3D-CAD-Zertifikat (INVENTOR)

Zurück zur Suche
(24 Std.) berufsfördernder Zertifikatslehrgang nach den Richtlinien des Bundesinstituts für Berufsbildung in Berlin (BiBB). Verwendet wird Autodesk Inventor 2014 (auf WINDOWS 7), die bekannte 3D-Profisoftware für Maschinenbauanwendungen, die den Wechsel von 2D nach 3D so leicht macht. Durch die intuitive Bedienung und die zahlreichen multimedialen Hilfen und Werkzeuge ist der Inventor leicht zu erlernen. Er räumt dem Anwender während des Konstruktionsprozesses die Freiheiten ein, die er braucht, um sich auf die Umsetzung seiner Ideen konzentrieren zu können. Zielgruppe: Alle, die den weiteren Meilenstein in der 3D-Welt von Autodesk kennen lernen und einsetzen wollen, um damit ihre Konstruktionen noch besser, schneller, sicherer und wirtschaftlicher zu realisieren. Inhalt: Bedieneroberfläche in Inventor 2014, Einrichten von Projekten, Skizzenerstellung, Arbeitselemente, Abhängigkeiten, Bemaßung, Bauteilmodellierung, skizzierte Bauteilelemente (Vereinigung, Differenz, Schnittmenge), platzierte Bauteilelemente (Bohrungen, Gewinde, Abrundungen, Fasen), Zusammenbau, Komponenten platzieren, Baugruppen-Abhängigkeiten, Zeichnungsableitungen, Normteile. Voraussetzungen: Abschluss des Lehrgangs CAD-Technik Grundstufe wäre wünschenswert oder vergleichbare CAD-Kenntnisse und Grundkenntnisse in WINDOWS. Jedem Teilnehmer steht ein PC zur Verfügung.

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
09.02.22 - 23.03.2022 360 €
Neudegger Allee 7
86609 Donauwörth

Dozenten: Herr StD a.D. Gottfried Funk
Veranstaltungszeit(en): 2022-02-09,2022-02-16,2022-02-23,2022-03-09,2022-03-16,2022-03-23
Veranstaltungsstätte: Ludwig-Bölkow-Berufsschule, Raum 219
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.
Hier klicken um den markierten Text zu hören!