Berufsleben 4.0 – Wie neue Technologien die Arbeitswelt verändern

Künstliche Intelligenz und Robotik werden die Zukunft der Arbeit in den nächsten 10 bis 15 Jahren dramatisch verändern. Wird es zu einer UBER-isierung kommen, bei der Arbeitnehmer*innen in eine Selbständigkeit ohne Absicherung und Mindestlohn gedrängt werden? Werden Unternehmen massiv selbst ausbilden müssen, um überhaupt noch an Fachkräfte zu kommen? Welche Berufe werden komplett verschwinden und welche völlig neuen dafür entstehen? Wird es in Zukunft statt der Lehrberufe in Schreinereien oder Banken eine Ausbildung zum YouTube-Influencer geben? Der Trend- und Marktforscher Andreas Varesi geht diesen Fragen auf den Grund und gibt Anregungen, wie wir uns am besten auf diesen Wandel vorbereiten können.

Referent: Andreas Varesi

Veranstaltungsort: VHS Augsburg, Willy-Brandt-Platz 3a, 86153 Augsburg, Raum 104/I

Veranstaltungsgebühr: 6,- Euro Datum

Zur Anmeldung bei der VHS Augsburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.