"Sesam öffne dich" - Der Königsbautrakt der Residenz erstrahlt im Neuen Glanz

Zurück zur Suche
Datum: 26.05.2019 (Sonntag)vhs Begleitung: Sabine Fernau-SchöfbeckFührung: Ursula Simon-Schuster, KunsthistorikerinTreffpunkt: 9.20 Uhr Hauptbahnhof Augsburg, DB ContainerIm Sommer 2018 wurde der Königsbautrakt der Residenz - der sich über vier Stockwerke erstreckt - nach mehrjähriger Restaurierung wiedereröffnet und die Wohnappartements von König Ludwig I. und seiner Gattin Therese können wieder besichtigt werden. Die Prunkappartements und die Nibelungensäle mit ihrem reichen Bestand an monumentalen Wandmalereien des 19. Jahrhunderts wurden aufwendig restauriert und präsentieren sich mit ihren faszinierenden Raumdekorationen. Neben den einzigartigen Malereien Julius Schnorr von Carolsfelds (1794-1872) gibt es eine neue Sammlungspräsentation zu entdecken: kostbare Porzellane des 18. und 19. Jahrhunderts aus ganz Europa, Meisterwerke aus Silber und die Miniaturensammlung der Wittelsbacher aus dem 16. - 19. Jahrhundert. Diese beeindruckenden und wertvollen Objekte - zum Teil noch nie ausgestellt - spiegeln die Zeit der höfischen Auftragsarbeiten und der Diplomatengeschenke wieder. Gehen Sie auf Entdeckungsreise. Dauer der Führung ca. 2 Stunden. Anschließend haben sie noch Zeit zur freien Verfügung. Geplante Rückfahrt nach Augsburg gegen 16.00 Uhr. Ankunft in Augsburg um ca. 16.45 Uhr. Fahrplanänderungen vorbehalten. Informationen und Anmeldung: vhs Augsburger Land, Bereich Reisen, Holbeinstr. 12, Telefon (0821) 34484-20 Dienstag und Donnerstag von 9 - 12 Uhr, Fax (0821) 34484-22.

Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
26.05.19 - 26.05.2019 42 €

Dozenten: Sabine Fernau-Schöfbeck
Veranstaltungszeit(en): 09:20 Uhr - 16:45 Uhr
Veranstaltungsstätte: -
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.