren Kindern möglichst gute Chancen für ihr Leben bieten und Ihnen eine gute Entwicklung ermöglichen. „Bildung“ und „Förderung“ sind Schlagworte, die zurzeit in aller Munde sind. Für vieles gibt es heute gezielte Förderprogramme. Doch wann ist wie viel gezielte Förderung wirklich notwendig und sinnvoll?

In dieser Veranstaltung beschäftigen wir uns mit der Frage, was wir unseren Kindern bis zum Grundschulalter im Alltag anbieten können, damit sie sich gut entwickeln

Referentin: Julia Unger, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Safe Mentorin

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

Termin: Montag, 07.11.2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.

Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/  

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

08. November 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Vortrags- und Gesprächsreihe Familien stärken | Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

08. November 2022 19:00 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit vielen... mehr

Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit vielen Jahren, wie sich Paare in Beziehungen zueinander verhalten und wie Veränderungen positiv gestaltet werden können.

Referentin: Dipl.-Sozialpäd. (FH) Kornelia Bosch

Augsburg: Donnerstag, 17.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Königsbrunn: Dienstag, 08.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Informationen und Anmeldung im Jahresprogramm der evangelischen Beratungsstelle.

Vortrags- und Gesprächsreihe Familien stärken | Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

08. November 2022 19:00 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit vielen... mehr

Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben
Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit
vielen Jahren, wie sich Paare in Beziehungen zueinander verhalten und wie Veränderungen positiv gestaltet werden können.

Referentin: Dipl.-Sozialpäd. (FH) Kornelia Bosch

Augsburg: Donnerstag, 17.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Königsbrunn: Dienstag, 08.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Informationen und Anmeldung im Jahresprogramm der evangelischen Beratungsstelle.

vhs.wissen live: „Vom Nutzen der Raumfahrt"

08. November 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Vom Nutzen der Raumfahrt – Innovationen für die Gesellschaft In der Mitte des 20. Jahrhunderts war der Wettlauf ins All Teil des Kalten Kriegs. Heute treiben uns statt Ideologien wirtschaftliche Aspekte ins All. Beschränkte sich die Raumfahrt in der Vergangenheit größtenteils auf zwei Großmächte, so... mehr

Vom Nutzen der Raumfahrt – Innovationen für die Gesellschaft

In der Mitte des 20. Jahrhunderts war der Wettlauf ins All Teil des Kalten Kriegs. Heute treiben uns statt Ideologien wirtschaftliche Aspekte ins All. Beschränkte sich die Raumfahrt in der Vergangenheit größtenteils auf zwei Großmächte, so machen sich heute auch institutionelle und private Akteure auf den Weg. Raumfahrt fasziniert die Menschheit und Prestige spielt noch eine Rolle in der Raumfahrt – aber der Nutzen für die Gesellschaft und das Individuum, die Wirtschaft und die Umwelt stehen heute im Vordergrund. Was bringt Raumfahrt der Gesellschaft konkret? Zu nennen sind Innovationen in den Bereichen Kommunikation, Navigation, Erdbeobachtung und Exploration. Der beste Weg zu einem innovativen Produkt oder Verfahren führt über eine nahtlose Innovationskette. Sie beginnt mit der Invention, einer grundlegenden Idee. Wettbewerb ist ein Haupttreiber – und Kooperation erleichtert es, Dinge umzusetzen. Beide Faktoren sind in der Raumfahrt ständig präsent.
 

Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in Gersthofen

09. November 2022 15:00 Uhr Gersthofen, 86368 Gersthofen
BESCHREIBUNG
Am 28. September sowie den 09. November 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in der Kirchstr. 12 in Gersthofen statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold anmelden.  Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an.... mehr

Am 28. September sowie den 09. November 2022 findet die nächste Bürgersprechstunde des SkF-Betreuungsvereins in der Kirchstr. 12 in Gersthofen statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold anmelden. 

Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil des Angebots sind zudem Gesprächskreise für Angehörigenbetreuer*innen, regelmäßige Vorträge zu allen Fragen rund um die rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten sowie das Expert*innentelefon zum Thema gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht (donnerstags, 9 bis 12 Uhr). 

Trennung und Scheidung - Informationsveranstaltung mit Rechtsanwalt

12. November 2022 Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Trennung und Scheidung … bringen für Betroffene viele rechtliche Fragen mit sich: Beantragen wir das gemeinsame Sorgerecht? Wie wird der Unterhalt geregelt? Was sind meine Rechte und meine Pflichten? Und welche Vorgaben zur Regelung des Umgangs gibt es? Bei dieser Informationsveranstaltung stehen Ihnen ein Anwalt... mehr

Trennung und Scheidung … bringen für Betroffene viele rechtliche Fragen mit sich: Beantragen wir das gemeinsame Sorgerecht? Wie wird der Unterhalt geregelt? Was sind meine Rechte und meine Pflichten? Und welche Vorgaben zur Regelung des Umgangs gibt es?
Bei dieser Informationsveranstaltung stehen Ihnen ein Anwalt mit besonderen Kenntnissen im Familienrecht sowie eine Fachkraft der Beratungsstelle zur Verfügung. Sie erhalten grundlegende Informationen und haben Raum für eigene Fragen.
Die Informationsveranstaltung ist hilfreich für alle, die zum ersten Mal mit dem Thema Trennung und Scheidung konfrontiert sind und sich zunächst einen Überblick verschaffen möchten. Sie dient auch zur Vorbereitung auf weitere Gespräche mit Fachleuten.
Die Informationsveranstaltung ersetzt nicht das persönliche Beratungsgespräch!

Jeweils Samstag, 10:00 – 13:00 Uhr.
29.01., 19.03., 14.05., 09.07., 24.09., 12.11.

Seminarraum Diakonisches Werk, Beim Pfaffenkeller 6, 86152 Augsburg
Die Informationsveranstaltung ist für Sie kostenfrei.
So lange die allgemeinen coronabedingten Auflagen bestehen, ist eine verbindliche Anmeldung unter Angabe Ihrer Kontaktdaten erforderlich. Tel.: 0821-597760 oder per Mail an eb@diakonie-augsburg.de

vhs.wissen live: Wie hättet ihr uns denn gerne? Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch, jüdisch, deutsch.

14. November 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Wie hättet ihr uns denn gerne? – Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch, jüdisch, deutsch. Die Journalisten Özlem Topçu und Richard C. Schneider sind neben vielen Dingen auch zwei Deutsche – das ist für viele immer noch nicht selbstverständlich. In diesem Gespräch blicken sie auch als... mehr

Wie hättet ihr uns denn gerne? – Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch, jüdisch, deutsch.

Die Journalisten Özlem Topçu und Richard C. Schneider sind neben vielen Dingen auch zwei Deutsche – das ist für viele immer noch nicht selbstverständlich. In diesem Gespräch blicken sie auch als „Jude“ und „Türkin“ auf Deutschland, seine Debatten zu Integration, Rassismus, Antisemitismus und den Umgang mit dem „Anderen“. Es ist nicht nur die Sicht zweier Journalisten, die am Diskurs über das Verhältnis zwischen Mehrheitsgesellschaft und Minderheiten teilnehmen, sondern die zweier Freunde, die sich ihre deutschen Geschichten erzählen. Und miteinander können sie auch über ihre Ganz-, Halb- und Viertel-Identitäten diskutieren, denn sie wissen, was es heißt, in unterschiedlichen Kulturen und Gesellschaften beheimatet zu sein.
 
Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch, jüdisch, deutsch: https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb85f1a2e.html

Grenzen geben Halt (Präsenz & Web)

14. November 2022 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Grenzen geben Halt (Präsenz & Web) Warum fällt es uns oft so schwer, unseren Kindern ein klares, eindeutiges „Halt!“ zu geben? Was können wir tun, damit Kinder Grenzen achten und Regeln befolgen? Sich innerhalb von Grenzen sicher und frei bewegen, in Wertschätzung und Achtsamkeit füreinander,... mehr

Grenzen geben Halt (Präsenz & Web)

Warum fällt es uns oft so schwer, unseren Kindern ein klares, eindeutiges „Halt!“ zu geben? Was können wir tun, damit Kinder Grenzen achten und Regeln befolgen? Sich innerhalb von Grenzen sicher und frei bewegen, in Wertschätzung und Achtsamkeit füreinander, das ist das Ziel für Eltern im Umgang mit ihren Kindern.

Kursleitung: Marion Hirsekorn
Kursgebühr: 12,00 €

Kursort: Haus der Familie, Konferenzsaal groß

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

 

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

15. November 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

"Nein, vom Tier da ess´ ich nichts" (Präsenz und Web)

15. November 2022 19:00 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
„Nein, vom Tier da ess´ ich nichts“ (Präsenz und Web) Hilfe, mein Kind will kein Fleisch mehr essen! Oder sogar komplett vegan leben. Worauf muss ich jetzt als Mutter oder Vater achten? Welche Nährstoffe braucht mein Kind? Muss ich Supplemente geben? Was kann ich jetzt... mehr

„Nein, vom Tier da ess´ ich nichts“ (Präsenz und Web)

Hilfe, mein Kind will kein Fleisch mehr essen! Oder sogar komplett vegan leben.
Worauf muss ich jetzt als Mutter oder Vater achten? Welche Nährstoffe braucht mein Kind? Muss ich Supplemente geben? Was kann ich jetzt noch kochen? Wie gesund sind diese Ernährungsformen? Alle diese Fragen und noch viele mehr werden im Vortrag von unserer ausgebildeten veganen Ernährungsberaterin Imke Leber beantwortet.

Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock)
Goethestr. 12
86391 Stadtbergen

https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

Digitaler Infoabend Elterngeld

16. November 2022 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden. Anmeldung:... mehr

Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern

Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden.

Anmeldung: https://www.skf-augsburg.de/wp-content/uploads/2022/01/2022_werbung_kooperation_digitaler_infoabend_elterngeld_hochformat.pdf

vhs.wissen live: Die Barbaren sind die anderen

16. November 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Die Barbaren sind die anderen. Wie ein Denkmuster Geschichte prägt. Schon in der Antike haben Menschen andere als Barbaren abgewertet, um sich selbst aufzuwerten. Der Barbar war in der Regel der negative Gegenentwurf zum zivilisierten und kultivierten Hellenen oder Römer. Die sogenannten Barbaren waren in... mehr

Die Barbaren sind die anderen. Wie ein Denkmuster Geschichte prägt.

Schon in der Antike haben Menschen andere als Barbaren abgewertet, um sich selbst aufzuwerten. Der Barbar war in der Regel der negative Gegenentwurf zum zivilisierten und kultivierten Hellenen oder Römer. Die sogenannten Barbaren waren in ihren Augen all das, was sie selbst in ihrer Eigenwahrnehmung nicht waren: wild, grausam, gesetzlos, verschlagen, maßlos, triebhaft, dumm usw. Nur in wenigen Fällen wurde der Barbar als Folie für Idealisierungen verwendet, beispielsweise um dekadente Tendenzen in der eigenen Gesellschaft zu markieren. Dann war der Barbar genügsam, einfach, unverdorben, gerecht, ehrlich oder fromm. Diese Zuschreibungen erinnern an das Bild des „edlen Wilden“, das sich auch später in der Zeit von Sklaverei und Kolonialismus wiederfinden sollte. Und auch heute funktionieren diese Mechanismen bei der Zuschreibung von Eigen- und Fremdidentitäten.
Der Althistoriker Mischa Meier geht der Frage nach, wie Identitätskonzepte wie das des Barbaren historisch entstanden sind, wozu sie mit welchen Folgen für die Betroffenen eingesetzt und wie diese Konzepte weitergeführt wurden.
 

Pubertät - die Zeit, in der die Eltern schwierig werden (Vortrag)

17. November 2022 09:30 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Pubertät – die Zeit, in der die Eltern schwierig werden Der Vortrag beschäftigt sich zum einen mit den Veränderungen und entwicklungs- bzw. neuropsychologischen Aspekten des Jugendalters und deren Konsequenzen auf die Eltern-Kind-Beziehung. Andererseits soll aber auch die Bedeutung dieser Veränderung für unsere Familie und vor... mehr

Pubertät – die Zeit, in der die Eltern schwierig werden

Der Vortrag beschäftigt sich zum einen mit den Veränderungen und entwicklungs- bzw. neuropsychologischen Aspekten des Jugendalters und deren Konsequenzen auf die Eltern-Kind-Beziehung. Andererseits soll aber auch die Bedeutung dieser Veränderung für unsere Familie und vor allem für uns selbst als Erwachsene Thema sein.

Ort: Gemeindezentrum St. Johannes, Friedhofstr. 2, 86343 Königsbrunn
Eintritt frei.

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626789265ad7e.html

Vortrags- und Gesprächsreihe Familien stärken | Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

17. November 2022 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit vielen... mehr

Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit vielen Jahren, wie sich Paare in Beziehungen zueinander verhalten und wie Veränderungen positiv gestaltet werden können.

Referentin: Dipl.-Sozialpäd. (FH) Kornelia Bosch

Augsburg: Donnerstag, 17.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Königsbrunn: Dienstag, 08.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Informationen und Anmeldung im Jahresprogramm der evangelischen Beratungsstelle.

Vortrags- und Gesprächsreihe Familien stärken | Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

17. November 2022 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit vielen... mehr

Die Bindung als Grundlage in dauerhaften Beziehungen

Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung. Sie ist eine primäre Quelle von Glück und gibt unserem Leben
Sinn. In meinem Vortrag mit anschließender Diskussion stelle ich Ihnen die Paartherapeutin Sue Johnson vor. Sie erforscht seit
vielen Jahren, wie sich Paare in Beziehungen zueinander verhalten und wie Veränderungen positiv gestaltet werden können.

Referentin: Dipl.-Sozialpäd. (FH) Kornelia Bosch

Augsburg: Donnerstag, 17.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Königsbrunn: Dienstag, 08.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Informationen und Anmeldung im Jahresprogramm der evangelischen Beratungsstelle.

Infoabend: Berufliche Weiterbildung für das Handwerk

18. November 2022 15:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Fortbildung bringt Sie weiter „Die Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“ – dieses Zitat von Benjamin Franklin gilt besonders für das Handwerk. Unsere Infoabende zum Thema Fortbildung sind kostenlos und unverbindlich.  Ob Sie Ihr Wissen an den aktuellen Stand der Technik anpassen wollen oder weitere... mehr

Fortbildung bringt Sie weiter

„Die Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“ – dieses Zitat von Benjamin Franklin gilt besonders für das Handwerk.

Unsere Infoabende zum Thema Fortbildung sind kostenlos und unverbindlich. 

Ob Sie Ihr Wissen an den aktuellen Stand der Technik anpassen wollen oder weitere Qualifikationen anstreben: Bei unseren Infoabenden geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Weiterbildungen, Aufstiegsfortbildungen sowie über deren Rahmenbedingungen und helfen Ihnen bei Ihrer Karriereplanung.

Wir stellen Ihnen kostenlos und unverbindlich die wichtigsten Weiterbildungen (Meister, Betriebswirt, Fachwirt und anderes mehr) vor. Und informieren über Karrierechancen, Fördermöglichkeiten, Rahmenbedingungen u.v.m..

Alle weiteren Informationen unter: https://www.bildungschwaben.de/infoabend

Umweltbildung: Natur entdecken im Museum

18. November 2022 15:00 Uhr Königsbrunn, 86343 Königsbrunn
BESCHREIBUNG
Natur entdecken im Museum: Lernen Sie die Natur am Lech und auf der Heide im Naturmuseum kennen. Hier können Sie sich in Ruhe über die Tiere und Pflanzen in diesem Lebensraum informieren. Leitung: Naturmuseum Königsbrunn Treffpunkt: Königsbrunn, Königsallee 1 (ehemalige Königstherme) Anmeldung: Bis spätestens 23.03.... mehr

Natur entdecken im Museum:
Lernen Sie die Natur am Lech und auf der Heide im Naturmuseum
kennen. Hier können Sie sich in Ruhe über die Tiere
und Pflanzen in diesem Lebensraum informieren.
Leitung: Naturmuseum Königsbrunn
Treffpunkt: Königsbrunn, Königsallee 1 (ehemalige Königstherme)
Anmeldung: Bis spätestens 23.03. bzw. 16.11.; lpv@lra-a.bayern.de oder
unter 0821/3102-2852

Weitere Informationen im LPV-Veranstaltungsprogramm 2022

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

22. November 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Vortrags- und Veranstaltungsreihe Familien stärken | Pubertät - die Zeit, in der die Eltern schwierig werden

22. November 2022 19:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Pubertät – die Zeit, in der die Eltern schwierig werden Was ist denn auf einmal so verkehrt mit den Eltern? Was ist los mit unserem Kind? Was passiert entwicklungs- und neuropsychologisch im Jugendalter? Wie wirken sich diese Veränderungen in der Familie aus? Was bedeuten sie... mehr

Pubertät – die Zeit, in der die Eltern schwierig werden
Was ist denn auf einmal so verkehrt mit den Eltern? Was ist los mit unserem Kind? Was passiert entwicklungs- und neuropsychologisch im Jugendalter? Wie wirken sich diese Veränderungen in der Familie aus? Was bedeuten sie für die Eltern-KindBeziehung? Um all das geht es an diesem Abend, auch darum, was hilfreich sein kann in dieser – meist für alle- gefühlsturbulenten Phase.

Referentin: Dipl.-Psych. Helena Mayer
Augsburg: Dienstag, 22.11.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Königsbrunn: Donnerstag, 17.12.2021, 19:00 – 21:00 Uhr

Informationen und Anmeldung im Jahresprogramm der evangelischen Beratungsstelle.

VORTRAG: Sprache schafft Wirklichkeit oder: Die Möglichkeit der sprachlichen Beeinflussung

23. November 2022 09:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Sprache schafft Wirklichkeit oder: Die Möglichkeit der sprachlichen Beeinflussung Sprache ist Macht- und Gestaltungsmittel. Wir beeinflussen unsere Kinder durch das, was wir sagen und durch die Art, wie wir es sagen. Die Art und Weise, wie wir unsere Botschaften formulieren, ist für das Ergebnis verantwortlich.... mehr

Sprache schafft Wirklichkeit
oder: Die Möglichkeit der sprachlichen Beeinflussung

Sprache ist Macht- und Gestaltungsmittel. Wir beeinflussen unsere Kinder durch das, was wir sagen und durch die Art, wie wir es sagen. Die Art und Weise, wie wir unsere Botschaften formulieren, ist für das Ergebnis verantwortlich. Wir können bestimmte Ergebnisse mit unseren Formulierungen unterstützen. Dadurch fördern wir bei unseren Kindern Selbstbewusstsein und Wachstum und eröffnen Möglichkeiten zur Veränderung.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)
Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9 c
Termin: Mittwoch, 23.11.2022, 9:00 – 10:30 Uhr
Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.

Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil Ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/

Online-Info-Session Weiterbildung im Personalwesen

23. November 2022 12:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Online-Info-Session Weiterbildung im Personalwesen IHK Akademie Schwaben   Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive Fördermöglichkeiten auf. Da... mehr

Online-Info-Session Weiterbildung im Personalwesen

IHK Akademie Schwaben
 
Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive Fördermöglichkeiten auf.
Da es sich beim Format um eine Videokonferenz handelt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Ihnen entweder direkt oder am Ende der Info-Session beantwortet werden.
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!
 

Vortrag „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ des SkF-Betreuungsvereins in Augsburg

23. November 2022 18:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Am 12. Oktober sowie dem 23. November 2022 findet der Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ des SkF-Betreuungsvereins in der Geschäftsstelle in der Schaezlerstr. 4 in Augsburg statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold direkt anmelden.  Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung... mehr

Am 12. Oktober sowie dem 23. November 2022 findet der Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ des SkF-Betreuungsvereins in der Geschäftsstelle in der Schaezlerstr. 4 in Augsburg statt. Interessierte können sich bei Frau Patricia Mangold direkt anmelden. 

Der SkF-Betreuungsverein bietet darüber hinaus auch persönliche Beratung vor Ort bzw. per Telefon oder Email an. Teil des Angebots sind zudem Gesprächskreise für Angehörigenbetreuer*innen, die regelmäßige Bürgersprechstunde zu allen Fragen rund um die rechtliche Betreuung und Vorsorgemöglichkeiten sowie das Expert*innentelefon zum Thema gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht (donnerstags, 9 bis 12 Uhr). 

Digitalisierung & Arbeit: Wie verändert sich die Arbeitswelt

23. November 2022 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Digitalisierung & Arbeit: Wie verändert sich die Arbeitswelt Teil der Reihe „Demokratie im Gespräch“ Bis zu 40 Prozent der derzeitigen Berufe könnten durch die Digitalisierung von Arbeitsprozessen wegfallen, sagen einflussreiche Studien. Viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Andererseits werden neue Berufe... mehr

Digitalisierung & Arbeit: Wie verändert sich die Arbeitswelt

Teil der Reihe „Demokratie im Gespräch“

Bis zu 40 Prozent der derzeitigen Berufe könnten durch die Digitalisierung von Arbeitsprozessen wegfallen, sagen einflussreiche Studien. Viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Andererseits werden neue Berufe entstehen und die Digitalisierung wird uns, so die optimistische Sicht, von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten. 
 Im Gespräch mit unseren Expert*innen ordnen wir diese Prognosen ein. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Rahmenbedingungen, was die soziale Absicherung, Aus- und Weiterbildung und die Gestaltung des sozialen Zusammenlebens betrifft. 
 

vhs.wissen live: „Macht Euch die Erde untertan."

23. November 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
vhs.wissen live: „Macht Euch die Erde untertan.“ Aufstieg und Fall einer Idee“ Der Mensch, der sich als „Krone der Schöpfung“ wähnt und sich mit seiner wissenschaftlich-technologischen Eingriffsmacht „die Erde Untertan“ gemacht hat, schuf ein Modell der Zivilisation, das nicht zukunftsfähig ist. Diese Erzählung war zwar... mehr

vhs.wissen live: „Macht Euch die Erde untertan.“

Aufstieg und Fall einer Idee“

Der Mensch, der sich als „Krone der Schöpfung“ wähnt und sich mit seiner wissenschaftlich-technologischen Eingriffsmacht „die Erde Untertan“ gemacht hat, schuf ein Modell der Zivilisation, das nicht zukunftsfähig ist. Diese Erzählung war zwar lange erfolgreich, sie kann aber offensichtlich nicht mehr stimmen. Daher müssen wir die DNA unserer Kultur ändern, weg von Naturbeherrschung und Eroberung, hin zu einer anderen Art zu leben, die weniger zerstört. Wir müssen einsehen, dass wir Teil der Natur sind und mit anderen natürlichen Systemen zusammenarbeiten. Die Erde ist stärker als wir. Wir müssen den Menschen und die Gesellschaft neu denken.
 
Philipp Blom ist Historiker und Schriftsteller. Seine Bücher wurden in 16 Sprachen übersetzt. Für sein Buch „Der taumelnde Kontinent. Europa 1900-1914“ erhielt er den NDR Kultur Sachbuchpreis.
 

Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Bobingen

24. November 2022 19:00 Uhr Bobingen, 86399 Bobingen
BESCHREIBUNG
Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Bobingen Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Zur besseren Orientierung werden an diesem... mehr

Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Bobingen

Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Zur besseren Orientierung werden an diesem Abend allgemeine Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildung vermittelt und verschiedene Bildungswege aufgezeigt.

Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Oder planen Sie den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Vielleicht sind Sie auch auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Infoabend „Fort- und Weiterbildung in der Region“ in Bobingen: https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx6278ea3cd9c31.html

Vortrag: Regeln und Grenzen sinnvoll setzen

28. November 2022 09:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Regeln helfen Ihrem Kind sich im täglichen Leben besser zurechtzufinden. Zusammen mit klaren Grenzen geben sie Ihrem Kind Orientierung, Halt und Sicherheit und sie erleichtern das Zusammenleben. Gleichzeitig entwickelt sich aus dem Umgang mit Regeln und Grenzen die Fähigkeit zu einem sozial verträglichen Verhalten. Wir... mehr

Regeln helfen Ihrem Kind sich im täglichen Leben besser zurechtzufinden. Zusammen mit klaren Grenzen geben sie Ihrem Kind Orientierung, Halt und Sicherheit und sie erleichtern das Zusammenleben. Gleichzeitig entwickelt sich aus dem Umgang mit Regeln
und Grenzen die Fähigkeit zu einem sozial verträglichen Verhalten. Wir beschäftigen uns mit dem Aufstellen sinnvoller Regeln, dem Setzen von klaren Grenzen sowie einem konsequenten Umgang damit.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)
Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstraße 9 c

Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40. Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

29. November 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Veränderung gesucht? Methoden zur beruflichen Neuorientierung

29. November 2022 15:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
Veränderung gesucht? Methoden zur beruflichen Neuorientierung Sie sind mit Ihrer jetzigen beruflichen Situation unzufrieden und wollen sich verändern? Sie möchten Methoden kennenlernen, um Ihre berufliche Situation zu durchdenken und einen neuen Plan zu entwickeln? Wir zeigen Ihnen: – wie Sie Ihre aktuelle Situation analysieren können... mehr

Veränderung gesucht? Methoden zur beruflichen Neuorientierung

Sie sind mit Ihrer jetzigen beruflichen Situation unzufrieden und wollen sich verändern? Sie möchten Methoden kennenlernen, um Ihre berufliche Situation zu durchdenken und einen neuen Plan zu entwickeln?

Wir zeigen Ihnen:
– wie Sie Ihre aktuelle Situation analysieren können
– Methoden und Techniken zur Selbsterkundung und Entwicklung eines neuen Berufsziels
– welche Schritte zur Zielfindung denkbar sind
– wie die Berufsberatung Sie dabei begleiten kann

Ansprechpartner: Frau Linder, Berufsberaterin im Erwerbsleben

Hinweise zur Anmeldung:
Die Veranstaltung ist geeignet für Interessentinnen und Interessenten aus dem Verbund Augsburg/Donauwörth/Allgäu. Bitte Anmeldung unter Nennung des Veranstaltungsdatums durch Kontaktaufnahme über Augsburg.BBiE@arbeitsagentur.de vornehmen. Anmeldeschluss bis 26.09.2022. Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihren Skype Link und die Skype Anleitung per E-Mail. Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC/Tablet mit Internetverbindung.

Veranstalter: Agentur für Arbeit Augsburg
https://web.arbeitsagentur.de/portal/metasuche/suche/veranstaltungen/10000-2000376908-V

 

Digitaler Infoabend Elterngeld

30. November 2022 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden. Anmeldung:... mehr

Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern

Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden.

Anmeldung: https://www.skf-augsburg.de/wp-content/uploads/2022/01/2022_werbung_kooperation_digitaler_infoabend_elterngeld_hochformat.pdf

Web-T@lk - Gesprächsmöglichkeit für Eltern

30. November 2022 20:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Der WebT@lk ist ein digitales Angebot der Familienbildung und bietet Eltern eine Plattform, mit Fachleiten ins Gespräch zu kommen. Themen sind beispielsweise kindliche Sexualität, Pubertät, Mediennutzung, Vätergesundheit oder auch der Wert des Spielens. Dazu können sich Eltern, Erziehende und Referent*innen im moderierten Gespräch unkompliziert austauschen... mehr

Der WebT@lk ist ein digitales Angebot der Familienbildung und bietet Eltern eine Plattform, mit Fachleiten ins Gespräch zu kommen. Themen sind beispielsweise kindliche Sexualität, Pubertät, Mediennutzung, Vätergesundheit oder auch der Wert des Spielens. Dazu können sich Eltern, Erziehende und Referent*innen im moderierten Gespräch unkompliziert austauschen und gemeinsam Antworten finden. Fragen können im Chat gestellt werden und am Ende erhalten Eltern bei Bedarf weiterführende Infos und Kontaktadressen.

Weitere Infos: https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/familienportal/web-tlk

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

06. Dezember 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

vhs.wissen live: „Überall, unbemerkt und unterschätzt"

06. Dezember 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
vhs.wissen live: „Überall, unbemerkt und unterschätzt“ – Wie unser Verhalten als Verbraucher gesteuert wird Unternehmen und Medien versuchen, uns als Verbraucher gezielt zu steuern. Dies ist nichts Neues in der Konsumgesellschaft, allerdings haben sich die Möglichkeiten (und die Missbrauchsgefahr) durch die Datensammlung in der digitalen Welt... mehr

vhs.wissen live: „Überall, unbemerkt und unterschätzt“ – Wie unser Verhalten als Verbraucher gesteuert wird

Unternehmen und Medien versuchen, uns als Verbraucher gezielt zu steuern. Dies ist nichts Neues in der Konsumgesellschaft, allerdings haben sich die Möglichkeiten (und die Missbrauchsgefahr) durch die Datensammlung in der digitalen Welt vervielfacht. Auch die Politik versucht, durch entsprechende Instrumente unser Verhalten zu beeinflussen. Neben den klassischen Instrumenten wie Steuern, Gesetze und Information kommt dafür seit einigen Jahren auch das Nudging zum Einsatz – zuerst in den USA während der Präsidentschaft von Barack Obama, heute wird es von hunderten Regierungen weltweit genutzt.
 
Staatliches Nudging muss freilich immer „Nudging for good“ sein (die Wohlfahrt und das Wohlbefinden der Menschen steigern) und ist strengen Regeln des „Guten Regierens“ unterworfen (z.B. Transparenz der Prozesse). Dagegen sind Anwendungen von Nudges durch Unternehmen von deren Zielsetzung und ethischem Verständnis abhängig. Hier wird Nudging, abweichend von der Grundidee, auch für Ziele eingesetzt, die rein kommerziell motiviert, manchmal gar illegitim sind. Dass aus Stupsen schnell Schubsen wird, hat vor allem mit der ständig anwachsenden Menge personenbezogener Daten von Konsumenten und immer intelligenter werdenden Algorithmen zu tun. Dadurch ergeben sich insbesondere im digitalen Bereich noch nie dagewesene, personalisierte Manipulationsmöglichkeiten von Verbrauchern.
  • Wie kann das Design von Benutzerschnittstellen, also z. B. Internetseiten von Online-Shops, fair und ethisch gestaltet werden?
  • Sind wir uns überhaupt bewusst, dass unsere (Kauf)Entscheidungen gelenkt werden sollen?
  • Wie können wir unser Bewusstsein schärfen, dass wir als Konsumenten in vielen Bereichen manipuliert werden sollen und uns sogar dagegen wappnen?

Unser Verhalten als Verbraucher – Darüber möchten wir mit Ihnen und unserer Expertin ins Gespräch kommen: https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb86b62df.html

VORTRAG: Rituale im Familienalltag

07. Dezember 2022 09:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Rituale erfüllen im Familienalltag eine wichtige Funktion. Mit Ritualen verbinden wir ein natürliches Bedürfnis nach Struktur im Alltag, nach lieb gewordenen Traditionen und nach verlässlichen Regeln. Die Sehnsucht nach Sicherheit wird teilweise durch Rituale abgedeckt. Diese Überlegungen erklären auch, warum Rituale im Leben unserer Kinder... mehr

Rituale erfüllen im Familienalltag eine wichtige Funktion. Mit Ritualen verbinden wir ein natürliches Bedürfnis nach Struktur im Alltag, nach lieb gewordenen Traditionen und nach verlässlichen Regeln. Die Sehnsucht nach Sicherheit wird teilweise durch Rituale abgedeckt. Diese Überlegungen erklären auch, warum Rituale im Leben unserer Kinder eine so wichtige Rolle spielen.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin

Ort: online oder Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9 c

Termin: Mittwoch, 07.12.2022, 09:00 – 10:30 Uhr

Anmeldung bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40.

Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/

Krieg 2.0: Welche Rolle spielt der Cyberspace für eine moderne Kriegsführung?

07. Dezember 2022 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Krieg 2.0: Welche Rolle spielt der Cyberspace für eine moderne Kriegsführung? Teil der Reihe „Demokratie im Gespräch“ Im 21. Jahrhundert werden Kriege nicht mehr ausschließlich auf den Schlachtfeldern entschieden, sondern auch mithilfe von ökonomischen, medialen und cybertechnischen Kampfformen. Bei internationalen Desinformationskampagnen, gezielten Hackerangriffen und Cyberspionage... mehr

Krieg 2.0: Welche Rolle spielt der Cyberspace für eine moderne Kriegsführung?

Teil der Reihe „Demokratie im Gespräch“

Im 21. Jahrhundert werden Kriege nicht mehr ausschließlich auf den Schlachtfeldern entschieden, sondern auch mithilfe von ökonomischen, medialen und cybertechnischen Kampfformen. Bei internationalen Desinformationskampagnen, gezielten Hackerangriffen und Cyberspionage verschwimmt jedoch zunehmend die klare Trennung zwischen Krieg und Frieden. Was bedeutet das für Deutschland und die EU? Wie werden digitale Technologien und das Internet als Mittel der Kriegsführung eingesetzt? Wer steht hinter den Cyberattacken aus dem Ausland und wie geht Deutschland mit diesen neuen Formen hybrider Kriegsführung um?

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx628b285b3b7ae.html

vhs.wissen live: Ein Jahr Bundesregierung - eine Bilanz

08. Dezember 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
vhs.wissen live: Ein Jahr Bundesregierung – eine Bilanz Die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch und der Journalist Hans Moritz ziehen ein Jahr nach der Bundestagswahl eine Bilanz. Wie hat sich die Regierung innen- wie außenpolitisch geschlagen? Welche Partei konnte sich innerhalb der Regierung bei welchen Themen durchsetzen?... mehr

vhs.wissen live: Ein Jahr Bundesregierung – eine Bilanz

Die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch und der Journalist Hans Moritz ziehen ein Jahr nach der Bundestagswahl eine Bilanz.
  • Wie hat sich die Regierung innen- wie außenpolitisch geschlagen?
  • Welche Partei konnte sich innerhalb der Regierung bei welchen Themen durchsetzen?
  • Gelang es den nicht an der Regierung beteiligten Parteien, eine wirkmächtige Opposition zu bilden?

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb86db145.html

Umweltbildung: Wintervögel in der Feldflur

10. Dezember 2022 09:00 Uhr Oberottmarshausen, 86507 Oberottmarshausen
BESCHREIBUNG
Wintervögel in der Feldflur In der sehr artenreichen Feldflur bei Oberottmarshausen beobachten wir Vögel im Winter und entdecken nordische Gäste, die bei uns den Winter verbringen. Mitbringen: Fernglas (falls vorhanden) Leitung: Robert Kugler Treffpunkt: Oberottmarshausen, Parkplatz gegenüber Firma Siegmund Anmeldung: Bis spätestens 08.12.; lpv@lra-a.bayern.de oder... mehr

Wintervögel in der Feldflur

In der sehr artenreichen Feldflur bei Oberottmarshausen beobachten
wir Vögel im Winter und entdecken nordische Gäste,
die bei uns den Winter verbringen.

Mitbringen: Fernglas (falls vorhanden)
Leitung: Robert Kugler
Treffpunkt: Oberottmarshausen, Parkplatz gegenüber Firma Siegmund
Anmeldung: Bis spätestens 08.12.; lpv@lra-a.bayern.de oder unter 0821/3102-2852

Weitere Informationen im LPV-Veranstaltungsprogramm 2022

VORTRAG: Spielen!!! … die Bedeutung des kindlichen Spiels für eine gesunde Entwicklung

12. Dezember 2022 19:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Spielen – das ist nicht nur eine Grundbedingung für Lern- und Bildungsprozesse, sondern Lernen und Welterfassung an sich. Im Spiel „passiert“ emotionale, geistige, soziale und motivationale Entwicklung gleichzeitig. Das Besondere und Einzigartige daran ist, dass es aus eigenem innerem Antrieb heraus geschieht. In dieser Veranstaltung... mehr

Spielen – das ist nicht nur eine Grundbedingung für Lern- und Bildungsprozesse, sondern Lernen und Welterfassung an sich. Im Spiel „passiert“ emotionale, geistige, soziale und motivationale Entwicklung gleichzeitig. Das Besondere und Einzigartige daran ist, dass es aus eigenem innerem Antrieb heraus geschieht. In dieser Veranstaltung stehen die Entwicklung und Bedeutung des kindlichen Spiels im Mittelpunkt, das gerade im Zeitalter der neuen Medien manchmal in den Hintergrund rückt und dennoch wichtiger ist denn je.

Referentin: Doris Zahn, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), systemische Beraterin (DGSF)

Ort: Familienzentrum Meitingen, Donauwörtherstr. 9 c

Termin: Montag, 12.12.2022, 19:00 – 20:30 Uhr

Anmeldung: bitte bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung unter familienbildungm@st-gregor.de oder telefonisch im Familienzentrum unter (08271) 81 33 40. Ihre Anmeldung wird von uns bestätigt. Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Hinweis für Tagesmütter: Dieser Vortrag kann als Teil Ihrer Aus- und Weiterbildung angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://st-gregor.de/angebote/beratung-und-bildung/familienzentrum-meitingen/  

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

13. Dezember 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Online-Info-Session Geprüfte/r Industriefachwirt/-in

14. Dezember 2022 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
IHK Akademie Schwaben Online-Info-Session Geprüfte/r Industriefachwirt/-in Mit unseren Online-Info-Sessions bieten wir Ihnen die Gelegenheit sich ausführlich über Ihren Lehrgang informieren zu können – live, persönlich und interaktiv per Videokonferenz. Sie entscheiden selbst, von welchem Ort Sie an der Info-Session teilnehmen. Sie bleiben räumlich ungebunden und... mehr

IHK Akademie Schwaben

Online-Info-Session Geprüfte/r Industriefachwirt/-in

Mit unseren Online-Info-Sessions bieten wir Ihnen die Gelegenheit sich ausführlich über Ihren Lehrgang informieren zu können – live, persönlich und interaktiv per Videokonferenz.
Sie entscheiden selbst, von welchem Ort Sie an der Info-Session teilnehmen. Sie bleiben räumlich ungebunden und setzen sich keinerlei gesundheitlichen Gefahren aus. Also entweder bequem aus dem Homeoffice, am Arbeitsplatz oder von der Couch aus teilnehmen – ganz wie es für Sie passt.
Die Teilnahme ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Informationen und Anmeldung: https://www.ihk-akademie-schwaben.de/weiterbildung/infoveranstaltung/234255/augsburg/online-info-session-gepruefter-industriefachwirt-in-industriefachwirt

vhs.wissen live: Die Menschenrechte

14. Dezember 2022 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
vhs.wissen live: Die Menschenrechte – Geschichte, Philosophie, Konflikte Was in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 so selbstverständlich klingt, ist bis heute für unzählige Menschen keine Wirklichkeit. Angelika Nußberger beschreibt anschaulich die Geschichte der Menschenrechte, ihre philosophischen Grundlagen sowie die aktuellen Debatten: Gibt es... mehr

vhs.wissen live: Die Menschenrechte – Geschichte, Philosophie, Konflikte

Was in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 so selbstverständlich klingt, ist bis heute für unzählige Menschen keine Wirklichkeit. Angelika Nußberger beschreibt anschaulich die Geschichte der Menschenrechte, ihre philosophischen Grundlagen sowie die aktuellen Debatten:
  • Gibt es ein Menschenrecht auf Frieden und Umweltschutz?
  • Wie universal gelten die Rechte?
  • Und in welchem Maße dürfen Gerichtshöfe für Menschenrechte die Gesetzgebung einzelner Staaten bestimmen?

https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb87208be.html

Digitaler Infoabend Elterngeld

16. Dezember 2022 15:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden. Anmeldung:... mehr

Digitaler Infoabend Elterngeld – ein Angebot der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen in Bayern

Ein Infoabend für alle (werdenden) Eltern, die sich einen kompakten Überblick zu den Themen Basiselterngeld, ElterngeldPlus, Elternzeit und Mutterschutz verschaffen wollen. Das Angebot ist kostenlos. Fragen können im Chat gestellt werden.

Anmeldung: https://www.skf-augsburg.de/wp-content/uploads/2022/01/2022_werbung_kooperation_digitaler_infoabend_elterngeld_hochformat.pdf

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

20. Dezember 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte

27. Dezember 2022 14:00 Uhr Augsburg, 86150 Augsburg
BESCHREIBUNG
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte   Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren. Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist... mehr
IHK-Info-Nachmittag für Zugewanderte
 
Seit Oktober 2015 bietet die IHK Schwaben wöchentlich jeden Dienstagnachmittag von 14 – 16 Uhr einen Info-Nachmittag für Zugewanderte mit Bleibeperspektive an. Diese können sich dort über Ausbildungsberufe informieren.
Der Infonachmittag findet in der Stettenstr. 1+3, 86150 Augsburg statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen und Kontakt: IHK Akademie Schwaben

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist (online)

12. Januar 2023 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Eltern bekommen über ihre Kinder oft zu hören, diese seien in irgendeiner Weise zu … faul oder zu albern, zu schüchtern oder zu unkonzentriert, zu aufmüpfig oder zu aggressiv. Die Lehrerin und Autorin Heidemarie Brosche, die selbst drei Söhne hat, ermuntert Eltern, es mutig anders... mehr

Eltern bekommen über ihre Kinder oft zu hören, diese seien in irgendeiner Weise zu … faul oder zu albern, zu schüchtern oder zu unkonzentriert, zu aufmüpfig oder zu aggressiv.
Die Lehrerin und Autorin Heidemarie Brosche, die selbst drei Söhne hat, ermuntert Eltern, es mutig anders zu sehen und so die Stärken in den vermeintlichen Schwächen zu erkennen.

Kursleitung: Heidemarie Brosche
Kursgebühr: 12,00 €

Online-Angebot mit Zoom

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Meitingen

16. Januar 2023 18:00 Uhr Meitingen, 86405 Meitingen
BESCHREIBUNG
Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Meitingen Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Zur besseren Orientierung werden an diesem... mehr

Fort- und Weiterbildung in der Region: Informationsabend in Meitingen

Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die im Beruf und im Alltag an uns gestellt werden. Gleichzeitig nimmt die Wichtigkeit von Weiterbildung und lebenslangem Lernen zu. Zur besseren Orientierung werden an diesem Abend allgemeine Informationen rund um das Thema Fort- und Weiterbildung vermittelt und verschiedene Bildungswege aufgezeigt.

Sie möchten sich beruflich (neu) orientieren oder weiterkommen – wie gehen Sie am besten vor? Oder planen Sie den beruflichen Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeit? Vielleicht sind Sie auch auf der Suche nach passenden Bildungsangeboten in der Region? Solche und auch andere individuelle Fragestellungen können Sie gerne mitbringen.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Infoabend „Fort- und Weiterbildung in der Region“ in Meitingen: https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx624ea22f71686.html

Endlich ohne Windel! Achtsame Sauberkeitserziehung (Web)

17. Januar 2023 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Endlich ohne Windel! Achtsame Sauberkeitserziehung Ein Angebot des Familienstützpunkt Stadtbergen Die Sauberkeitserziehung ist ein Reifungsprozess, der seine Zeit braucht. Wie können wir Kinder unterstützen selbstständig zur Toilette zu gehen? Wann werden Kinder trocken? Wie oft muss mein Kind auf die Toilette? Diese und auch deine... mehr

Endlich ohne Windel! Achtsame Sauberkeitserziehung
Ein Angebot des Familienstützpunkt Stadtbergen

Die Sauberkeitserziehung ist ein Reifungsprozess, der seine Zeit braucht.
Wie können wir Kinder unterstützen selbstständig zur Toilette zu gehen? Wann werden Kinder trocken? Wie oft muss mein Kind auf
die Toilette? Diese und auch deine ganz persönlichen Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Abends.

kostenfrei durch Förderung

Leitung: Claudia Coduro-Schreiber

Online-Angebot mit Zoom

Informationen und Anmeldung: https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

vhs.wissen live: Vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen

18. Januar 2023 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
vhs.wissen live: Vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen Wir wissen: Sprache ist stetem, wenn auch kaum merklichem Wandel unterworfen. Im Falle der romanischen Sprachen sind wir in der glücklichen Situation, ihren Ursprung, das Lateinische, bestens zu kennen. Der Sprachwandel lässt sich also seit über 2000... mehr

vhs.wissen live: Vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen

Wir wissen: Sprache ist stetem, wenn auch kaum merklichem Wandel unterworfen. Im Falle der romanischen Sprachen sind wir in der glücklichen Situation, ihren Ursprung, das Lateinische, bestens zu kennen. Der Sprachwandel lässt sich also seit über 2000 Jahren „am lebenden Objekt“ beobachten, und wir können herausfinden, welche Mechanismen dabei am Werk sind. Dadurch hat die Erforschung der romanischen Sprachgeschichte Modellcharakter für die Art und Weise, wie Sprache sich verändert. Denn solche Mechanismen gestalten nicht nur das Lateinische zu romanischen Sprachen um, sondern sie entfalten ihre Wirkung auch woanders, nicht zuletzt im Deutschen.
 
Vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen: https://www.vhs-augsburger-land.de/Veranstaltung/cmx626ffb8792410.html

Ich kann das alleine! (Präsenz & Web)

23. Januar 2023 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Ich kann das alleine! „Helikoptereltern, Rasenmähereltern“… sind in aller Munde. Ständige Aufmerksamkeit, Fokussierung, Verantwortungsübernahme von „Mama und Papa“ ist für die kindliche Entwicklung einfach zu viel! Die richtige Dosierung zwischen Fürsorge und Loslassen zu finden, damit das Kind stark und selbstwirksam in die Welt gehen... mehr

Ich kann das alleine!
„Helikoptereltern, Rasenmähereltern“… sind in aller Munde. Ständige Aufmerksamkeit, Fokussierung, Verantwortungsübernahme von „Mama und Papa“ ist für die kindliche Entwicklung einfach zu viel!
Die richtige Dosierung zwischen Fürsorge und Loslassen zu finden, damit das Kind stark und selbstwirksam in die Welt gehen kann, ist schwer.
An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den Themen: Selbstwirksamkeit, Resilienz, Eigenverantwortung im Kontext sicherer Bindung.

Referentin: Marion Hirsekorn
Kursgebühr: 12,00 €
Ort: Haus der Familie, Konferenzsaal groß

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

Ist mein Kind schulreif? (Web)

24. Januar 2023 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Ist mein Kind schulreif? (Web) Oftmals lässt sich diese Frage gar nicht so leicht beantworten. Vor allem dann, wenn die intellektuelle und die emotionale/soziale Entwicklung nicht so recht zusammen zu passen scheinen. Das Modell der Evolutionspädagogik® bietet einen bestechend einfachen Ansatz, kindliches Verhalten besser einzuordnen,... mehr

Ist mein Kind schulreif? (Web)

Oftmals lässt sich diese Frage gar nicht so leicht beantworten. Vor allem dann, wenn die intellektuelle und die emotionale/soziale Entwicklung nicht so recht zusammen zu passen scheinen.
Das Modell der Evolutionspädagogik® bietet einen bestechend einfachen Ansatz, kindliches Verhalten besser einzuordnen, zu verstehen und letztendlich aufzulösen.
Über einfache Körperübungen werden Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert und ganz nebenbei fit gemacht für einen guten Start in die Schule.
Der Vortrag richtet sich auch an die Eltern von bereits eingeschulten Kindern.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

Bereit fürs erste Smartphone? (Web und Präsenz)

26. Januar 2023 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Bereit fürs erste Smartphone? (Web und Präsenz) Der Kurs ist als Präsenzkurs vor Ort geplant, kann aber, falls es die gesundheitliche Lage erfordert, über Zoom stattfinden. In Kooperation mit der Medienstelle Augsburg des JFF e.V. Im Zuge dieses Elternabends dreht sich alles um das erste... mehr

Bereit fürs erste Smartphone? (Web und Präsenz)

Der Kurs ist als Präsenzkurs vor Ort geplant, kann aber, falls es die gesundheitliche Lage erfordert, über Zoom stattfinden.

In Kooperation mit der Medienstelle Augsburg des JFF e.V.
Im Zuge dieses Elternabends dreht sich alles um das erste Smartphone, bzw. den Umgang mit dem Smartphone in der Familie.
Wie schaffe ich den ersten Zugang? Wann ist mein Kind bereit für das erste Smartphone? Welche Tipps und Tricks, aber auch welche „Grundregeln“, gibt es für die Familie?
Neben einem Input zum Thema möchten wir gerne auch in den Austausch und die Diskussion mit euch kommen.

Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock)
Goethestr. 12
86391 Stadtbergen

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

Zustand Jungseltern (Web und Präsenz)

26. Januar 2023 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Zustand Jungseltern (für Eltern mit Schulkindern) Der Kurs ist als Präsenzkurs vor Ort geplant, kann aber, falls es die gesundheitliche Lage erfordert, über Zoom stattfinden. Kostenfrei. Gefördert vom Amt für Jugend und Familie des Landkreis Augsburg Eine Beschreibung, die vielen Eltern bekannt vorkommen dürfte: Keine... mehr

Zustand Jungseltern (für Eltern mit Schulkindern)

Der Kurs ist als Präsenzkurs vor Ort geplant, kann aber, falls es die gesundheitliche Lage erfordert, über Zoom stattfinden.
Kostenfrei. Gefördert vom Amt für Jugend und Familie des Landkreis Augsburg

Eine Beschreibung, die vielen Eltern bekannt vorkommen dürfte: Keine Lust auf Hausaufgaben, „Probleme“ mit den Mitschülern und Lehrern, etc. Dabei wird oft außer Acht gelassen, dass das problematisierte Verhalten eurer Jungs in den häufigsten Fällen ganz normal ist.
Im Seminar will ich mit euch, als Fachkraft für eure Jungs, auf den Lebensalltag der Jungen eingehen und ein Stück weit die Gründe für ihre „Wildheit“ erarbeiten. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern über den „Zustand Jungseltern“.

Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock)
Goethestr. 12
86391 Stadtbergen

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.awo-haus-der-familie.de/kursprogramm/elternwissen/

 

vhs.wissen live: Ist Geschichte gestaltbar?

30. Januar 2023 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
vhs.wissen live: Ist Geschichte gestaltbar? Die Idee, dass Menschen ihre Geschichte machen oder gestalten können, ist aus dem politischen Leben nicht verschwunden. Im Gegenteil scheint sie angesichts der akut gewordenen globalen Probleme wie dem Klimaschutz eine Art Wiedergeburt zu erleben. »We are here to make... mehr

vhs.wissen live: Ist Geschichte gestaltbar?

Die Idee, dass Menschen ihre Geschichte machen oder gestalten können, ist aus dem politischen Leben nicht verschwunden. Im Gegenteil scheint sie angesichts der akut gewordenen globalen Probleme wie dem Klimaschutz eine Art Wiedergeburt zu erleben.
»We are here to make history« – mit diesen Worten stimmte 2014 der damalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, die Regierungsvertreter auf den Klimagipfel in New York ein. Nicht nur Regierungsvertreter und Politiker, auch Bürger und Aktivisten erheben den Anspruch, Geschichte gestalten zu können. Aber die Vorstellung, dass menschliches Handeln sich nicht innerhalb einer vorgegebenen kosmischen Ordnung oder am Leitfaden einer göttlichen Vorsehung abspielt, ist verhältnismäßig jung: Sie ist ein Produkt der Aufklärung. Und unumstritten war sie zu keinem Zeitpunkt. Im Gegenteil: Von Beginn an war sie mit grundsätzlichen, teils religiös, teils philosophisch, teils empirisch motivierten Bedenken konfrontiert.
 

Positive Kommunikation für ein gutes Miteinander in der Familie

09. Februar 2023 19:30 Uhr Stadtbergen, 86391 Stadtbergen
BESCHREIBUNG
Positive Kommunikation für ein gutes Miteinander in der Familie (Eltern mit Kindern ab 2 Jahren) (Web und Präsenz) Der Kurs ist als Präsenzkurs vor Ort geplant, kann aber, falls es die gesundheitliche Lage erfordert, über Zoom stattfinden. Kostenfrei durch die Förderung des Freistaat Bayern, des... mehr

Positive Kommunikation für ein gutes Miteinander in der Familie (Eltern mit Kindern ab 2 Jahren) (Web und Präsenz)

Der Kurs ist als Präsenzkurs vor Ort geplant, kann aber, falls es die gesundheitliche Lage erfordert, über Zoom stattfinden.
Kostenfrei durch die Förderung des Freistaat Bayern, des Landkreis Augsburg und der Stadt Stadtbergen

Thema Positive Kommunikation: An diesem Abend erhaltet ihr einen Überblick über die Familienkonferenz von Thomas Gordon. Die Frage: „Wer hat denn eigentlich das Problem?“ bringt Klarheit, welche der kommunikativen Fertigkeiten euch in welcher Situation weiterhelfen: das Aktive Zuhören, richtig formulierte Ich-Botschaften oder die niederlagelose Konfliktlösung?
Alle unterstützen euch dabei, ein positives Familienklima und vertrauens- und respektvolle Beziehungen zwischen Eltern und Kindern zu erhalten und/oder aufzubauen.

Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock)

Goethestr. 12
86391 Stadtbergen

Online-Info-Session Fachwirt/-in für Einkauf

16. Februar 2023 17:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Online-Info-Session Fachwirt/-in für Einkauf IHK Akademie Schwaben   Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive Fördermöglichkeiten auf. Da... mehr

Online-Info-Session Fachwirt/-in für Einkauf

IHK Akademie Schwaben
 
Bei der Online-Info-Session informieren wir Sie vollumfänglich über den Lehrgang. Sie erhalten alles Wissenswerte zum Lehrgangsablauf, erläutern Ihnen die Lehrgangsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen für die Prüfungszulassung, zeigen Ihnen die zu erwartenden Kosten und passende, attraktive Fördermöglichkeiten auf.
Da es sich beim Format um eine Videokonferenz handelt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Ihnen entweder direkt oder am Ende der Info-Session beantwortet werden.
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!
 
Hier klicken um den markierten Text zu hören!