Beratung der Drogenhilfe Schwaben e. V.

Zurück zur Suche

Das Leitbild der Drogenhilfe Schwaben

Menschenbild und Verständnis von Abhängigkeit
Ausgehend von einem ganzheitlich humanistischen Menschenbild und basierend auf einem integrativen Betreuungsansatz betrachten wir Drogenkonsum als eine der vielen möglichen Facetten menschlicher Verhaltensweisen.

Wir verstehen Abhängigkeit als Krankheit (nach ICD-10-Schlüssel) mit zentralem psychischen und sozialen Charakter, sowie als Ausdruck innerer und sozialer Not. Deren Verlauf kann durch adäquate Hilfeangebote entscheidend beeinflusst werden.

Unsere Aufgaben umfassen sowohl die Prävention als auch die Sicherung des Überlebens, Grundversorgung, Schadensminderung und die nachhaltige Unterstützung der Klienten beim Aufbau und Stabilisierung einer dauerhaft sinnvollen Lebensperspektive

Zeige alle Beratungsstellen
Hier klicken um den markierten Text zu hören!